KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Westport

Saint Louis (MO) in United States
9.7/10 bei 1 Bewertungen
Westport in New Zealand
8.7/10 bei 1 Bewertungen
Saint Louis (MO) in United States
9.6/10 bei 1 Bewertungen
alle Hotels in Westport anzeigen
alle Hotels in Neuseeland anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...



Sonntag, 12.02.2006 - Australien / Neuseeland > Neuseeland > Westport

Der Wetter-Engel - Teil I

Wieder einmal ein Tag, an dem mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung bzw. durch die eigentliche Planung für diesen Tag macht. Und gerade hier an der Westcoast der Südinsel spielt das Wetter eine große Rolle, bei 6-7 Meter Niederschlag pro Jahr und Quadratmeter. Damit dies im Jahresdurchschnitt erreicht wird, muss es natürlich möglichst jeden Tag regnen. Und genau dies war das Problem, denn der eigentlich angesetzte Flug über die Südalpen von Franz Josef aus musste abgesagt werden, nachdem schon der Abflug von der anderen Seite der Südalpen vor etwa 10 Tagen gescheitert war.



Was dabei etwas unpraktisch war: An der Westcoast gibt es sogut wie kein Mobilfunknetz. Da die Flüge aber immer am Tag vorher bzw. sogar am gleichen Tag bestätigt bzw. abgesagt werden müssen, musste ich also früh am Morgen, gegen 8:00 Uhr von Fox Glacier nach Franz Josef Glacier fahren, um dort zu erfahren, ob der Flug nun abgesagt oder dennoch durchgeführt wird. Ich wollte hier natürlich nicht, dass der Flug ohne mich stattfand (schlechtes Wetter hin oder her) und die Kosten dafür bei mir abgebucht werden...

Nachdem ich die Bestätigung der Absages des Fluges erhalten hatte, gab es für mich keinen Grund mehr, weiterhin in Franz Josef zu bleiben und auch den Gletscher konnte man bei dem am Morgen vorherrschenden dichten Regen wohl kaum besuchen. So bin ich also stattdessen weiter nach Norden gefahren, mit Ross nach ca. 100km als nächsten Zwischenstopp.

Zuerst aber noch eine kurze Info zum Titel des Beitrages:

Das Wetter an der Westcoast ist keineswegs einheitlich. Je nach der Höhe der Berge der Südalpen, stauen sich entweder die Wolken oder aber diese wandern nach Norden oder Süden ab bzw. gelangen über niedrigere Berge weiter ins Inland. Wenn diese sich an einem Berg stauen, dann beginnt es entsprechend zu regnen. Bei meiner heutigen Fahrt war der Wechsel zwischen starkem Regen und sonnigem, fast wolkenlosen Himmel dabei aber einfach nur verrückt.

Ich habe ca. 5-6 mal unterwegs gestoppt und jedes Mal war dabei richtig gutes Wetter. Kaum das ich aber wieder im Auto sass (und somit vor dem Regen geschützt war), ging draußen auch schon wieder der nächste Wolkenbruch los. Da scheint also jemand diesen Wechsel genau auf mich abgestimmt zu haben... ;-)

Ok, nach den 100km bin ich dann also in Ross angekommen. Dieser kleine Ort war Mitte des 19. Jahrhunderts eine bedeutende Bergbaustadt. Besonders wurde in Ross nach Gold gesucht. Aktuell kann man dort in einer Ausstellung z.B. über viele Fotografien mehr zu Ross und der Zeit der Goldfunde erfahren. Außerdem kann man auf einem längeren Track noch weitere ehemalige Stationen der Goldverarbeitung erkunden.

Nach Ross ging es dann gleich weiter in das nörldich davon gelegene Hokitika. Hokitika ist das Zentrum der Jade-Produktion ("Greenstone") bzw. -Verarbeitung in Neuseeland. So kann man dort natürlich eine große Anzahl an Kunstwerkstätten besichtigen (z.B. "Jade Factory") und allgemein kann man in Hokitika alles kaufen, was aus tierischer Produktion oder mit natürlichen Stoffen und Mineralien hergestellt werden kann.

Interessanter als die Kunst in Hokitika fand ich aber fast die Fahrtstrecke von Ross nach Hoktika. Diese führt durch eine der abwechslungsreichsten und sehenswertesten Landschaften an der Westcoast mit steilen Felsabhängen, einer kurvenreichen Küstenstraße und tropischen Küstenwäldern.

Die nächste Station des heutigen Trips war dann Shantytown im Süden von Greymouth. Mehr dazu aber im nächsten Beitrag.



Bücher, Filme etc. zu Westport (Neuseeland)


Westport Discovery 31 ~ Mayo Wanderkarte mit einem kostenlosen MaßstabslinealDiscovery 31 ~ Mayo Wanderkarte mit einem kostenlose...
Ordnance Survey Ireland
Erscheinungsdatum: 2011
Nur EUR 11,50
Westport Ordnance Survey Ireland Blatt 31, Mayo, Westport, Castelbar, Irland west topographische Wanderkarte 1:50.000Ordnance Survey Ireland Blatt 31, Mayo, Westport, Ca...
OSI ( Ordnance Survey Ireland)
Erscheinungsdatum: 2005
Nur EUR 13,90
Westport Reise durch Irland: Ein Bildband mit über 200 Bildern auf 140 Seiten - STÜRTZ VerlagReise durch Irland: Ein Bildband mit über 200 Bilde...
Stürtz
Erscheinungsdatum: 2017-09-25
Nur EUR 19,95

Weitere: Reise durch Irland: Ein Bildband mit über 200 Bilde..., ADAC Reiseführer Irland: Der Kompakte mit den ADAC..., Walking Talking: Unterwegs in Irlands wildem Westen, Irland Reiseführer Michael Müller Verlag: Individu...

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog