KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Berlin

Berlin in Germany
8.1/10 bei 71 Bewertungen
Berlin in Germany
8.2/10 bei 17 Bewertungen
Berlin in Germany
8.5/10 bei 24 Bewertungen
Berlin in Germany
8.6/10 bei 113 Bewertungen
alle Hotels in Berlin anzeigen
alle Hotels in Deutschland anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Mittwoch, 16.07.2008 - Sonstiges

Buchempfehlung: "In 80 Tagen um die Welt"

Helge Timmerberg geht gern auf Reisen. Sehr gern. Um genau zu sein: Helge Timmerberg ist seit seinem 17. Lebensjahr fast ständig unterwegs. Mal trampt er in vier Monaten von Bielefeld nach Indien, mal lebt in Havanna, Kuba. Zugleich ist er jedoch auch als Autor und Journalist tätig und veröffentlicht regelmäßig in Publikationen wie dem "Stern" und "Die Zeit" und gibt zudem eigene Bücher heraus. Thema dieser Publikationen sind häufig - klar - seine Reisen bzw. genauergesagt seine Erlebnisse unterwegs.

In Helge Timmerbergs neuestem Buch "In 80 Tagen um die Welt" schreibt der Autor über seine verrückte Idee, einmal der Route des fiktiven Charakters Phileas Fogg aus dem gleichnamigen Jules Verne-Klassiker von 1873 zu folgen, und die Welt in 80 Tagen zu umrunden. Die Eckdaten zu diesem immer noch sehr inspirierenden Buch gibt es samt einer Routenbeschreibung in der Wikipedia (Reise um die Erde in 80 Tagen). Die komplette Version sowie eine Hörbuch-Fassung sind dort wie auch im Projekt Gutenberg zu finden.

Natürlich ist ein solches Unternehmen heute Dank moderner Fortbewegungsmittel kein wirkliches Problem mehr. Non-Stop geht es mittlerweile in wenigen Stunden von Frankfurt nach San Francisco. Doch Helge (auf Reisen unter dem Namen "Tim" unterwegs) hatte sich zumindest vorab vorgenommen, möglichst über Land zu reisen, um so auch mehr von den Leuten und den unterschiedlichen Gegenden mitzubekommen.

Auf ~280 Seiten führt Helge Timmerberg nun also den Leser einmal ostwärts um die Erde herum. Ausgangs- und Zielpunkt ist Berlin und Zwischenhalte werden u.a. in Venedig, Kairo, Goa, Bangkok, Hong Kong, Tokyo und Havanna gemacht. Zunächst geht es per Bahn und Fähre voran, bevor der Autor sich mit fortwährendem Reiseverlauf dann doch ein wenig von der ursprünglichen Idee entfernt und z.B. innerhalb von Asien per Flugzeug reist oder die Route ändert, wenn ihm zufällige Begegnungen verlockender bzw. die Grenzbeamten der USA als zu abschreckend erscheinen.

Es handelt sich bei "In 80 Tagen um die Welt" nicht etwa um eine Dokumentation oder einen Reisebericht, es ist eher eine Reisegeschichte mit amüsanten, vielleicht nicht immer ganz ernst gemeinten Abschweifungen und Zwischenfällen. Mal landet Tim "zufällig" gerade im Karnevel in Venedig und findet nur noch Hotelzimmer ohne Aussicht für 300 EUR/Nacht, mal raucht er Yaba mit Bargirls in Bangkok oder besucht einen Guru in Indien. Überall fühlt er sich gejagt von strenger werdenden Rauchverboten und bemüht sich beständig, etwaige Unsicherheiten im Alkohol zu ertränken.

Wer Ortsbeschreibungen, Informationen über lokale Bräuche o.ä. in diesem Buch sucht, liegt hier sicherlich falsch. Das Buch fokussiert sich klar auf die Erlebnisse des Autors. Dank der Schilderung der Ereignisse aus einer subjektiven Perspektive und des humorvollen, spielerischen Schreibstils werden jedoch selbst Belanglosigkeiten wie ein Hotel-Checkin in einer lesenswerten Struktur verpackt.

Der Helge Timmerberg vermittelt dabei auch sehr anschaulich die Gefühle, die wohl so manch einen Weltreisenden vor, während und nach einer längeren Reise überkommen. "Habe ich überhaupt den Mut nach "x" allein zu Reisen?", "Was ist, wenn etwas passiert?" oder auch "Warum mache ich dies eigentlich?" (z.B. wenn man mal wieder im Regen irgendwo abseits stecken bleibt oder das x. schlechte Hotelzimmer zu überhöhten Preisen erhält).


Aller Bedenken zum Trotz hält Helge Timmerberg aber natürlich dennoch durch. Zum Schluss landet der Autor dann wieder im multikulturellen, vergleichsweise sicheren und toleranten Berlin und ist am Ende seines Reisebürfnisses angelangt. Er hat wie jeder Weltreisende neue Erfahrungen gemacht, sich weiterentwickelt und entdeckt zuletzt, dass es zu Hause vllt. doch nicht ganz so übel ist, wie ursprünglich gedacht. ;-)

"In 80 Tagen um die Welt" ist bei rowohlt Berlin unter der ISBN 978-3871345937 erschienen. Erhältlich ist das Buch u.a. bei Amazon.

Nachtrag: Hier gibt es noch ein Interview mit Helge Timmerberg im Berliner Tagesspiegel:
"Sonnenbrillen machen feige" (10.07.2007)



Bücher, Filme und Co. zum Thema


Berlin MARCO POLO Reiseführer Berlin: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App und Events&NewsMARCO POLO Reiseführer Berlin: Reisen mit Insider-T...
MAIRDUMONT
Erscheinungsdatum: 2017-01-17
Nur EUR 12,99
Berlin BERLIN GEHT: Einfach gehen: Spaziergänge in und um Berlin. Kiezig und kitschig, kultig und kulturell, klassisch und konservativ, kämpferisch und kapriziös, keck und keusch: DITT IS BERLIN.BERLIN GEHT: Einfach gehen: Spaziergänge in und um...
Rittberger & Knapp
Erscheinungsdatum: 2015-06-10
Nur EUR 14,80
Berlin DuMont direkt Reiseführer Berlin: Mit großem CityplanDuMont direkt Reiseführer Berlin: Mit großem Cityplan
DUMONT REISEVERLAG
Erscheinungsdatum: 2017-01-02
Nur EUR 11,99

Weitere: DuMont direkt Reiseführer Berlin: Mit großem Cityplan, 111 Orte in Berlin, die man gesehen haben muss, Berlin in 3 Tagen: Die besten Touren zum Entdecken d..., Berlin für junge Leute

Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog