KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Cheltenham in United Kingdom
8.8/10 bei 12 Bewertungen
Cincinnati (OH) in United States
9.7/10 bei 1 Bewertungen
Taipei in Taiwan
9/10 bei 378 Bewertungen
Riyadh in Saudi Arabia
8.7/10 bei 1 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Reiseführer Sonstige Beiträge (313 Beiträge)

Beiträge, die in keine der anderen Kategorien passen, die also vor allem nicht länderbezogen sind, werden in dieser Kategorie veröffentlicht. U.a. können dies Testberichte und Empfehlungen für besondere Bücher / Webseiten etc. zum Thema Reisen sein.

Beiträge filtern:


Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 » vor

Freitag, 26.02.2010 - Berlin, Deutschland

Frühjahrsputz: Neuerungen im KAHUNABLOG

Jetzt wo das Land so langsam beginnt wieder aufzutauen und die letzten Eiskrusten auf den "Geh"wegen aufgebrochen werden, wird es auch hier im KAHUNABLOG höchste Zeit für einen Frühjahrsputz. Das grundlegende Layout habe ich beibehalten, doch damit die in den letzten Jahren angesammelten Inhalte besser präsentiert werden können, gibt es einige Neuerungen:

  • Nur noch 2 statt 3 Spalten: Statt nur eingezwängt in der mittleren Spalte gibt es für die Beiträge jetzt eine breite Spalte auf der rechten Seite. Die Lesbarkeit wird dadurch stark verbessert und man muss weniger scrollen.
  • Suchleiste oben mit Live-Suche: An zentraler Stelle ist jetzt die bislang rechts versteckte Suche zu finden. Diese zeigt die Ergebnisse dabei schon beim Eintippen an, neben den Beiträgen werden auch einzelne Länder, Orte, Bilder aus der Galerie und dazu passende Reisenews aufgeführt (z.B. findet die Suche nach "Las" Las Palmas auf Gran Canaria und Las Vegas).
  • Slideshows auf der Startseite und in den Beiträgen: Der neu gewonnene Platz wird u.a. für großformatige Slideshows genutzt. Innerhalb der Beiträge werden max. die letzten 30 Bilder aus der dazugehörigen Galerie angezeigt (z.B. hier für Miami Beach). Auf der Startseite habe ich dagegen eine Zusammenstellung der interessantesten Orte aus den letzten 5 Jahren eingebaut. Ein Klick führt zu einem Beitrag aus diesem Ort bzw. zur Übersicht der von dort veröffentlichten Beiträge.
  • Neue Hauptnavigation oben: Bisher eher versteckte Bereiche wie die Weltkarte und die Reisenews sind jetzt ebenfalls zentral in der Hauptnavigation oben abrufbar. Alle Blog-Beiträge wurden unter "Länder & Regionen" übersichtlich zusammengefasst.
  • Karte zu den Orten anzeigen: Wo liegt eigentlich Andong, Korea und wo Te Anau, Neuseeland? In den Beiträgen gibt es jetzt jeweils einen Link "Karte zu xyz anzeigen". Ein Klick darauf und es fährt sofort eine Google Maps-basierte Kartenansicht aus. So kann man schnell herausfinden, wo denn diese Orte eigentlich liegen.
  • Inhalte laden ohne Seitenwechsel: Überall wo eine Navigation zum Umblättern angezeigt wird ("Weitere Seiten"), können die Folgeseiten ohne einen Seitenwechsel geladen werden. Gerade in der Galerie ist dies praktisch, da so ein paar Hundert Bilder schnell gesichtet werden können.
  • Neues Kommentarsystem DISQUS: Für die Kommentare in den Blog-Beiträgen wird jetzt DISQUS genutzt. Kommentare können damit über Twitter-/Yahoo!-/Facebook- und DISQUS-Accounts bzw. ohne Registrierung geschrieben werden. Wer mag, kann Kommentare per Email abonnieren oder sich über Antworten auf den eigenen Kommentar informieren lassen.

Darüberhinaus gibt es seit zwei Tagen eine Sonderseite zur ITB Berlin 2010. Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) findet in diesem Jahr vom 10. bis 14. März 2010 statt.




Montag, 11.01.2010 - Berlin, Deutschland

Kurze Pause im KAHUNABLOG + Air Berlin Special

Kurze Pause im KAHUNABLOG + Air Berlin Special
Ich bin derzeit hier in Berlin in einige langfristigere Projekte eingebunden, wodurch mir leider ein wenig die Zeit zum bloggen im KAHUNABLOG fehlt bzw. gar zu Reisen mit anständiger Länge. Zumindest innerhalb von Europa würde dies bei den arktischen Temperaturen auch nicht wirklich Sinn machen. Den Winter über geht es an dieser Stelle daher erst einmal auf Sparflamme weiter. Zumindest in den Reisenews wird aber quasi-täglich auf neue Meldungen aus dem Reisebereich, spannende Videos und andere Blogs verlinkt.

Und noch ein Tipp: Wer genug von den Temperaturen und dem Schneetreiben hat und schon in Kürze etwas weiter weg will, der sollte schnell bei Air Berlin vorbeischauen. Noch bis Dienstag Abend (12.01.) gibt es dort das "Richtig weit weg - airberlin Fernweh-Special" mit Knaller-Preisen für Langstreckenflüge nach New York, Bangkok, Südafrika, Mexiko, auf die Malediven... Z.B. One-Way Düsseldorf (DUS) - New York City (JFK) ab 189 EUR. (kleiner Pferdefuss: Nur ausgewählte Flüge, Reisezeitraum eingeschränkt, One-Way USA ohne [separates] Rück-/Weiterreiseticket bei den Einreisebedingungen eher unmöglich).


Freitag, 18.12.2009 - Berlin, Deutschland

Dokumentation "Thailand: Warring Colours" bei Al Jazeera

Der Nachrichtensender Al Jazeera sendet häufiger sehr spannende Dokumentationen, in denen die politische Lage z.B. in Ländern des Nahen Ostens, in Afrika und Asien näher beleuchtet wird. Diese Dokus sind (im Unterschied zu Propaganda ? la Fox News) meist ordentlich recherchiert und ausgewogen, indem alle relevanten politischen Lager zu Wort kommen. Via AbsolutelyBangkok kam nun der Hinweis auf eine neue Dokumentation zu Thailand mit dem Titel "Thailand: Warring Colours". In dieser 45min langen Doku geht es um die jüngere Geschichte Thailands seit dem Militär-Coup 2006, um die weiterhin schwelenden Auseinandersetzungen zwischen den Redshirts (Landbevölkerung) und den Yellowshirts (vorwiegend Bangkoker Bevölkerung, Oberschicht), den umstrittenen ehemaligen Premier Thaksin Shinawatra, den (eher macht- und glücklosen) aktuellen Premier Abhisit Vejjajiva, das Militär im Hintergrund und die alles entscheidende Frage, wie die Zukunft Thailands nach dem aktuellen König wohl ausschauen mag:



Äusserst spannend, eine Lösung für den tiefgreifenden Konflikt gibt es aber natürlich auch hier nicht. Inkl. Interviews mit (fast) allen Beteiligten. Hier gibt es die weiteren Teile: Teil 2, Teil 3, Teil 4


Montag, 14.12.2009 - Berlin, Deutschland

KAHUNABLOG Jahresrückblick 2009: 7 Länder in 6 Monaten

KAHUNABLOG Jahresrückblick 2009: 7 Länder in 6 Monaten
Kaum hat es angefangen, neigt sich das Jahr 2009 schon wieder dem Ende entgegen und Weihnachten ist keine zwei Wochen mehr entfernt. Einfach unglaublich! In diesem Jahr war ich immerhin für knapp über 6 Monate auf Reisen und zwar in 7 Ländern auf 3 Kontinenten (Thailand, Schweden, Schweiz, Irland, USA, Dänemark, Laos). Unterschiedlicher konnten diese Länder kaum sein: Von Laos mit sehr deutlicher Armut und Mangel (aber umso freundlicheren Leuten), bis zum Geldadel in Manhattan und den obszön teuren Villen und Jachten auf den künstlichen Inseln vor Miami Beach (sowie zugleich den Massen an Obdachlosen und leerstehenden Gebäuden in Miami Downtown). Neben zwei Trips nach Thailand war diesmal vor allem mein Aufenthalt in New York City prägend, da ich knapp 3 Monate in der Upper East Side von Manhattan verbringen durfte, dem Ground Zero der Bernie Madoffs, Dogwalker und Concierges. Eventmäßig war 2009 dagegen mau, so ganz ohne EM/WM/Expo. Doch dies dürfte sich im nächsten Jahr wohl ändern.


Samstag, 28.11.2009 - Pakse, Laos

Buchempfehlung: Stephen Fry in America

Buchempfehlung: Stephen Fry in America
Ein Glück, dass ich mir beim letzten Zwischenstopp in Bangkok noch schnell das kleine 350 Seiten-Büchlein "Stephen Fry in America" geschnappt habe, denn sobald man im Isaan unterwegs ist, gibt es exakt 0 englischsprachige Zeitungen, Magazine oder Bücher zu kaufen. Und in Pakse in Laos habe ich noch nicht mal einen Laden/Stand mit lokalen Zeitungen gesehen. Für längere Wartezeiten und die Zugfahrten braucht man schon einen Zeitvertreib und "Stephen Fry in America" war dabei eine gute Wahl. Stephen Fry ist ein britischer Allrounder (Comedian, Schriftsteller, Schauspieler, Regisseur), den einige vielleicht aus "Blackadder" (mit Rowan Atkinson) kennen könnten. In diesem Buch hat er einen Trip durch die USA dokumentiert, der ihn am Steuer eines typisch britischen, schwarzen Taxis einmal durch alle 50 Bundesstaaten der USA geführt hat, inklusive Alaska und Hawaii.


Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 » vor