KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wer verreist hier eigentlich?

Name: Robert Fischer
Alter: 31
Wohnort: Planet Erde ;-)
Email: info@kahunablog.de

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Chiang Rai

Chiang Khong (Chiang Rai) in Thailand
8.1/10 bei 340 Bewertungen
Chiang Rai in Thailand
8.1/10 bei 73 Bewertungen
Mae Salong (Chiang Rai) in Thailand
8.3/10 bei 68 Bewertungen
Chiang Rai in Thailand
8.2/10 bei 48 Bewertungen
alle Hotels in Chiang Rai anzeigen
alle Hotels in Thailand anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Dienstag, 11.12.2012 - Sonstiges

Unsere Erlebnisse am Pancake Rock - Junge Männer auf der Suche nach neuen Abenteuern

[GASTBEITRAG] - Meine Kumpels und ich wollten schon seit Ewigkeiten eine richtige Abenteuerreise machen. Nachdem wir drei Jahre hintereinander mit unseren Freundinnen am Meer gewesen waren, konnten wir im vergangenen Sommer endlich unseren Traum verwirklichen. Nach zahlreichen Diskussionen hinsichtlich unseres Reiseziels entschieden wir uns letztendlich für Neuseeland. Einer meiner Freunde war vor dem Trip bereits auf sämtlichen Kontinenten im Urlaub und wollte unbedingt ein Land im südlichen Pazifik etwas besser kennenlernen, weil er diese Erfahrung bis dahin noch nicht gemacht hatte.

Das Naturparadies auf der neuseeländischen Südinsel

Nachdem die Entscheidung gefallen war, recherchierten wir im Internet nach einem passenden Angebot. Bei der Suche nach Flügen und Unterkunft wurden wir auf die Homepage www.meiers-weltreisen.de aufmerksam, die ich bedingungslos weiterempfehlen kann. Auf dieser Seite gibt es ausführliche Informationen über eine Vielzahl an Ländern auf der ganzen Welt. In Bezug auf Neuseeland wurden wir schnell fündig und kamen am Ende zur Ansicht, dass wir unseren Urlaub auf der Südinsel verbringen wollten. Die größten Abenteuer erlebt man schließlich in der freien Natur, und in diesem Teil des Landes waren die Voraussetzungen für eine spannende Zeit unserer Meinung nach besonders gut.

Die Pancake Rocks als Aushängeschild des Paparoa-Nationalparks

Die Tage in Punakaiki vergingen wie im Flug. Wir haben im Paparoa Park Motel übernachtet. Die Unterkunft war nicht unbedingt luxuriös, aber wir Abenteurer haben diesbezüglich sowieso keine großen Ansprüche und legen mehr Wert auf die Erlebnisse im Freien. Der Paparoa-Nationalpark hat mich auf den ersten Blick so richtig umgehauen. Vor allem die Pancake Rocks hatten es mir sehr angetan, so dass ich sie aus jeder erdenklichen Position fotografiert habe. Diese atemberaubende Felsformation sollte jeder echte Naturliebhaber zumindest einmal im Leben aus der Nähe gesehen haben. Die Felsen bestehen aus Kalkstein, und ihre Schicht erinnerte mich stark an die Eierkuchen, die meine Freundin vor der Reise in Schichten auf einem Teller gestapelt hatte.

Vier Freunde gegen den Regenwald und seine Tücken

Wir haben den Nationalpark sehr ausführlich erkundet und zahlreiche Kilometer Fußmarsch auf uns genommen, um dieses einzigartige Stück Natur in seiner vollen Schönheit zu genießen. Im Regenwald haben wir uns verlaufen. Diese Erfahrung war nicht unbedingt schön, weil ich noch nie in meinem Leben so große Angst gehabt hatte. Die Pflanzen sahen mehr oder weniger gleich aus, und wir drehten uns vermutlich im Kreis. Anfangs war ich noch zuversichtlich und redete gelassen auf meine Freunde ein. Doch nach einiger Zeit bekam auch ich Panik und war mit den Nerven am Ende, als die Niederschläge immer häufiger und stärker vom Himmel prasselten und wir immer noch im Labyrinth steckten. Zum Glück haben wir nach einer stundenlangen Odyssee den Ausgang noch gefunden und waren heilfroh, als wir endlich unsere Unterkunft aus der Ferne erblickten.



Bücher, Filme und Co. zum Thema


Chiang Rai Thailand: 1:1.500.000 (Nelles Map)Thailand: 1:1.500.000 (Nelles Map)
Nelles
Erscheinungsdatum: 2014-01-01
Nur EUR 9,20
Chiang Rai Thailand 1 : 1 500 000: Special maps: Bangkok Vicinity, Ko Samet, Ko Chang, Ko Samui, Ko Pha Ngan, Phuket. City maps: Central Bangkok, Chiang Mai, Chiang Rai, Pattaya (Nelles Map)Thailand 1 : 1 500 000: Special maps: Bangkok Vicini...
Nelles Verlag
Erscheinungsdatum: 2011-03-07
Nur EUR 9,90
Chiang Rai Baedeker Reiseführer Thailand: mit GROSSER REISEKARTEBaedeker Reiseführer Thailand: mit GROSSER REISEKARTE
BAEDEKER, OSTFILDERN
Erscheinungsdatum: 2014-10-31
Nur EUR 26,99

Weitere: Baedeker Reiseführer Thailand: mit GROSSER REISEKARTE, Best of THAILAND - 66 Highlights - Ein Bildband mit..., Stefan Loose Reiseführer Thailand: mit Reiseatlas, MARCO POLO Reiseführer Thailand: Reisen mit Insider...

Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog