KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wer verreist hier eigentlich?

Name: Robert Fischer
Alter: 32
Wohnort: Planet Erde ;-)
Email: info@kahunablog.de

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Nasik in India
8.6/10 bei 26 Bewertungen
Kuala Lumpur in Malaysia
8.3/10 bei 4718 Bewertungen
Wurzburg in Germany
8.3/10 bei 42 Bewertungen
Kuala Lumpur in Malaysia
8.5/10 bei 15 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Länder & Regionen - Reiseberichte aus aller Welt (924 Beiträge)

Kategorie auswählen: Afrika, Asien, Deutschland, Europa / Europäische Union (EU), Nordamerika, Orient / Naher Osten, Ozeanien (Australien, Neuseeland usw.), Sonstige Beiträge, Südamerika

Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 » vor

Donnerstag, 15.11.2012 - Bangkok, Thailand

Video zur Royal Barge Procession in Bangkok, Thailand

Zur Royal Barge Procession vor einer Woche auf dem Chao Phraya in Bangkok habe ich hier noch ein kleines Video, mit den Eindrücken vor Ort. Allerdings etwas verwackelt, da im dichten Gedränge und ohne Stativ mit maximaler Brennweite gefilmt (270mm):




Mittwoch, 14.11.2012 - Bangkok, Thailand

Royal Barge Procession auf dem Chao Phraya in Bangkok + Hotel direkt am Fluss

Royal Barge Procession auf dem Chao Phraya in Bangkok + Hotel direkt am Fluss
Von Phuket bin ich über verschiedene Stationen nach Bangkok weitergezogen, u.a. um der "Royal Barge Procession" beizuwohnen, einem ganz besonderen Ereignis, welches sich nur alle 5-6 Jahre in Bangkok ereignet. Am Ende der 3-monatigen buddhistischen Fastenzeit findet traditionell das buddhistische "Tod Kathin"-Festival statt, welches u.a. Zeremonien beinhaltet, bei denen wertvolle bzw. geschichtlich bedeutsame Roben und Gewänder an besondere Mönche übergeben werden. In Bangkok findet dies auch in jedem Jahr statt, zu bestimmten Anlässen jedoch wird in Bangkok die Prozession zu den Wats in wesentlich pompöserer Form zelebriert: Mit über 2000 Ruderern in 52 sehr alten und aufwändig verzierten Holzbooten, quer durch Bangkok auf dem Fluss Chao Phraya. Nach zuletzt 2006 war es am 09.11.2012 wieder einmal so weit - klar, dass der KAHUNABLOG mit dabei sein musste.


Freitag, 26.10.2012 - Phuket, Thailand

Videos zum Phuket Vegetarian Festival 2012 in Phuket-Stadt, Thailand

Meine Videos zum Phuket Vegetarian Festival 2012 sind mittlerweile fertiggestellt und im YouTube-Channel des KAHUNABLOG verfügbar. 4 Videos, die in 1080p auf rund 40 Minuten recht umfassend das Geschehen rund um die Tempel und v.a. während der Straßenumzüge abbilden. Gefilmt auf einer Canon EOS 600D bzw. dem iPhone 5. Wie bei den Fotos gilt hier z.T.: Nichts für Leute mit schwachen Nerven!

Prozession vom Baan Tha Rue-Schrein durch Phuket-Stadt am 19.10.2012:

Prozession vom Bang Neow-Schrein durch Phuket-Stadt am 20.10.2012 (1. Teil):

Prozession vom Bang Neow-Schrein durch Phuket-Stadt am 20.10.2012 (2. Teil):

Prozession vom Jui Tui-Schrein durch Phuket-Stadt am 21.10.2012:



Mittwoch, 24.10.2012 - Phuket, Thailand

Phuket Vegetarian Festival: Straßenumzüge, Selbstkasteiung und Wunderheiler II

Phuket Vegetarian Festival: Straßenumzüge, Selbstkasteiung und Wunderheiler II
An den Straßenumzügen beim Phuket Vegetarian Festival in und rund um Phuket-Stadt nehmen die angesprochenen "ma songs" teil. Begleitet werden diese jeweils von einigen Betreuern, die sich um ihr Wohlergehen kümmern (laufendes Blut abwischen...). Darauf folgen größere Gruppen (oftmals Schulkinder), ausstaffiert mit Flaggen, Wimpeln und traditionell kostümiert, die den jeweiligen Schrein repräsentieren dürfen. Dann Musiker, reich geschmückte Wagen und bei der "Jui Tui"-Prozession waren zudem einige große chinesische Drachen dabei. Entlang der Route haben Ladenbesitzer und Anwohner kleine, mit chinesischen Schriftzeichen, Früchten und Kerzen versehene Schreine aufgebaut, wo sie den Teilnehmern der Prozession Speis und Trank anbieten und dafür ihren Segen erhalten.


Mittwoch, 24.10.2012 - Phuket, Thailand

Phuket Vegetarian Festival: Straßenumzüge, Selbstkasteiung und Wunderheiler I

Phuket Vegetarian Festival: Straßenumzüge, Selbstkasteiung und Wunderheiler I
Einmal im Jahr findet im 9. Mondmonat des chinesischen Kalenders - meist Ende September oder im Oktober - auf der thailändischen Insel Phuket das "Phuket Vegetarian Festival" statt, in diesem Jahr vom 14.10. bis 23.10. Dies ist eine farbenfrohe, laute und zugleich ungewöhnlich brutale und blutige Festlichkeit über einen Zeitraum von 9 Tagen. In diesem Zeitraum werden hauptsächlich an den chinesischen Schreinen in Phuket-Stadt im Süden der Insel, aber auch im Umfeld von verschiedenen über die Insel verteilten Schreinen eine Reihe von Veranstaltungen abgehalten, die u.a. religiöse Zeremonien, Akte der Selbstkasteiung von Auserwählten, den Lauf über glühende Kohlen und v.a. große Straßenumzüge umfassen. All dies kann man sich auch als normaler Besucher anschauen, sofern man sich an einige Regeln hält, sehr früh aufsteht (oftmals beginnen die Umzüge schon vor Sonnenaufgang ab 06:00 Uhr) und insbesondere nicht leicht zu erschrecken ist. Denn was man in den Schreinen und auf den Prozessionen zu sehen bekommt, ist faszinierend und abschreckend zugleich, auf jeden Fall nichts für schwache Nerven...

WARNUNG: Die gezeigten Bilder sind wirklich nichts für Zartbesaitete. Wer Bilder wie oben links nicht ertragen kann, klickt daher bitte gleich weiter.



Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 » vor