KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Dublin in Ireland
8.9/10 bei 33 Bewertungen
Kochi in Japan
8.6/10 bei 85 Bewertungen
Birmingham (AL) in United States
8.3/10 bei 1 Bewertungen
Boracay Island in Philippines
9.8/10 bei 7 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Länder & Regionen - Reiseberichte aus aller Welt (924 Beiträge)

Kategorie auswählen: Afrika, Asien, Deutschland, Europa / Europäische Union (EU), Nordamerika, Orient / Naher Osten, Ozeanien (Australien, Neuseeland usw.), Sonstige Beiträge, Südamerika

Montag, 27.04.2009 - New York City, USA

2 1/2 Monate in Manhattan / New York City: Ein Fazit

2 1/2 Monate in Manhattan / New York City: Ein Fazit
Seit der ersten Februarhälfte halte ich mich nun schon in Manhattan auf und da die Visum-freie Aufenthaltszeit in den USA für Deutsche auf 90 Tage beschränkt ist, werde ich in den nächsten Tagen wieder in Europa anlanden. Jedoch nicht ohne einen kurzen Zwischenstopp im Süden der USA zu machen, namentlich in Miami und Umgebung. In den vergangenen 2 1/2 habe ich so gut wie jeden Winkel dieser so abwechslungsreichen Millionenmetropole erkunden können, vom Süden New Yorks mit Staten Island und der Freiheitsstatue, über Manhattan von der Downtown bis hoch nach Inwood und zu den Cloisters, das extrem multikulturelle Queens, die endlosen Weiten von Brooklyn und schließlich die ach so berüchtige Bronx, wenngleich nur zu einem kleinen Teil.



Sonntag, 26.04.2009 - New York City, USA

Greek Independence Day Parade auf der 5th Avenue

Greek Independence Day Parade auf der 5th Avenue
Während mir die alljährliche Saint Patricks Day Parade auf der 5th Avenue in Manhattan schon vor der Anreise bekannt war, habe ich erst vor kurzem von der "Greek Independence Day Parade" gehört. Auch diese wird alljährlich auf der 5th Avenue abgehalten, ist allerdings wesentlich kleiner als die Parade der irischen Emigranten. Bei dieser Parade gedenken die vielen Tausend Einwohner in New York City mit griechischen Wurzeln der erfolgreichen Rebellion der Griechen gegen das Osmanische Reich, die 1821 im östlichen Mittelmeer stattfand. Am heutigen 26.04. war es dann wieder einmal soweit.


Sonntag, 26.04.2009 - New York City, USA

KAHUNABLOG jetzt auch bei flickr zu finden

KAHUNABLOG jetzt auch bei flickr zu finden
Nach dem Twitter-Account gibt es jetzt auch bei flickr einen Account für den KAHUNABLOG. Unter http://www.flickr.com/photos/kahunablog/ sind alle Photos zu finden, die auch in der Galerie direkt hier im Blog enthalten sind (derzeit: 5359!!!). Bei flickr können die Bilder allerdings zusätzlich kommentiert, weiterempfohlen und z.B. eigenen Sammlungen hinzugefügt werden.


Freitag, 24.04.2009 - New York City, USA

Reiseveranstalter, Airlines und Co. bei Twitter

Reiseveranstalter, Airlines und Co. bei Twitter
Zahlreiche Reiseanbieter, Fluglinien, Reisemagazine, Buchungsseiten für Pauschalreisen oder Lastminute, aber auch Webseiten zu bestimmten Ländern und Regionen und private Reiseblogs sind mittlerweile bei Twitter vertreten. Nicht alle Statusmeldungen sind wirklich relevant, nicht selten erfährt man bei Twitter jedoch zuerst von besonderen Angeboten oder z.B. in Krisenfällen, wie die Lage vor Ort ausschaut. In den Twitternews gibt es im KAHUNABLOG ab sofort eine Sammlung von Twitter-Accounts aus dem Reisebereich. Dies sind die mit dem Twitter-Account des KAHUNABLOG verknüpften Nutzer. Am Ende der Seite werden automatisch die jeweils neuesten 50 Tweets dieser Nutzer aufgelistet.


Sonntag, 19.04.2009 - New York City, USA

Ein Abstecher nach Staten Island

Ein Abstecher nach Staten Island
Mein Abschied aus New York steht nun kurz bevor. Dennoch habe ich noch immer nicht alles in den vergangenen 2 1/2 Monaten sehen können, da ich vor Ort derzeit anderweitig beschäftigt bin. Am Samstag habe ich das frühsommerliche Wetter jedoch für einen Abstecher nach Staten Island genutzt, einer Insel im Südwesten von Manhattan. Staten Island liegt zwar unmittelbar vor der Küste von New Jersey und ist von New York aus per Auto nur beschwerlich erreichbar (über die Verrazano-Narrows-Brücke via Brooklyn), dennoch handelt es sich dabei um einen der fünf Stadtteile von New York, auf dem immerhin rund 450.000 Menschen leben. Staten Island hat zwar auch selbst ein wenig Industrie und andere Jobs, ist jedoch im Wesentlichen eine Schlafstadt für Arbeiter aus den Manhattan und Brooklyn und weist daher eher einen Vorortcharakter auf.