KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wer verreist hier eigentlich?

Name: Robert Fischer
Alter: 32
Wohnort: Planet Erde ;-)
Email: info@kahunablog.de

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Amalfi in Italy
8.2/10 bei 19 Bewertungen
Knoxville (TN) in United States
8.8/10 bei 3 Bewertungen
Taylor (MI) in United States
8.8/10 bei 1 Bewertungen
Bali in Indonesia
8.4/10 bei 3 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Länder & Regionen - Reiseberichte aus aller Welt (924 Beiträge)

Kategorie auswählen: Afrika, Asien, Deutschland, Europa / Europäische Union (EU), Nordamerika, Orient / Naher Osten, Ozeanien (Australien, Neuseeland usw.), Sonstige Beiträge, Südamerika

Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 » vor

Samstag, 27.08.2011 - Berlin, Deutschland

Mercedes-Benz & Friends - 125 Jahre Automobil in Tempelhof

Mercedes-Benz & Friends - 125 Jahre Automobil in Tempelhof
Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Automobiles veranstaltet Mercedes-Benz an diesem Wochenende auf dem Vorfeld des ehemaligen Flughafens Berlin-Tempelhof unter dem Titel "Mercedes-Benz & Friends feiert 125 Jahre Innovation" eines der größten Mercedes-Treffen aller Zeiten. Vor genau 125 Jahren reichte Carl Benz seine Patentschrift für den Benz Patent-Motorwagen im Patentamt in Berlin ein. In Zusammenarbeit mit den diversen Markenclubs in Deutschland hat man zu diesem Anlass das gewaltige Vorfeld des denkmalgeschützten Flughafengebäudes (> 250.000 qm!) sowie mehrere Hangars mit rund 1.800 Wagen aus den letzten 125 Jahren vollgestellt. Präsentiert werden, grob gruppiert nach Alter und Typ, die unterschiedlichsten Wagen der Mercedes-Produktpalette: von historischen Raritäten wie einem über 100 Jahre alten Mercedes-Simplex, klassischen und sehr stilvollen Modellen aus den 1930er und 1950er Jahren, über die aktuellen Modelle, AMG-getunte SLS und Entwicklungen aus dem Elektrobereich bis zu den neuen 2011er Formel1-Wagen sowie dem Weltmeisterwagen von Mika Häkkinen, alten Silberpfeilen, den Boliden der Deutschen Tourenwagen-Masters und Bussen, LKW, Transportern etcpp. Also das volle Programm eines der ohne Frage geschichtsträchtigsten Unternehmen des Automobilbaus...



Sonntag, 31.07.2011 - Berlin, Deutschland

Wimdu Dreamjob: Zwei Monate durch Europa reisen und Wimdu zahlt

Wimdu Dreamjob: Zwei Monate durch Europa reisen und Wimdu zahlt
Als Ergänzung zum vorherigen Beitrag über die Buchungsplattform Wimdu sei noch schnell auf eine bis zum 06. August 2011 laufende Aktion hingewiesen: Den Wimdu Dreamjob. Wimdu will seine Plattform bei Reisenden bekannter machten und sucht dafür in Kooperation mit Welt Online einen Blogger/Reisenden, der in diesem Sommer 2 Monate lang der Sonne nachreisen und diverse Städte in 8 europäischen Ländern erkunden möchte und zwar kostenlos (= alle). Wimdu trägt die Kosten für Unterkunft und Transport sowie ein monatliches Taschengeld von 1.000 EUR, bis zu insgesamt 10.000 EUR. Buchbar sind alle Unterkünfte auf der Reise dabei - natürlich - direkt bei Wimdu (insgesamt 40 Unterkünfte für diese Reise!). Als Teilnehmer der Aktion muss man ein 1-minütiges Video erstellen und bei Facebook hochladen, in welchem man klar macht, warum man genau derjenige ist, der jetzt dringend diesen Urlaub braucht. Die Wimdu-Community bewertet dann die Teilnehmer, über die Final-Teilnehmer stimmt eine Wimdu-Jury ab und der Sieger kann bereits am 15. August loslegen und ist bis zum 09. Oktober unterwegs.

Zur Dokumentation der Ergebnisse legt Wimdu ein iPad 2 sowie eine Kamera obendrauf. Als Angestellter von Wimdu für diese Zeit (yepp, es ist ein DreamJOB ;-) berichtet man dann der Community regelmäßig von seinen Erlebnissen und v.a. den Unterkünften, also genau dass was Reiseblogger üblicherweise machen. Um die logistische Planung braucht sich der Sieger dabei nicht zu kümmern, sondern er kann sich ganz auf die Erkundung der einzelnen Städte (Lissabon, Prag, Madrid...) konzentrieren. Wer also für den Rest des Sommers noch nichts vorhat oder wem das ständige Regenwetter in Dtl. Leid ist: husch husch, ab zum Wimdu Dreamjob



Sonntag, 31.07.2011 - Berlin, Deutschland

Couchsurfing 2.0: Wimdu vermittelt private Wohnungen/ungewöhnliche Unterkünfte

Couchsurfing 2.0: Wimdu vermittelt private Wohnungen/ungewöhnliche Unterkünfte
Vor ein paar Tagen überraschte mich ein unerwartetes Paket: Darin enthalten war ein früher für Vielreisende so typischer Koffer, beklebt mit Stickern der letzten Reiseziele und gefüllt mit allem, was man für die nächste Reise brauchen könnte: Badelatschen, Handtuch, Mini-Ventilator, Berlin-Karte, Sonnencreme usw. Absender dieser Sendung war Wimdu, ein Berliner Start-Up, welches sich auf die Vermittlung privater Unterkünfte v.a. im europäischen Raum spezialisiert hat und derzeit mit netten Gesten wie diesem Reisekoffer (unten abgebildet) auf sich aufmerksam macht.

Wimdu ist eine Mischung aus dem klassischen "Couchsurfing" (über eine Community sucht man sich in der gewünschten Stadt einen privaten Host aus, bei dem man kostenlos übernachtet, der einem vllt. die Stadt und die lokale Szene zeigt und im Gegenzug nimmt man auch mal andere Gäste in der eigenen Wohnung auf), Hotelzimmern und Ferienwohnungen, die ausschließlich zur Vermietung bestimmt sind. Bei Wimdu, wie auch den ebenso finanzstarken und aktiven Mitbewerbern 9flats und airbnb (alle drei verfügen mittlerweile über Investments im hohen zweistelligen Millionenbereich) werden dagegen v.a. private Wohnungen und Zimmer über eine zentrale Buchungsplattform angeboten, deren normaler Mieter z.B. für eine zeitlang selbst auf Reisen geht oder anderweitig die Wohnung nicht benötigt und daher über eine Untervermietung zusätzliche Einnahmen generieren kann.

Im Unterschied zu Portalen wie dem von mir bei längeren Aufenthalten in Städten wie New York City und Barcelona häufig genutzten Zwischenmiete.de und Craigslist werden diese Unterkünfte jedoch nicht langfristig vermietet, sondern wie ein Hotelzimmer über einen Zeitraum von 1-2 Tagen bis zu wenigen Wochen. Die Anbieter stellen dafür bei Wimdu ein Angebot mit einer Beschreibung, Fotos, den verfügbaren Terminen und weiteren Vorgaben wie z.B. zu Mindest- und Höchstzahl an Nächten sowie zu Stornierungs- und Zahlungsbedingungen ein. Wimdu sorgt für die Vermarktung und professionelle Präsentation und erhält für die Vermittlung 3% Provision vom Anbieter. Buchenden bieten Wimdu und Co. dabei den Vorteil, sehr viele Angebote auf einer zentralen Plattform vorzufinden, ohne dass man sich durch diverse lokale Seiten mit Kleinanzeigen wühlen muss.



Sonntag, 05.06.2011 - Puerto del Carmen (Lanzarote), Spanien

Kanareninsel Lanzarote - Zu Gast auf der Insel der Vulkane

Kanareninsel Lanzarote - Zu Gast auf der Insel der Vulkane
In der vergangenen Woche hatte ich wieder Gelegenheit zu einer kurzen Reise. Diesmal ging es - nach Teneriffa und Gran Canaria - zum dritten Mal auf die Kanaren. Ziel dieser Reise war dabei Lanzarote, die von vielen Vulkaneneruptionen überprägte Insel im Osten der Kanaren, welche mit ihren unwirklichen, bizarren Landschaften so gar nicht zu den anderen Inseln gehören mag. In Lanzarote herrscht auf den ersten Blick eine unwirkliche Einöde, das dunkle Lavagestein bietet jedoch zusammen mit den Weinfeldern und den weiß getünchten Häusern oftmals unglaubliche farbliche Kontraste. Lanzarote besteht etwa je zu einem Drittel aus Lava, Aschebergen und Eruptionskratern, mit pechschwarzer bis rostroter Färbung. Die Insel zählt darüberhinaus zum Biosphärenreservat der UNESCO mit weitläufigen unter Naturschutz stehenden Gebieten.

Trotz der geringen Ausdehnung (Nordost nach Südwest ca. 60km, von West nach Ost nur 20km) gibt es einige unterschiedliche Landschaftsbilder. Der Süden ist trocken und nur dünn besiedelt, die Inselmitte bietet Weinanbaugebiete rund um La Geria, Touristenhochburgen sind Puerto del Carmen und Costa Teguise im Osten, der Norden hingegen ist schon eher bunt und üppig. Lanzarote eignet sich optimal für einige Touren per Mietwagen. In diesem Beitrag gibt es daher umfassende Informationen zu möglichen Zielen bei den Rundfahrten, die in 3 Tagen gut absolviert werden können:



Freitag, 06.05.2011 - Berlin, Deutschland

App-Empfehlung für das Apple iPad: Al Gore´s Our Choice

App-Empfehlung für das Apple iPad: Al Gore´s Our Choice
In den Reisenews hatte ich vor ein paar Tagen schon einmal darauf hingewiesen, möchte diese Empfehlung aber noch einmal in umfassenderer Form wiederholen: Mit "Our Choice" ist seit kurzem eine neue App für das iPad / iPad 2 verfügbar, die quasi den Nachfolger von "An Inconvenient Truth" darstellt, dem 2006 erschienenen Dokumentarfilm des ehemaligen US-Vizepräsidenten und Präsidentschaftskandidaten Al Gore über die globale Erwärmung und v.a. die Auswirkungen von CO2. "Our Choice" behandelt eine ähnliche Thematik, ist aber breiter angelegt. In Buchform ist "Our Choice" anscheinend bereits seit 2009 erhältlich, doch die neue iPad-App dürfte die deutlich interessante Präsentationsform darstellen, denn die Präsentation der umfangreichen Inhalte dieser App ist eine der Besten, die ich bislang von den zahlreichen Magazin-/eBook-Apps für das iPad kenne.

"Our Choice" besteht aus insgesamt 18 Kapiteln mit Hunderten Slides (horizontal verschiebbare "Seiten") im Umfang des kompletten Buches, mehreren Hundert eindrucksvollen Bildern, z.T. untermalt von Audio-Kommentaren von Al Gore, interaktiven Animationen zur Verdeutlichung bestimmter Thematiken (z.B. Aufbau von Leitungsnetzen für die Energieversorgung, Bevölkerungsentwicklung in den letzten 2000 Jahren, Energiegehalt unterschiedlicher Pflanzen für die Gewinnung von Bio-Ethanol, Standortfaktoren für verschiedene regnerative Energien...), einigen Stunden an Videos, Statistiken uvm. Alle Bilder sind dabei mit einer Karte zum jeweiligen Standort verknüpft.



Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 » vor