KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

London in United Kingdom
9.3/10 bei 1 Bewertungen
Rotorua in New Zealand
8.5/10 bei 31 Bewertungen
Dubai in United Arab Emirates
8.5/10 bei 257 Bewertungen
Cape Town in South Africa
8.6/10 bei 14 Bewertungen
Suzhou in China
8.3/10 bei 1 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Suche

Suchbegriff:
Zeitraum:



Alle Beiträge zu Las Vegas anzeigen

52 Ergebnisse:

Sonntag, 07.11.2010 - Hué, Vietnam

In Hué - Kann hier bitte jemand den Wasserhahn zudrehen?

Auf dem Weg von Ninh Binh nach Hué hatte ich für die rund 600km ursprünglich einen Nachtzug mit 4-Bed-Sleeper Cabin eingeplant. Bietet sich an, denn schon regulär dauert diese Strecke 8-10h und die meisten Züge kommen Abends in Ninh Binh vorbei. Doch derzeit gibt es (nach den Überschwemmungen zwischen Hanoi und Hué in den letzten Wochen) starke Überschwemmungen weiter südlich und dadurch fahren die Züge teils gar nicht oder mit großen Verspätungen (Ticket für 08:00 Uhr, los um 19:00 Uhr...) und mit anderer Konfiguration. Am Ende war es daher eine __16h__-Fahrt auf einem "Hard Seat" (Holzsitz) mit je 3 Leuten + massenhaft Gepäck nebeneinander und weiteren schlafenden Leuten auf dem Boden. Samt ziemlich rudimentärer Manieren (Müll wird einfach irgendwo fallengelassen), verdreckten Toiletten, rüdem Bahnpersonal (die leere Soft Seats während der Fahrt nicht mal mit Bakschisch verkaufen mochten), gelben Schlieren auf den Scheiben (war aber größtenteils eh Nacht) etc., so dass ich entsprechend froh war, am Vormittag endlich in Hué anzukommen. Im Starkregen. Und bevor ich den Rest des Tages verschlafen konnte.


Mittwoch, 21.09.2011 - Peking/Beijing, China

Ni Hao! Auf Entdeckungsreise bei unserer neuen Supermacht China I

Wie in jedem Jahr verabschiede ich mich ab September/Oktober wieder aus Deutschland, um die Welt zu erkunden. Erneut liegt der Fokus auf Asien, wobei diesmal China den Anfang macht. Warum China? Nun, mit über 1,3 Mrd. Menschen, einer weiterhin boomenden Wirtschaft, mehreren Billiarden an Devisenreserven und einer sich stark wandelnden Gesellschaft dürfte China zukünftig global mehr und mehr den Ton angeben. Grund genug, um sich genauer mit dem Land auseinanderzusetzen und herauszufinden, "wie China tickt". Doch mit seiner Jahrtausende-langen wechselvollen Geschichte und den unterschiedlichsten Landschaften bietet das Land natürlich auch schier unzählige Anziehungspunkte für jeden Reisenden. Meine bisherige China-Erfahrung beschränkt sich zudem auf Hong Kong, Macau und Shenzhen. Doch der letztendlich ausschlaggebene Grund für den Trip nach China: Einem 280 EUR Returnflug Berlin-Moskau-Peking konnte ich einfach nicht wiederstehen...