KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Ghent in Belgium
8.5/10 bei 54 Bewertungen
Singapore in Singapore
8.4/10 bei 1581 Bewertungen
Otavi in Namibia
10/10 bei 1 Bewertungen
Dali in China
8.9/10 bei 3 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Reiseführer Sonstige Beiträge (313 Beiträge)

Beiträge, die in keine der anderen Kategorien passen, die also vor allem nicht länderbezogen sind, werden in dieser Kategorie veröffentlicht. U.a. können dies Testberichte und Empfehlungen für besondere Bücher / Webseiten etc. zum Thema Reisen sein.

Beiträge filtern:


Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 » vor

Dienstag, 06.01.2009 - Berlin, Deutschland

Jetzt offiziell: Die Welt schrumpft!

Ok, natürlich schrumpft die Erde nicht wirklich. Gemeint war damit eines der Ergebnisse der im Rahmen des "World Development Report 2009" erstellten Studie "Reshaping Economic Geography". Diese wurde von der Europäischen Kommission und der Weltbank in Auftrag gegeben und beschäftigt sich mit den wechselseitigen Auswirkungen einer globalisierten Welt, v.a. mit den immer stärker anwachsenden wirtschaftlichen Verflechtungen der einzelnen Weltregionen. Damit einhergeht auch eine immer höhere Mobilität von Gütern und Personen, unterstützt durch die in den letzten Jahren boomende Handelsschifffahrt und (Billig-)Flieger.




Montag, 05.01.2009 - Berlin, Deutschland

Buchempfehlung: Hot, Flat and Crowded

Buchempfehlung: Hot, Flat and Crowded
Der dreimalige Pulitzerpreisträger Thomas L. Friedman schlägt wieder zu. Der US-amerikanische Journalist hat nach seinem weltweiten Bestseller "The World Is Flat: A Brief History of the Twenty-first Century" - der sich mit den Auswirkungen der Globalisierung auf die Gesellschaften des 21. Jahrhunderts beschäftigt - nun mit dem Buch "Hot, Flat and Crowded" zurückgemeldet. "Hot, Flat and Crowded" ist ein (vorwiegend an seine amerikanischen Landsleute) gerichteter Weckruf, der die Folgen der von Menschen gemachten Umweltzerstörung/Klimakatastrophe in drastischen Worten beschreibt und mögliche Wege für wirksame Gegenmassnahmen aufzeigt.


Montag, 22.12.2008 - Berlin, Deutschland

Rückblick auf 2008: Europa non-stop

Rückblick auf 2008: Europa non-stop
Da ist das Jahr 2008 also schon wieder um, kaum dass es begonnen hat. Und doch war 2008 eigentlich recht ereignisreich, mit Olympiade, Fussball-EM und zahlreichen "weniger schönen" Ereignissen wie der weltweit hereinbrechenden Finanz-/Währungs-/Wirtschaftskrise. Ich persönlich habe 2008 ein wenig ruhiger anfangen lassen, nachdem ich erst im Januar von einer mehr als 3-monatigen Asien-Reise zurückgekehrt war. So blieb es diesmal nur bei fünf kürzeren Reisen und einem knappen Dutzend Flügen. Allesamt Reisen in Europa, aber auch hier gibt es ja noch einiges zu entdecken.


Donnerstag, 18.12.2008 - Berlin, Deutschland

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XLIII

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XLIII
Die aktuell heraufziehende Wirtschaftskrise hat - zumindest kurzfristig betrachtet - für Reisende nicht nur negative Seiten. Bei einer derart hohen Volatilität der Wechselkurse werden einige Länder innerhalb weniger Wochen und Monate erschwinglich wie nie zuvor. Gerade der Euro erweist sich (momentan noch) als sehr starke Währung und macht Reisen nach Australien (10-Jahres hoch), Neuseeland (10-Jahres hoch), Großbritannien (Allzeithoch) und in den Dollar-Raum (und somit auch offiziell oder inoffiziell angebundene Währungen wie den Thailändischen Baht) äußerst günstig (über Island wollen wir hier gar nicht erst sprechen).


Montag, 01.12.2008 - Berlin, Deutschland

Google StreetView jetzt für Neuseeland verfügbar!

Google StreetView jetzt für Neuseeland verfügbar!
Kurz bevor ich nach London abfliege, noch kurz der Hinweis, dass soeben (bzw. offiziell ab 02.12.) Google StreetView für Neuseeland online gegangen ist. Nach den USA, Japan, Australien und immer mehr europäischen Ländern folgt damit nun eine besonders schöne und weitgehend naturbelassene Ecke dieser Erde. Ein lokal ansässiges Google-Team hat nach Informationen von ComputerWorld ein Jahr lang praktisch jede öffentlich zugängliche Straße der Nord- und Südinsel abgefahren. Die Qualität der Bilder ist zwar niedriger als z.B. in Frankreich, allerdings genügen die 360°-Aufnahmen dennoch, um frühere Neuseeland-Reisen noch einmal nachzufahren bzw. eine zukünftige Reise zu planen.


Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 » vor