KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Bangkok in Thailand
8.7/10 bei 402 Bewertungen
Vitoria in Spain
8.1/10 bei 12 Bewertungen
Siem Reap in Cambodia
8.5/10 bei 129 Bewertungen
Valencia in Spain
8.5/10 bei 47 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Suche

Suchbegriff:
Zeitraum:



Alle Beiträge zu New York City anzeigen

121 Ergebnisse:

Mittwoch, 05.04.2006 - Tokyo, Japan

Tag 4 in Tokyo: Regen, Karten-Updates und Japan-Links

Der vierte Tag in Tokyo ist sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Nachdem ich in den letzten Tagen im BBC (dem einzigen vor Ort empfangbaren englischsprachigen Fernsehsender) schon die aus China anrückende Schlechtwetterfront gesehen hatte, ist diese heute nun hier eingetroffen und es hat den ganzen Tag geregnet. Mein Tagesprogramm musste daher weitestgehend ausfallen, so dass ich genügend Zeit hatte, mal wieder die Interaktiven Karten zu aktualisieren. Ebenso gibt es in diesem Beitrag einige Links zu Japan und Tokyo.


Donnerstag, 06.04.2006 - Tokyo, Japan

Tag 5 in Tokyo: Tsujiki Market, Odaiba und Edo-Tokyo

Schon um 7:00 Uhr ging es heute für mich zur Ikebukuro-Station, denn ich wollte den Tsukiji Fish and Product Market - den größten Fischmarkt der Welt - besuchen. Dieser Markt wird täglich außer Sonntags, an öffentlichen Feiertagen und ein paar weiteren Tagen im Viertel Tsukiji, südöstlich von Ginza abgehalten. Der Markt verfügt über einen eigenen kleinen Hafen, so dass die Fangboote und Frachter ihre tiefgekühlte Waren jeden Morgen gegen 5:00 Uhr frisch abladen können.


Montag, 17.04.2006 - Berlin, Deutschland

Ende einer Weltreise

Eigentlich bin ich nun schon seit 1 1/2 Wochen wieder in Deutschland, ich möchte aber an dieser Stelle auch noch mal kurz das restliche Geschehen zusammenfassen: Von Tokyo aus bin ich am 07.04. in knapp 12 Stunden per ANA (All Nippon Airways) nach Frankfurt zurückgeflogen. Zwar nur Economy, der Service bei ANA war jedoch vergleichbar zu Singapore Airlines und Air Newzealand und daher gingen diese Stunden vorbei wie ehm... im Fluge.


Donnerstag, 25.05.2006 - Rochester, Großbritannien

News-Mashup: Google Maps, Windows Local Live...

In letzter Zeit häufen sich wieder die für Reisende interessanten Meldungen, gerade für Reisende, die (wie ich) während des Trips dennoch Kontakt zum Internet halten wollen, darüber die einzelnen Etappen planen, per Email kommunizieren etc. Hier kurz drei Meldungen zu diesem Thema: "Endlich WLAN in deutschen McDonalds-Filialen", "Google Maps für Neuseeland und Australien" und "Windows Live Local stark überarbeitet".


Donnerstag, 01.06.2006 - Berlin, Deutschland

Ein Blick in das New York City der Zukunft

Unter dem Titel "Building the (New) New York" ist bei newyorkmetro.com gerade ein interessanter Artikel erschienen, der sich damit beschäftigt, wie sich New York City in den kommenden 10 Jahren, also bis zum Jahr 2016, entwickeln wird bzw. könnte. In insgesamt 11 Teilen wird erläutert, warum sich welche Gebiete wie weiterentwickeln werden.


Mittwoch, 28.06.2006 - Berlin, Deutschland

DVD-Empfehlung: Long Way Round

An dieser Stelle folgt nun zur Abwechslung einmal eine DVD-Empfehlung, anstatt einer Buchempfehlung. Und zwar möchte ich hier die Dokumentation "Long Way Round" vorstellen. "Long Way Round" ist der Titel der Weltreise des aus Filmen wie "Star Wars", "Moulin Rouge" und "Trainspotting" bekannten Schauspielers Ewan McGregor und seines besten Freundes Charlie Boorman. 2004 fuhren die beiden auf einer insgesamt knapp 30000 Kilometer langen Reise per Motorrad einmal um die Welt. Und zwar nicht nur über gut ausgebaute Asphaltstraßen, sondern genauso offroad über Staub- und Schlammpisten, durch Flüsse mit starker Strömung etc.


Freitag, 07.07.2006 - Berlin, Deutschland

AFRIKA! AFRIKA! auf Station in Berlin

Die von André Heller ins Leben gerufene Show "AFRIKA! AFRIKA!" macht momentan Halt in Berlin und natürlich musste ich dort einmal vorbeischauen, da mich derartige Veranstaltungen stets besonders interessieren und diese Show hatte ja schon im Vorfeld für reichlich Wirbel gesorgt. "AFRIKA! AFRIKA!" ähnelt einer Zirkusshow, wird dort doch eine furiose Kombination aus Artistik, Tanzkunst, Clownerie und Slapstick geboten. Doch "AFRIKA! AFRIKA!" ist mehr...


Sonntag, 13.08.2006 - Berlin, Deutschland

Überblick über Karten-Seiten zu Berlin und Co.

Wenn ich mich auf eine neue Stadt vorbereite, dann suche ich immer wieder nach übersichtlichen, aber dennoch möglichst detaillierten Karten der Stadt, auf denen man die wichtigsten Sehenswürdigkeit, Straßen, Metro- und Buslinien gut erkennen kann. Während ich mich in der Stadt bewege, genügt mir in der Regel die Karte aus einem Reiseführer oder eine der Karten, die man bei den Tourist Information Centern bekommen kann. Doch für die Vorbereitung am Laptop suche ich eher Karten ą la Google Maps / Google Earth.


Dienstag, 10.10.2006 - München, Deutschland

Musical Bharati zu Gast in München

Gestern war es endlich soweit: Das lange zuvor vor allem im TV angekündigte Musical Bharati war endlich zu Gast in München. In der Olympiahalle inmitten des Olympiaparks gab es gestern für mehr als zwei Stunden eine wirklich sehenswerte Show mit einer Mischung aus Gesang, Tanz und Schauspiel. Über 100 Akteure sorgten mit ständig wechselnden Kostümen und Szenen für einen berauschenden indischen Abend.


Donnerstag, 23.11.2006 - Köln, Deutschland

Ab nach Bochum, zum Starlight Express!

Am Mittwoch habe ich mich ein Stück weit aus Köln hinausgewagt und zwar bin ich am Nachmittag per Bahn nach Bochum gefahren - und das nicht ohne guten Grund. In Bochum liegt nämlich direkt neben dem Ruhrenergie-Stadion die "Starlighthalle". In dieser wird bereits seit 1988 das Musical "Starlight Express" gezeigt. Mit über 11 Mio. Besuchern in den letzten 18 Jahren ist dies dabei das weltweit erfolgreichste Musical an einem Standort.