KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Frisco (TX) in United States
9/10 bei 1 Bewertungen
Kimberley in South Africa
8.4/10 bei 18 Bewertungen
Porto in Portugal
8.9/10 bei 7 Bewertungen
Salamanca in Spain
8.6/10 bei 24 Bewertungen
Hyderabad in India
9.3/10 bei 8 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Suche

Suchbegriff:
Zeitraum:



Alle Beiträge zu Las Vegas anzeigen

52 Ergebnisse:

Samstag, 08.03.2008 - Berlin, Deutschland

ITB Berlin 2008: Der Messerundgang

Pünktlich um 10:00 Uhr ging es heute mit der Besichtigung der ITB 2008 los. Nachdem die Messe in den vergangenen drei Tagen nur für Fachbesucher zugänglich war, öffnete sich die ITB an diesem Wochenende jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr dem normalen Publikum. Die ITB Berlin belegte 2008 mit über 11.000 Ausstellern wie in den Vorjahren alle 26 Messehallen. Ein möglichst früher Start des Messerundgangs war da natürlich von Vorteil - denn es sind einige Kilometer zu Fuss zurückzulegen.


Samstag, 22.03.2008 - Berlin, Deutschland

Frühjahrsputz im KAHUNABLOG

Den Frühlingsanfang habe ich hier im KAHUNABLOG genutzt, um mal wieder ein wenig aufzuräumen und den Blog neu zu strukturieren. In den letzten 3 Jahren haben sich ja in diesem Weltreise Blog bereits fast 600 Beiträge angesammelt, so dass es für neue Leser zunehmend schwerer wurde, herauszufinden, was ich denn früher so im KAHUNABLOG veröffentlicht habe.

Die bisher genutzten Kategorien und Filter-Möglichkeiten wurden daher ausgebaut und die URLs des Blogs auf Permalinks umgestellt. Jetzt kann man in eine Kategorie wechseln (= Kontinent, nur Deutschland macht da eine Ausnahme) und dort die Auswahl weiter auf Land- bzw. Stadt-Basis eingrenzen. In der URL spiegelt sich dies analog wieder. Ein paar Beispiele:

Alle Beiträge zu Japan (/asien/japan/)Alle Beiträge zu Las Vegas (/nordamerika/usa/las-vegas/)Alle Beiträge zu Venedig (/europa/italien/venedig/)
Die URLs der Beiträge aus den diesen Städten liegen dann wiederum innerhalb der einzelnen Ordner. Wer also den KAHUNABLOG über Google, MSN etc. besucht, der sieht bereits im Suchergebnis, wohin ihn die Reise verschlägt. Auch sonst zahlreiche weitere Optimierungen, die jedoch noch nicht alle öffentlich sichtbar sind.

Wer bisher schon Links auf den KAHUNABLOG gesetzt hat, ändert bitte die URLs auf die neue Struktur. Eine temporäre Weiterleitung von den alten auf die neuen URLs wird noch in Kürze hinzugefügt werden.


Dienstag, 01.04.2008 - Berlin, Deutschland

USA-Flüge bei Air Berlin / LTU, Condor und Co. buchen

Beim aktuellen Dollar-Euro-Wechselkurs werden Flüge in die USA bzw. in allgemein an den US-Dollar gebundene Länder für uns Europäer immer lukrativer. Schon sprechen FOCUS und Co. davon, dass z.B. New York günstiger sei als Brüssel oder dass in den USA einige Geschäfte mit Vorliebe Euro statt Dollar entgegennehmen. Klar, dass ich diesen Zeitpunkt daher nutze, um nach 2006 (New York, San Francisco) und 2007 (Las Vegas) mittlerweile zum dritten Mal in die USA zu fliegen. Doch wo bekommt man günstige Flüge in die USA? Hier eine kleine Übersicht (klassische Reisebüros nicht mit eingeschlossen).


Samstag, 24.05.2008 - Berlin, Deutschland

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XXIX

Es folgt eine neue Ausgabe der Tipps der Woche im KAHUNABLOG, diesmal Nr. 24. Seit Pfingsten ist es online bereits erstaunlich ruhig. Wirklich wichtige Meldungen aus dem Reisebereich gab es in den letzten Tagen nicht, was jedoch auch mit der in wenigen Tagen anstehenden ILA 2008 in Berlin zusammenhängen könnte. Daher besteht diese Ausgabe der Tipps der Woche vorwiegend aus Reiseberichten und Meldungen zu den Auswirkungen der Öl-Preis-Rally auf Airlines und Tourismus.


Samstag, 12.07.2008 - Berlin, Deutschland

Cirque du Soleil zeigt Varekai in Berlin

Am Donnerstag hatte ich erneut Gelegenheit, einer Show des kanadischen Cirque du Soleil beizuwohnen. Nach dem sehenswerten "Mystére" in Las Vegas und dem eher enttäuschenden "Delirium" stand diesmal "Varekai" auf dem Programm. Varekai ist eine von derzeit sechs weltweit tourenden Shows des Cirque du Soleil und war zwischen dem 5. Juni und dem morgigen 13. Juli zu Gast in Berlin.


Mittwoch, 30.07.2008 - Berlin, Deutschland

Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett in Berlin

Das berühmte Londoner Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds dürfte sicherlich vielen ein Begriff sein bzw. dank der Billigflüge dürften nicht wenige bereits in London gewesen zu sein, u.a. um die lebensnah nachempfundenen Wachsfiguren und Stars und Sternchen, historischer Persönlichkeiten und diverser Politiker bei Madame Tussauds zu bewundern. Mittlerweile ist das 1835 von Marie Tussaud an der Londoner Baker Street gegründete Wachsfigurenkabinett aber nicht mehr nur in London zu Hause, sondern es gibt Filialen u.a. in Las Vegas, New York und Hong Kong. In diesen Filialen werden dann neben internationalen Größen v.a. national bedeutsame Persönlichkeiten in Wachs nachgebildet. Seit Anfang Juli ist Madame Tussauds nun auch in Berlin mit einer Filiale vertreten.


Sonntag, 08.03.2009 - New York City, USA

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XLIV

Es wird mal wieder Zeit für eine Ausgabe der "Tipps der (letzten) Woche(n)". Diesmal u.a. mit einem Bericht über Pläne des New Yorker Bürgermeisters Michael Bloomberg, den Broadway rund um den Times Square in eine Fussgängerzone umzuwandeln. Dazu gibt es Meldungen aus der Reisebranche (wie z.B. Ryanairs absurde Vorstellung, Toiletten im Flugzeug kostenpflichtig machen zu können), Neuerungen rund um Google Maps und Google Earth, wie immer sehenswerte Fotos vom The Big Picture-Blog und Reiseberichte u.a. zu Indien, El Hierro und Singapur. Ebenso noch ein paar Hinweise zur ITB, die in wenigen Tagen wieder in Berlin beginnt.


Mittwoch, 18.03.2009 - New York City, USA

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XLV

Mit beständig steigenden Temperaturen, Sonnenschein ohne Ende (zumindest aus New Yorker-Perspektive ;-)) und Reisemessen wie der kürzlich zu Ende gegangenen ITB kommt auch die Reisebranche so langsam wieder in den Frühjahrstrab und es gibt zunehmend mehr zu berichten. In der neuesten Ausgabe XLV der Tipps der Woche finden sich daher u.a. Infos über die Auswirkungen der Finanzkrise auf das Buchungsverhalten für Reisen, Tests von Auslandsreise-Versicherungen, Reiseberichte aus Namibia, Australien und Argentinien und eine äusserst bunte Fotoserie zum indischen Holi-Fest, dem "Festival der Farben".


Samstag, 11.04.2009 - Washington D.C., USA

Washington D.C. im April: Weitere Stopps + Tipps

Am dritten und für mich schon wieder letzten Tag in Washington D.C. habe ich mir die verbleibenden Sehenswürdigkeiten in der eigentlichen Downtown der Stadt sowie weiter im Norden angeschaut. Bei strahlendem Sonnenschein und immerhin etwa 18-20°C ließ ich dann mit x-Tausenden anderen Besuchern den Tag im National Zoological Park des Smithsonian Park sowie dem Bar-/Clubviertel Adams-Morgan am Abend ausklingen, bevor ich am Samstag zurück nach New York gefahren bin. Aufgrund der zahlreichen historisch bedeutsamen und spannenden Sehenswürdigkeiten in Washington D.C. war der Aufenthalt in der Stadt mit 3 Tagen sicherlich nicht zu lang gewählt.


Montag, 28.09.2009 - Berlin, Deutschland

(Tandem-)Fallschirmspringen in Gransee, nördlich von Berlin

Am Sonntag war es endlich soweit: Nach mehrmaligem Anlauf (wetter- und terminbedingt) konnte es bei bestem Wetter und nach Erfüllung der Bürgerpflicht schon früh am Morgen in die Nähe der Ortschaft Gransee nördlich von Berlin gehen. Denn dort wollte ich meinen ersten Fallschirmsprung absolvieren. In Gransee ist die GoJump GmbH ansässig und bietet auf einem eigenen kleinen Flugplatz mit Graspiste Fallschirmsprünge aus 2500m und 4000m Höhe an, u.a. auch als Tandemsprung. Geflogen wird dabei mit dem speziell für Fallschirmsprünge konzipierten Absatzflugzeug PAC 750XL aus Neuseeland. Ich habe mich dabei für einen Tandemsprung aus 4000m Höhe entschieden.