KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Portland

Durban in South Africa
8.4/10 bei 11 Bewertungen
Portland (ME) in United States
8.7/10 bei 1 Bewertungen
Portland in Australia
8.5/10 bei 4 Bewertungen
Portland in Australia
8.2/10 bei 12 Bewertungen
alle Hotels in Portland anzeigen
alle Hotels in Australien anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Freitag, 24.03.2006 - Australien / Neuseeland > Australien > Portland

Road-Stories: Geschichten am Straßenrand

Als ich in Cairns vor knapp zwei Wochen meinen letzten Mietwagen abgegeben habe, hatte ich insgesamt auf meiner Weltreise bereits fast 10.000km per Auto zurückgelegt. Aber eben auch nur fast. Und da sich der Veranstalter meiner eigentlich für die nächsten 3 Tage geplanten Tour von Adelaide nach Melbourne nicht gemeldet hat (wahrscheinlich nicht mehr existent), habe ich mir nun erneut einen Mietwagen genommen, um diese Strecke selbst abzufahren. Und die 10.000km-Marke habe ich dann gleich locker geknackt, mit einer Fahrtstrecke von ganzen 575km bis nach Portland.



Nachdem ich am Morgen um 9:00 Uhr den Wagen von Thrifty bekommen habe (wieder ein schnuckeliger Mitsubishi Lancer), habe ich sogleich Adelaide verlassen und entlang diverser Highways ging es zusammen mit Kolonnen von LKW immer weiter gen Südosten. Bei der eigentlich geplanten Tour wäre es entlang der Grampians-Berge gegangen mit dem Boroka Lookout, Reids Lookout, Reeds Balconies, den McKenzies Falls und Halls Gap. Da ich aber selbst fahren musste, hatte ich natürlich weniger Zeit für derartige Aktivitäten, weshalb es heute erst einmal darum ging, ordentlich Strecke zu machen, damit ich in den nächsten zwei Tagen entlang der Great Ocean Road genügend Zeit habe.

Also gab es nur kurze Stopps, auf der Strecke gab es aber trotzdem einiges zu sehen. Obwohl diese ja ein ganzes Stück weit weg vom eigentlichen "Outback" ist, existieren zwischen Keith und Mount Gambier einzelne Streckenabschnitte, die typischer nicht hätten ausschauen können: Rote Erde und sehr geringe Vegatation zu beiden Seiten, sowie Schilder, die vor Kängurus und Koalas ("Joeys") warnen - tragischerweise lagen auch tatsächlich einige tote Kängurus am Straßenrand. An anderen Steckenabschnitten hingegen liegen links und rechts weitläufige Weingüter, die zu Verköstigungen einladen. Als Weinliebhaber kann man hier und eigentlich an der gesamten Südküste Australiens sicherlich eine ganz <strike>beschwipste</strike> beschwingte Zeit haben. Mit der "Greate Grape Road" gibt es sogar eine Straße für Besucher, entlang welcher man auf viele dieser Weingüter gelangt.

In Portland angekommen, habe ich mich erst einmal gewundert, warum denn die Tourist Information und viele Geschäfte schon geschlossen hatten. Der Grund war letztendlich ganz einfach: Ich bin nun nicht mehr in South Australia, sondern in Victoria und hier ticken die Uhren anders (+30 Minuten im Vgl. zu South Australia).

Und noch eine Kuriosität zum Thema Zeitzonen: Aufgrund der aktuell in Melbourne laufenden Commonwealth Games hat man die Umstellung von der Sommer- auf die Winterzeit einfach mal um eine Woche nach hinten verschoben, so dass Chaos während der Spiele vermieden werden sollte. Dies betrifft aber wiederum nur einzelne Bundesstaaten, da auch nicht alle Sommer- und Winterzeit haben. Am besten man fragt also immer jemanden vor Ort, wie spät es gerade ist, sobald man eine Bundesgrenze passiert hat.

Noch mal kurz zum Thema Mietwagen: Ich würde euch raten NIE!NEVER! direkt bei einem Mietwagenanbieter wie Thrifty, AVIS oder Budget zu buchen, es sei denn ihr habt kein Problem damit, Unsummen für den Mietwagen zu bezahlen und zugleich bei der Benutzung eingeschränkt zu werden (Kilometerlimits, nur ein Fahrer etc.). Meine erste Buchung für die Ostküste habe ich eher zufällig über "Auto Rentals Australia Wide" durchgeführt, als ich Thrifty noch nicht kannte und ich war dann recht erstaunt, dass "Auto Rentals Australia Wide" eigentlich nur ein Vermittler ist.

Diesmal wollte ich direkt bei Thrifty buchen und habe mir daher den Preis für die drei Tage berechnen lassen. Dies wären insgesamt rund $350 AUD gewesen, inkl. einem Alters-Zuschlag (für Fahrer zwischen 21 und 25) und einem Oneway-Zuschlag (da der Wagen in Melbourne statt in Adelaide abgegeben wird). Über "Auto Rentals Australia Wide" habe ich mir dann ein alternatives Angebot geben lassen und dies sind insgesamt $126 AUD, also lediglich $42 AUD (rund 25 EUR) pro Tag. Und jetzt die Überraschung: Dies ist letztendlich wieder ein Auto von Thrifty, auch der gleiche Wagentyp, aber mit unbegrenzter Kilometeranzahl und dies für fast nur 1/3 des Preises!!! Vergleichen lohnt sich also!

Einquartiert habe ich mich dann im Gordon Hotel in Portland für günstige $37 AUD pro Nacht (gegenüber $66 AUD in Adelaide). Dazu gibt es kostenlos Live-Musik von der Bar darunter. Damit habe ich aber kein Problem, denn die Band spielt derzeit gar nicht mal schlecht ("A boy named Sue" von Jonny Cash, yeah!). ;-)



Bücher, Filme etc. zu Portland (Australien)


Portland DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Boston & Neuengland: mit Online-Updates zum Gratis-DownloadDuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Boston & Neuen...
DUMONT REISEVERLAG
Erscheinungsdatum: 2017-01-18
Nur EUR 17,99
Portland Nordwesten USA - VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag für Tag (Mit E-Magazin)Nordwesten USA - VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag...
Vista Point Verlag
Erscheinungsdatum: 2015-06-15
Nur EUR 21,45
Portland Reise durch NEUENGLAND im Osten der USA - Ein Bildband mit über 170 Bildern auf 140 Seiten - STÜRTZ VerlagReise durch NEUENGLAND im Osten der USA - Ein Bildba...
Verlagshaus Würzburg - Stürtz
Erscheinungsdatum: 2014-11-17
Nur EUR 19,95

Weitere: Reise durch NEUENGLAND im Osten der USA - Ein Bildba..., Nordwesten USA (Reisen Tag für Tag), Vis-à-Vis Reiseführer USA Nordwesten & Vancouver:..., Reiseführer USA Nordosten: Zeit für das Beste. Hig...

Smartphone-Apps für Portland

Portland Maps Offline im iTunes App Store kaufen Portland Maps Offline im iTunes App Store kaufen Portland Maps Offline
FidesReef
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 2,39 EUR
Version: 3.0
Größe: 58.8 MB
(Stand: 06.03.2010 - 13:48)
Portland Street Map im iTunes App Store kaufen Portland Street Map im iTunes App Store kaufen Portland Street Map
Dubbele.com
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 1,59 EUR
Version: 1.2
Größe: 78.8 MB
(Stand: 06.03.2010 - 00:33)
Portland GPS Guide im iTunes App Store kaufen Portland GPS Guide im iTunes App Store kaufen Portland GPS Guide
Cui Gang
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 1,59 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: 33.2 MB
(Stand: 06.03.2010 - 13:02)

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog