KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Los Angeles (CA) in United States
8.1/10 bei 17 Bewertungen
Chengdu in China
8.2/10 bei 128 Bewertungen
Fort Worth (TX) in United States
9.2/10 bei 2 Bewertungen
Sofia in Bulgaria
8.3/10 bei 8 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Reiseführer Sonstige Beiträge (313 Beiträge)

Beiträge, die in keine der anderen Kategorien passen, die also vor allem nicht länderbezogen sind, werden in dieser Kategorie veröffentlicht. U.a. können dies Testberichte und Empfehlungen für besondere Bücher / Webseiten etc. zum Thema Reisen sein.

Beiträge filtern:


Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 » vor

Dienstag, 24.04.2012 - Berlin, Deutschland

Infografiken im Tourismus: Viele Daten schnell und ansprechend darstellen

Infografiken sind derzeit einer der Trends im Internet, denn Infografiken eignen sich sehr gut, um komplexe Themen oder umfangreiche Statistiken kompakt, schnell auch für Laien verständlich und vor allem ansprechend aufzubereiten. So gibt es Infografiken z.B. zum täglichen Datenaufkommen im Internet, zur Frage wie Menschen Facebook nutzen oder wie sich der Mobilfunkmarkt weltweit entwickelt. Diesen Infografiken gemein ist, dass zahlreiche unterschiedliche Statistiken aus einem Themenbereich gebündelt dargestellt werden, es oftmals eine bestimmte These gibt, die durch diese Statistiken belegt werden soll und z.T. ungewöhnliche und gerade dadurch besonders beindruckende Vergleiche genutzt werden (weitere Informationen bei Wikipedia).

Kein Wunder, dass es mittlerweile eine ganze Reihe an Blogs gibt, die solche Infografiken sammeln (z.B. Cool Infographics) und Tools, welche die Erstellung von Infografiken vereinfachen sollen (z.B. visual.ly). Für die Erstellung von Infografiken gibt es zudem das neue Berufsbild des Datenjournalisten. Auch im Reisebereich fallen Tag für Tag riesige Datenmengen an, die es ordentlich aufzubereiten gilt. Auf den verlinkten Webseiten erfährt man z.B. mehr über Stand und Entwicklung des Tourismus in Australien, die Entwicklung einiger weltweiter touristischer Hotspots oder die Entwicklung von Hotelpreisen.

Zwei neue Infografiken wurden mir gerade von ITS und FeWo-direkt übermittelt (anklicken um alles anzuzeigen):

ITS Kleine Reisefibel - Interessantes und Informatives rund um den Urlaub FeWo-direkt Abenteuer Urlaub

Weitere spannende Infografiken könnt ihr hier auch gerne in den Kommentaren posten.




Freitag, 30.03.2012 - Berlin, Deutschland

Einmal Mailand und zurück - Die Stadt der Mode und Kunst

Einmal Mailand und zurück - Die Stadt der Mode und Kunst
[GASTBEITRAG] - Mailand ist auch eine dieser Städte, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Rom mag die Hauptstadt Italiens sein, doch Mailand ist definitiv der Ort, an dem das Herz Italiens schlägt. Die Stadt ist das Zentrum der Wirtschaft, der Mode und der Medien Italiens und beherbergt mit AC Mailand und Inter Mailand gleich zwei Fußballvereine, die auch international für Furore sorgen können. Insbesondere in der historischen Innenstadt gibt es eigentlich an jeder Ecke etwas zu sehen. Die Stadt blickt zurück auf eine hochinteressante und turbulente Geschichte. Sie wurde in der Vergangenheit mehrmals erobert, geplündert und wieder aufgebaut und war abwechselnd im Besitz der Römer, Franzosen, Deutschen und sogar die Hunnen haben die Stadt in der Vergangenheit erobern können.

Mein Erlebnis in Mailand liegt zwar schon ein Weilchen zurück, aber die Erinnerung an diesen Urlaub sind lebendiger als je zuvor. Angekommen sind wir am Flughafen Bergamo-Orio al Serio, der, wie wir später erfahren haben, weit außerhalb des Stadtzentrums liegt. Gut, dass wir vorbereitet waren und sogleich mit dem Bus in die Innenstadt gefahren wurden. Übrigens, in der Nähe des Flughafens befindet sich ein bedeutendes Einkaufszentrum, das sogenannte Orio Center, in welchem man, sofern man möchte, Stunden verbringen könnte. Auf zwei Etagen finden sich zahlreiche Modegeschäfte und auch für einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Wer Zeit hat, sollte sich das auf jeden Fall nicht entgehen lassen. Leider befand sich in meiner geräumigen Vaude Tasche kein Platz mehr, die ich eigens für den Wochenendtrip gekauft hatte.

Einmal Mailand und zurück - Ausblick vom Dach des Mailänder Doms Einmal Mailand und zurück - Das San-Siro in Mailand

Unser Shuttle fuhr uns bis zum zentralen Bahnhof Mailands, dem Milano Centrale. Dort mussten wir uns erst neu orientieren, fanden nach einigen Schwierigkeiten aber den Weg zu unserer Bleibe. Diese lag etwas abseits der Stadt, war aber nicht weiter schlimm. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hat es keine 30 Minuten gedauert, um die Innenstadt zu erreichen.



Donnerstag, 22.03.2012 - Berlin, Deutschland

Reiseland Kroatien - eine der vielseitigsten Urlaubsregionen Europas

Reiseland Kroatien - eine der vielseitigsten Urlaubsregionen Europas
Die Republik Kroatien ist eine der vielseitigsten und abwechslungsreichsten Urlaubsregionen Europas. Von den Stränden und dem türkisblauen Wasser der Adriaküste, den Naturparks Istriens und Dalmatiens bis hin zu Städten wie Zagreb, Dubrovnik oder Split mit ihrer bewegten Geschichte und dem reichen kulturellen Erbe wird Kroatien garantiert jedem Anspruch an den perfekten Urlaub gerecht. Außerdem begegnen Urlauber überall in Kroatien Aufgeschlossenheit und herzlicher Gastfreundschaft. Mit dem Flugzeug erreichen Sie Kroatien von allen großen deutschen Flughäfen aus in weniger als zwei Stunden. Die passenden Flüge nach Kroatien finden Sie auf www.expedia.de/Fluege.


Dienstag, 13.03.2012 - Berlin, Deutschland

Buchempfehlungen rund ums Reisen im KAHUNABLOG: Eine Übersicht 2005-2012

Den KAHUNABLOG gibt es mittlerweile bereits seit über 7 Jahren und in dieser Zeit sind hier insgesamt schon mehr als 850 Beiträge erschienen. Hin und wieder findet sich darunter auch eine Buchempfehlung, wie zuletzt Arrival City: The Final Migration and Our Next World. Wer sich demnächst auf einen längeren Flug begibt oder wer damit rechnet, dass doch noch einmal vor den Eisheiligen im Mai ein Temperatursturz zu einer Auszeit vor dem heimischen Kamin einlädt, dem kann ich folgende Bücher rund ums Reisen als Lektüre empfehlen:



Freitag, 24.02.2012 - Berlin, Deutschland

Buchempfehlung: Arrival City: The Final Migration and Our Next World

Buchempfehlung: Arrival City: The Final Migration and Our Next World
Nachdem es hier im Blog arbeitsbedingt seit einiger Zeit etwas ruhiger zuging, folgt in den kommenden Wochen nun wieder hin und wieder ein neuer Beitrag. Zunächst möchte ich kurz auf die anstehende diesjährige Ausgabe der Internationalen Tourismus-Börse - ITB Berlin 2012 hinweisen. Diese findet heuer vom 07. bis 11. März 2012 statt und auf der Sonderseite zur Messe habe ich einige wichtige Informationen dazu zusammengefasst. - Doch nun zum eigentlichen Anliegen dieses Beitrages, der Buchvorstellung von "Arrival City: The Final Migration and Our Next World". Autor dieses 573 Seiten starken Buches zum Thema Migration im nationalen und internationalen Massstab ist der kanadisch-britische Journalist Doug Saunders, erschienen ist das Buch im englischen Original bei Vintage Canada und in der deutschen Übersetzung im Karl Blessing Verlag. In "Arrival City" beschäftigt sich Saunders eingehend mit einer der für die Menschheit derzeit wohl prägendsten Entwicklungen: Der gleichzeitigten (Binnen-)Migration von Hunderten Millionen Menschen vom Land in die Stadt und all den daraus resultierenden sozialen, ökonomischen und ökologischen Verwerfungen. Erstmals leben mehr Menschen in Städten, als auf dem Land und noch in diesem Jahrhundert wird eine fast vollständige Verstädterung der Menschheit erreicht werden. Wer sich dafür interessiert, was genau dies im Einzelnen bedeutet, sollte sich dieses Buch unbedingt einmal genauer anschauen.


Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 » vor