KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wer verreist hier eigentlich?

Name: Robert Fischer
Alter: 32
Wohnort: Planet Erde ;-)
Email: info@kahunablog.de

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Usa

Busan in South Korea
8.5/10 bei 621 Bewertungen
Kawasaki in Japan
8.5/10 bei 32 Bewertungen
Evora in Portugal
8.3/10 bei 3 Bewertungen
alle Hotels in Usa anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

USA Reiseführer (Sonstige Beiträge)

Beiträge, die in keine der anderen Kategorien passen, die also vor allem nicht länderbezogen sind, werden in dieser Kategorie veröffentlicht. U.a. können dies Testberichte und Empfehlungen für besondere Bücher / Webseiten etc. zum Thema Reisen sein.

Beiträge filtern:


Donnerstag, 05.01.2006 - New York City, USA

CNN: Mit der "Pipeline" immer bestens informiert!

CNN: Mit der
Von CNN gibt es seit Anfang des Jahres mit der "CNN Pipeline" ein neues Tool, mit dem man sich jederzeit über die aktuellsten weltweiten Nachrichten informieren kann und zwar nicht nur in Textform, sondern auch in Bild und Ton (d.h. in Form von Live-Videostreams). Als Ergänzung zu den Video-Podcasts der Tagesschau etc. ist dies sicherlich interessant, wenn man zwar auf Reisen ist, aber dennoch wissen will, was gerade in der restlichen Welt geschieht.

Das Programm zeigt dazu nach dem Start verschiedene Live-Videostreams an, die sogenannten "Pipes". Diese behandeln jeweils ein aktuelles Thema. Im Hauptfenster wird die ausgewählte "Pipe" abgespielt. Soweit erst einmal nichts Neues gegenüber normalen im Internet abrufbaren Videostreams. "CNN Pipeline" beinhaltet darüberhinaus aber noch wesentlich mehr.



Dienstag, 10.01.2006 - San Francisco, USA

Aktuelle Meldungen im Schnelldurchlauf

Es ist mal wieder an der Zeit, die in der letzten Zeit angestauten Meldungen zum Thema Reisen in einem eigenen Beitrag zusammenzufassen. Daher nun hier einige interessante Meldungen, u.a. zu Podcasts und New York.


Montag, 23.02.2009 - New York City, USA

New York City (und andere Städte) in 360° anschauen

In einer Ausgabe der "Tipps der Woche" hatte ich schon einmal auf die Plattform 360cities hingewiesen, eine Webseite, auf der hochauflösende 360°-Aufnahmen gesammelt werden. Mittlerweile wurden dort über 5000 oftmals sehr sehenswerte Aufnahmen aus aller Welt zusammengetragen, die nicht nur über die Webseite, sondern auch direkt in Google Earth abgerufen werden können. Gerade für New York City lohnt sich ein Besuch von 360cities.


Mittwoch, 25.02.2009 - New York City, USA

Live-TV per Internet in den USA

Live-TV per Internet in den USA
Da ich in meinem Apartment in der Upper East Side von Manhattan leider keinen Kabelanschluss mit ausreichender Bildqualität habe und DVBT-ähnlicher TV-Empfang am Laptop ebenfalls zu wünschen lässt, habe ich mich auf die Suche nach einem (legalen) Streamingangebot für US-Sender im Internet gemacht. Schließlich will man ja auch über die Geschehnisse vor Ort informiert sein. Hier folgt eine kurze Übersicht. Weitere Tipps sind gern gesehen!


Donnerstag, 05.03.2009 - New York City, USA

Berlin in 3D: Jetzt (so gut wie) komplett!

Berlin in 3D: Jetzt (so gut wie) komplett!
Vor fast genau 2 Jahren wurde Berlin als erste europäische Stadt mit einem texturierten 3D-Modell ausgestattet. Darüber hatte ich auch hier im KAHUNABLOG informiert (Berlin in 3D: Jetzt als Modell in Google Earth verfügbar!). Während man damals knapp 44.000 texturierte Gebäude in der Innenstadt und einigen Gebieten wie dem Wirtschafts- und Technologiestandort Berlin Adlershof abrufen konnte, ist mit dem neuesten Update nun mit ~500.000 Gebäuden praktisch ganz Berlin in 3D abrufbar.


Sonntag, 08.03.2009 - New York City, USA

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XLIV

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XLIV
Es wird mal wieder Zeit für eine Ausgabe der "Tipps der (letzten) Woche(n)". Diesmal u.a. mit einem Bericht über Pläne des New Yorker Bürgermeisters Michael Bloomberg, den Broadway rund um den Times Square in eine Fussgängerzone umzuwandeln. Dazu gibt es Meldungen aus der Reisebranche (wie z.B. Ryanairs absurde Vorstellung, Toiletten im Flugzeug kostenpflichtig machen zu können), Neuerungen rund um Google Maps und Google Earth, wie immer sehenswerte Fotos vom The Big Picture-Blog und Reiseberichte u.a. zu Indien, El Hierro und Singapur. Ebenso noch ein paar Hinweise zur ITB, die in wenigen Tagen wieder in Berlin beginnt.


Mittwoch, 11.03.2009 - New York City, USA

Filmtipp: Manhattan von Woody Allen

Filmtipp: Manhattan von Woody Allen
Wenn ich länger in einer Stadt wie New York City bin, dann lese ich quasi automatisch Bücher und sehe Filme, die in ebendieser Stadt spielen, um mehr über die hier lebenden Leute und ihre spezifischen "Eigenheiten und Ticks" zu erfahren. Einen wunderbaren Film kann ich in diesem Zusammenhang empfehlen: "Manhattan" von Woody Allen, der derzeit im amerikanischen iTunes Store für 0,99 USD zu sehen ist. Dazu die Wikipedia:

"Woody Allen siedelt seine Geschichte in "Manhattan", im Beziehungsdschungel neurotischer New Yorker Intellektueller an. [...] "New York war seine Stadt und würde es auch immer sein" heißt es im Prolog des Filmes über Isaac und zugleich auch über Woody Allen, Schöpfer und Darsteller dieser Figur. Mit Isaac wandelt der Zuschauer im Central Park, besucht die Kunstmuseen und das Künstlerlokal "Elaine's". Deutlich wird aber auch, wie verloren das Individuum in dieser Metropole ist, in den Totalen, in denen die Figuren an die äußersten Bildränder gedrängt werden und häufig kaum noch zu erkennen sind. Ein nostalgischer Film mit amüsanten ironischen Seitenhieben auf Intellektuelle, musikalisch unterlegt mit der "Rhapsody in Blue" von George Gershwin.

Der schwarz-weiss Film von 1979 enthält die für Woody Allen so prägenden selbstironischen Züge und entführt in ein New York in dem viele der heutigen Stahl-Glas-Tower in Mid- und Downtown noch längst nicht einmal in der Planung waren. Hier gibt es weitere New York Filme


Mittwoch, 18.03.2009 - New York City, USA

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XLV

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XLV
Mit beständig steigenden Temperaturen, Sonnenschein ohne Ende (zumindest aus New Yorker-Perspektive ;-)) und Reisemessen wie der kürzlich zu Ende gegangenen ITB kommt auch die Reisebranche so langsam wieder in den Frühjahrstrab und es gibt zunehmend mehr zu berichten. In der neuesten Ausgabe XLV der Tipps der Woche finden sich daher u.a. Infos über die Auswirkungen der Finanzkrise auf das Buchungsverhalten für Reisen, Tests von Auslandsreise-Versicherungen, Reiseberichte aus Namibia, Australien und Argentinien und eine äusserst bunte Fotoserie zum indischen Holi-Fest, dem "Festival der Farben".


Mittwoch, 18.03.2009 - New York City, USA

KAHUNABLOG jetzt auch bei Twitter unterwegs

KAHUNABLOG jetzt auch bei Twitter unterwegs
Für den KAHUNABLOG gibt es jetzt auch beim Microblogging-Dienst Twitter einen Account. Wer die Blog-Beiträge verfolgen und andere Kurzmitteilungen zu Reisethemen erhalten möchte, der kann ab sofort anstelle des normalen RSS-Feeds den Twitter-Account unter http://twitter.com/kahunablog aufrufen und abonnieren. Wer Twitter noch nicht kennt, dem wird bei der Wikipedia weitergeholfen: Was ist Twitter?


Freitag, 20.03.2009 - New York City, USA

Webseiten-Empfehlung: Dark Roasted Blend

Webseiten-Empfehlung: Dark Roasted Blend
Wer das Photo-Blog The Big Picture von Boston.com mag, der wird sicherlich auch an der Webseite "Dark Roasted Blend" Gefallen finden. Auf dieser Seite werden unter dem Titel "Weird & wonderful things" Photoserien und Kurzberichte zu solch ungewöhnlichen Themen wie "The Most Remote Place on Earth" (die Insel Tristan da Cunha), "Worlds Strangest Theme Parks" oder auch "The Most Alien-looking Place on Earth" veröffentlicht. Die Seite beschäftigt sich zwar nicht nur mit Reise-relevanten Themen (sondern auch mit Wissenschaft, Futurismus, Architektur, Kunst uvm.), aber gerade die Photos aus aller Welt sind äußerst gelungen und sehenswert. Die Seite wurde Ende 2006 von Avi Abrams gestartet und zieht mittlerweile Tausende Besucher pro Tag in ihren Bann. Per RSS-Feed kann man auf dem Laufenden bleiben. (Tipp via Twitter)


Freitag, 27.03.2009 - New York City, USA

Buchempfehlung: By Any Means (Charley Boorman)

Buchempfehlung: By Any Means (Charley Boorman)
Von Charley Boorman war hier im KAHUNABLOG schon einige Male zu lesen. Charley ist ein Schauspieler aus Großbritannien, der inzwischen aber wahrscheinlich besser durch seine Trips rund um die Welt bekannt ist. Auf den mit "Long Way Round und Long Way Down betitelten Reisen war Charley Boorman zusammen mit Ewan McGregor per Motorrad unterwegs, einmal von London nach New York auf der "Ostroute" und einmal von England quer durch Afrika nach Südamerika. Nun war Charley Boorman wieder auf Reisen. Diesmal mit dem Producer Russ Malkin, mit jedem erdenklichen Transportmittel von Irland nach Sydney.


Dienstag, 31.03.2009 - New York City, USA

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XLVI

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XLVI
In der mittlerweile 46. Ausgabe der Tipps der Woche sind vor allem einige Reiseberichte enthalten, u.a. zu Moskau, Island und Achterbahnen/Freizeitparks in Deutschland. Dazu gibt es Informationen zu den Unterschieden bei Hotelsternen in verschiedenen Ländern, eine große Übersicht über die Flugsicherheit der meistgenutzten Airlines, Neuigkeiten zu Google Maps & Virtual Earth und Fotos zur eher peinlichen, da wirkungslosen Veranstaltung "Earth Hour 2009". Ein Hinweis noch zum Reiseformat KM42: Der Spiegel schickt den Redakteur Jörg Pfeiffer wieder im Wohnmobil durch die Welt. Nach zahlreichen Reisen durch Europa und Indien ist er diesmal quasi vor meiner Haustür in den USA unterwegs und wartet auf Tipps für weitere Berichte: KM42 in den USA


Dienstag, 31.03.2009 - New York City, USA

iPhone auf Reisen: Skype-App und WunderRadio

iPhone auf Reisen: Skype-App und WunderRadio
Kleine Fortsetzung zu den bisherigen iPhone-Beiträgen hier im KAHUNABLOG (Leichter verreisen, iPhone 3G, VoIP auf dem iPhone). Mittlerweile gibt es bereits weit über 25.000 Anwendungen im offiziellen AppStore des iPhones und darunter sind (neben Hunderten unsinnigen Taschenlampen-/Trinkgeldapps, Spielen etc.) immer wieder Anwendungen, die sich optimal für den Einsatz auf Reisen eignen.


Mittwoch, 01.04.2009 - New York City, USA

Urlaub für Blogger: Ab mit euch nach Kreta!

Urlaub für Blogger: Ab mit euch nach Kreta!
Für insgesamt 3.653 Blogger gibt es in diesem Jahr einen kostenlosen Urlaub auf Kreta! Und nein, dass ist nicht etwa der diesjährige Aufmacher für den obligatorischen 1.-April-Beitrag. Vielmehr handelt es sich hier um eine Jubiläums-Aktion der Ferienhausplattform Tourist Online. Diese besteht seit nunmehr 10 Jahren oder um genau zu sein seit 3.653 Tagen und verschenkt aus diesem Anlass ebensoviele Gutscheine für 10 Tage im Feriendorf Dionysos Village im Osten der Mittelmeerinsel Kreta (in der Bucht von Sitia).


Freitag, 03.04.2009 - New York City, USA

Das Ende der Tipps der Woche + weiter gehts

Das Ende der Tipps der Woche + weiter gehts
Vor ein paar Tagen gab es im KAHUNABLOG noch die 46. Ausgabe der Tipps der Woche, meine (meist) allwöchentliche Sammlung an Meldungen aus der Reisebranche. Diese Sammlung ist nun Geschichte, denn mit dem Wechsel auf den exzellenten RSS-Reader Google Reader gibt es die Meldungen jetzt nicht mehr wöchentlich, sondern live, sobald diese dort empfohlen werden. Unter http://www.kahunablog.de/reisenews/ werden die Reisenews dann gelistet und sammeln sich dort dauerhaft an. Diese können über die Volltextsuche oben rechts ebenfalls durchsucht werden. Wer also Meldungen zum Tourismus allgemein, neue Reiseberichte oder auch Angebote lesen möchte: zukünftig immer hier entlang!


Samstag, 11.04.2009 - New York City, USA

New York als 2,5D-Map und Social Network

New York als 2,5D-Map und Social Network
Das Portal YouCity.com hat vor wenigen Tagen die Beta-Version einer Kartenansicht von New York online gestellt, die neben den Satellitenbildern und Karten sowie Streetview von Google Maps und der halb-schrägen Birdseye-Ansicht von Virtual Earth eine alternative Sicht auf die Stadt bietet. Bei YouCity wird New York in einer isometrischen 2,5D-Ansicht dargestellt, wie man es früher beispielsweise aus Computerspielen wie dem legendären SimCity gewohnt war. Die Gebäude wurden dabei liebevoll in einem Comic-Stil nachgebaut. Die Karten bieten die üblichen Funktionen zum Verschieben und Zoomen, es können Geschäfte gesucht werden usw.


Mittwoch, 15.04.2009 - New York City, USA

Buchempfehlung: Smile when you“re lying

Buchempfehlung: Smile when you“re lying
Dieses nette Büchlein mit dem vollen Titel "Smile when you“re lying - Confessions of a roque Travel Writer" stammt von Chuck Thompson, dem ehemaligen Chefredakteur des nur kurz am Markt vertretenen travelocity-Magazins und Autor/Fotograf/Editor von unzähligen Reise-Beiträge in Reise-Magazinen v.a. aus den USA. Chuck Thompson hat sich in diesem Buch seinen Frust von der Seele geschrieben. Frust, der durch die oft einseitigen Darstellungen in beliebten Reise-Magazinen entstand, die mit den immer gleichen Klischees aufwarten, manch ein unschönes Thema und den eigenen Einfluss auf die besprochenen Länder und Regionen verschweigend und die Worte genau so wählend, dass der Abverkauf der Werbebereiche daneben optimal erhöht wird, wodurch sich Reisereportagen oftmals wie reine Werbebroschüren lesen.


Freitag, 24.04.2009 - New York City, USA

Reiseveranstalter, Airlines und Co. bei Twitter

Reiseveranstalter, Airlines und Co. bei Twitter
Zahlreiche Reiseanbieter, Fluglinien, Reisemagazine, Buchungsseiten für Pauschalreisen oder Lastminute, aber auch Webseiten zu bestimmten Ländern und Regionen und private Reiseblogs sind mittlerweile bei Twitter vertreten. Nicht alle Statusmeldungen sind wirklich relevant, nicht selten erfährt man bei Twitter jedoch zuerst von besonderen Angeboten oder z.B. in Krisenfällen, wie die Lage vor Ort ausschaut. In den Twitternews gibt es im KAHUNABLOG ab sofort eine Sammlung von Twitter-Accounts aus dem Reisebereich. Dies sind die mit dem Twitter-Account des KAHUNABLOG verknüpften Nutzer. Am Ende der Seite werden automatisch die jeweils neuesten 50 Tweets dieser Nutzer aufgelistet.


Sonntag, 26.04.2009 - New York City, USA

KAHUNABLOG jetzt auch bei flickr zu finden

KAHUNABLOG jetzt auch bei flickr zu finden
Nach dem Twitter-Account gibt es jetzt auch bei flickr einen Account für den KAHUNABLOG. Unter http://www.flickr.com/photos/kahunablog/ sind alle Photos zu finden, die auch in der Galerie direkt hier im Blog enthalten sind (derzeit: 5359!!!). Bei flickr können die Bilder allerdings zusätzlich kommentiert, weiterempfohlen und z.B. eigenen Sammlungen hinzugefügt werden.


Freitag, 08.05.2009 - Miami, USA

Tipp: Outdoor Photographer "Landscape Annual"

Tipp: Outdoor Photographer
Bei einem der letzten Flüge habe ich vor dem Abflug das Magazin "Outdoor Photographer" entdeckt, welches thematisch speziell auf Landschafts- und Tieraufnahmen zugeschnitten ist. In diesem Magazin findet sich regelmäßig Tests und Ankündigungen neuer Kameras und Kameraobjektive sowie Informationen über erforderliches Zubehör wie Stative, Kamerataschen, Software zur Bildbearbeitung, Hardware für die Datensicherung uvm. Dazu gibt es Reportagen zu Fotoserien an diversen Orten weltweit und Vorstellungen (bekannter) Fotografen. In der jährlichen Sonderausgabe "Landscape Annual" geht es dabei ausschließlich um die Frage, wie man die bestmöglichen Landschaftsaufnahmen hinbekommt.