KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Las Vegas (NV) in United States
8.2/10 bei 344 Bewertungen
Grau roig in Andorra
10/10 bei 1 Bewertungen
Minamioguni in Japan
9.5/10 bei 2 Bewertungen
Bali in Indonesia
9.2/10 bei 2 Bewertungen
Whakatane in New Zealand
9.7/10 bei 1 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Länder & Regionen - Reiseberichte aus aller Welt (924 Beiträge)

Kategorie auswählen: Afrika, Asien, Deutschland, Europa / Europäische Union (EU), Nordamerika, Orient / Naher Osten, Ozeanien (Australien, Neuseeland usw.), Sonstige Beiträge, Südamerika

Montag, 09.02.2009 - Dublin, Irland

Dublin: Von Rugby, Guinness und Gàidhlig II

Dublin: Von Rugby, Guinness und Gàidhlig II
Nachdem der Samstag von bestem Winterwetter geprägt war, zeigte sich der Sonntag in Dublin zunächst von seiner negativen Seite. Früh morgens gab es äusserst dichten Schneefall, der jegliche Outdoor-Aktivitäten unterband. 2 Stunden später: Eisregen, nochmal 2 Stunden später: Der Himmel reißt auf und die Sonne kommt zum Vorschein. Es stimmt also, was man über das Wetter in Irland sagt: 4 Jahreszeiten an einem Tag sind ohne weiteres möglich. Trotz des zunächst schlechten Wetters habe ich mich aber nicht wirklich von der weiteren Erkundung Dublins abschrecken lassen. Heutige Stationen: Kilmainham Goal, die Guinness-Brauerei, Dublin Castle und der Dublin Zoo.



Montag, 09.02.2009 - Dublin, Irland

Dublin: Von Rugby, Guinness und Gàidhlig

Dublin: Von Rugby, Guinness und Gàidhlig
Im zweiten Anlauf habe ich es nun doch nach Dublin geschafft, meiner 2. Station auf dem 3-Länder-Trip. Während der Flug in Berlin am Donnerstag 10 Minuten vor dem geplanten Start wegen starkem Schneefall in Dublin abgesagt wurde, fand der Flug am Freitag trotz einigen Stunden Verspätung dennoch sein Ziel. Und das Ziel für dieses Wochenende war Dublin, die Hauptstadt des mit nur knapp 4,2 Mio. Einwohnern recht dünn besiedelten Irland. Dublin selbst hat kaum mehr als 500.000 Einwohner und spielt daher nicht in der gleichen Liga wie London, Paris o.ä. Sehenswert ist Dublin aber allemal.


Sonntag, 08.02.2009 - Dublin, Irland

Eigenen Reiseführer online zusammenstellen

Eigenen Reiseführer online zusammenstellen
Ein kurzer Hinweis auf die Wikipedia. Dort gibt es seit wenigen Tagen Print-on-Demand-Funktionen. Über "Buch erstellen" in der linken Spalte können einzelne Artikel hintereinander oder auch ganze Kapitel auf einmal zu einem Buch hinzugefügt werden. Für das Buch werden Titel und Untertitel festgelegt und es können Kapitel eingefügt werden. Das fertige Buch (z.B. mit Informationen zu New York, zu Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Politik etc.) kann dann als PDF-Dokument heruntergeladen oder über den Anbieter PediaPress als echte Druckversion angefordert werden.

Das PDF-Dokument ist selbstverständlich kostenlos. Zwar ist das generierte Dokument noch nicht perfekt (es fehlt z.B. ein Inhaltsverzeichnis, nach jedem Beitrag ist ein Seitenumbruch vorhanden, Links in den Fussnoten sind nicht druckbar), allerdings kann dies durchaus ein ganz praktikabler Ersatz sein, wenn ein echter Reiseführer į la Lonely Planet für einen kurzen Aufenthalt nicht notwendig erscheint. Ebenfalls kann man diese PDF-Dateien sehr gut unterwegs anschauen, z.B. per iPhone. Heise hat dazu weitere Informationen: Wikipedia mit Print-on-Demand-Funktion


Mittwoch, 04.02.2009 - Berlin, Deutschland

Google Earth 5 ist da: Historische Karten, Ozean uvm.

Während ich noch im Flieger Richtung Deutschland saß, stellte Google bereits im Beisein zahlreicher Prominenz (u.a. Google Maps Direktor John Hanke, Al Gore, diverse Wissenschaftler) die neue Version 5 von Google Earth vor. Google Earth 5 ist die erste "final"-Version, schließlich verschwindet jetzt das "beta"-Label aus dem Produktnamen. Und dies wird auch Zeit. Mit der Version 5 startet u.a. Google Ocean. Das Meer ist nun nicht mehr eine monotone blaue Fläche, sondern es gibt (wo verfügbar) 3D-Daten des Meeresgrundes, Wellenanimationen und sehr umfangreiche Layer mit Informationen zu Expeditionen, zu Schiffswracks, Meeresschutzgebieten, Tierortung uvm.



Freitag, 30.01.2009 - Phuket, Thailand

Happy New Year! Chinesisches Neujahr 2009

Happy New Year! Chinesisches Neujahr 2009
In China, in großen Teilen des asiatischen Raumes und in Städten mit Chinatowns weltweit zählt das chinesische Neujahrsfest wohl mit Abstand zu den wichtigsten Feierlichkeiten eines jeden Jahres. Gefeiert wird mit einer Vielzahl an Umzügen, Geschenken an Familie und Freunde, zahlreichen Leckereien über den Tag verteilt, religiösen Zeremonien und ausschweifenden Festessen am Abend. Diesmal fiel das Neujahr nach gregorianischem Kalender auf den 26. Januar 2009. An diesen schließen sich (je nach Ort) bis zu 1-wöchige Feiern an.