KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Berlin

Berlin in Germany
8.1/10 bei 54 Bewertungen
Berlin in Germany
8.2/10 bei 52 Bewertungen
Berlin in Germany
8.8/10 bei 5 Bewertungen
Berlin in Germany
9.2/10 bei 3 Bewertungen
alle Hotels in Berlin anzeigen
alle Hotels in Deutschland anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Sonntag, 09.04.2006 - Sonstiges

Buchempfehlung: Phaic Tan -> Molvanien-Nachfolger!

Wieder möchte ich hier im KAHUNABLOG eine meiner Buch-Entdeckungen von einem Flughafen vorstellen. In diesem Fall ist dies das Buch "Phaic Tan" von jetlag travel guide, welches ich am Flughafen Tokyo-Narita gefunden und dann während des Fluges nach Frankfurt gelesen habe. "Phaic Tan" ist der Nachfolger des im letzten Jahr überaus erfolgreichen Buches "Molvanien" und wie in diesem Buch wird auch in "Phaic Tan" ein fiktives Land in jedem denkbaren Detail und mit viel Humor beschrieben.

"Phaic Tan" ist damit eine Art Satire auf klassische Reisehandbücher und die Autoren lassen sich kein Klischee entgehen. Autoren dieser Ausgabe sind Santo Gilauro, Tom Gleisner und Rob Sitch. Das Buch hat einen Umfang von knapp 250 Seiten.

Zuerst einmal könnte man denken, dass es sich bei "Phaic Tan" um einen Reiseführer über ein tatsächlich existierendes Land handelt, denn kein noch so kleines Detail wird bei der Beschreibung vergessen. So gibt es u.a. genaue Karten des Landes und sogar Straßenkarten der wichtigsten Städte, das Land hat eine mehrere Tausend Jahre umfassende Geschichte erhalten, es gibt Informationen zu den Menschen, der Religion, Flora&Fauna, Architektur, Essen&Trinken und zu vielen weiteren Themen. Natürlich dürfen auch Tipps zu Unterkünften oder zu Sehenswürdigkeiten nicht fehlen.

Danach werden die einzelnen Regionen genauer vorgestellt. Dies sind "Bumpattabumpah", "Thong On", "Pha Plung" und "Sukkondat". Diese Teile des Buches entsprechen ebenfalls den Vorstellungen, die man allgemein von einem Reiseführer hat, denn alle wichtigen Fragen zur Anreise, zu Unterkünften, zum Shopping und zur Geschichte der Regionen werden beantwortet. Und alles ist mit zahlreichen Photos ausgeschmückt, um es noch authentischer erscheinen zu lassen.

Und doch gibt es Phaic Tan nicht wirklich. Vielmehr wird das fiktive Land "Phaic Tan" von den Autoren als Plattform genutzt, auf welcher gängige Klischees und Running-Gags zum Thema Reisen bzw. zu bestimmten Reisegruppen abgehandelt werden können. So gibt es z.B. in den Kapiteln jeweils Einwürfe einzelner Autoren, die sich zum jeweiligen Thema äußern und dort eine Ihnen zugewiesene Rolle übernehmen:

  • den typischen Backpacker/Budget-Reisenden, dem empfohlen wird, doch 10 Minuten vor der Schließzeit durch ein Museum zu hetzen, da man doch dann in Phaic Tan bis zu 50p sparen könne...
  • den anspruchsvollen Reisenden, der auch bei 100 Weinsorten auf der Speisekarte noch über eine zu geringe Auswahl klagt...
  • den vorsichtigen Reisenden, der vor dem Besuch eines Restaurants erst einmal die Angestellten einen Kurs zum Thema Lebensmittelsicherheit absolvieren lässt... 

Doch die Beschreibungen selbst sind ebenfalls an Wortwitz kaum zu übertreffen. Hier mal ein paar Beispiele zur Entwicklung von Phaic Tan, sowie zum Thema Gesundheit mit typisch britischem Humor

"[...] waves of people from central and southern Asia migrated here, drawn by the abundance of food and child-card facilities. It was around this time that the wheel was introduced. A short while later the people started using numbers and, not long after that, roulette was invented."

"Visitors to Phaic Tan should rest assured that there have been no new reported cases of SARS or reports of Avian Flu sind last year when the Government launched a mass eradication program to rid the country of all journalists."

"Phaic Tan" hält also viele Lacher bereit und ist v.a. als Geschenk sicherlich für jeden Reisenden eine gute Idee. Derzeit gibt es "Phaic Tan" nur in einer englischsprachigen Ausgabe, aufgrund des Erfolges der deutschsprachigen Version von "Molvanien" wird "Phaic Tan" aber sicherlich bald in einer lokalisierten Version veröffentlicht werden.

"Phaic Tan" kann u.a. bei Amazon.de bestellt werden.



Bücher, Filme und Co. zum Thema


Berlin MARCO POLO Reiseführer Berlin: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App und Events&NewsMARCO POLO Reiseführer Berlin: Reisen mit Insider-T...
MAIRDUMONT
Erscheinungsdatum: 2017-01-17
Nur EUR 12,99
Berlin BERLIN GEHT: Einfach gehen: Spaziergänge in und um Berlin. Kiezig und kitschig, kultig und kulturell, klassisch und konservativ, kämpferisch und kapriziös, keck und keusch: DITT IS BERLIN.BERLIN GEHT: Einfach gehen: Spaziergänge in und um...
Rittberger & Knapp
Erscheinungsdatum: 2015-06-10
Nur EUR 14,80
Berlin 111 Orte in Berlin, die man gesehen haben muss111 Orte in Berlin, die man gesehen haben muss
Emons Verlag
Erscheinungsdatum: 2015-05-01
Nur EUR 16,95

Weitere: 111 Orte in Berlin, die man gesehen haben muss, DuMont direkt Reiseführer Berlin: Mit großem Cityplan, Berlin in 3 Tagen: Die besten Touren zum Entdecken d..., Berlin für junge Leute

Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog