KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wer verreist hier eigentlich?

Name: Robert Fischer
Alter: 29
Wohnort: Planet Erde ;-)
Email: info@kahunablog.de

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in New York

New York (NY) in United States
8.3/10 bei 63 Bewertungen
New York (NY) in United States
8.3/10 bei 6 Bewertungen
New York (NY) in United States
8.2/10 bei 70 Bewertungen
alle Hotels in New York anzeigen
alle Hotels in Usa anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Bloggeramt.de


Mittwoch, 04.03.2009 - Nordamerika > USA > New York City

Tour durch das UN-Gebäude / Vereinte Nationen

Wer sich in Midtown Manhattan aufhält und in Richtung East River unterwegs ist, wird von weithin ein etwas schmuddelig wirkendes grau-türkises Bürogebäude sehen, nicht weit vom ungleich imposanteren Trump World Tower entfernt. Dort, an der Adresse 760 United Nations Plaza, haben die Vereinten Nationen Anfang der 1950er Jahre ihr Hauptquartier bezogen. Von diesem Gebäude aus steuern unzählige Diplomaten tagtäglich die Aktionen von mehreren Dutzend UN-Behörden weltweit und Hunderte Übersetzer und Bürokraten sorgen dafür, dass jederzeit jede Verordnung, Resolution etc. in den Sprachen der wichtigsten Mitgliederländer vorliegt.



Im UN-Hauptquartier trifft sich darüberhinaus mehrmals im Jahr die UN-Generalversammlung und bei wichtigen Anlässen der UN-Sicherheitsrat. Diesem Gebäude bzw. dem Komplex aus dem Hochhaus und mehreren kleineren Gebäuden kommt also eine sehr hohe Bedeutung zu, selbst wenn seit Jahrzehnten kaum Geld für die Instandhaltung ausgegeben wurde und innen und außen sich die Zeichen der Zeit deutlichst abzeichnen. Derzeit ist jedoch nun endlich eine umfassende Renovierung für ~1 Mrd. USD im Gange, die wohl noch bis Mitte des nächsten Jahrzehnts andauern wird.

Als Sitz der Vereinten Nationen ist das Gebäude natürlich auch unter touristischen Gesichtspunkten recht interessant. Umso besser, dass man kein Diplomat sein muss, um das Hauptquartier der UN besichtigen zu können. Vielmehr werden etwa auf halbstündlicher Basis Führungen in verschiedenen Sprachen angeboten.


Dafür muss man zunächst die USA verlassen. Doch halt!, einem Visum bedarf es dafür nicht. Das Hauptquartiert liegt zwar auf internationalem Territorium, welches anteilig den Mitgliedsstaaten gehört, jedoch muss man lediglich durch eine Sicherheitskontrolle laufen, wie an jedem Flughafen oder auch an Gebäuden wie dem Empire State Building üblich.

Danach kann man sich in der Lobby frei bewegen und Tickets für eine Tour erhalten. Diese Touren dauern etwa 50 Minuten und führen durch verschiedene Bereiche des UN Hauptquartiers, in denen man mehr über die Geschichte und die Aufgaben der UN und der einzelnen Behörden (u.a. Kinderhilfswerk UNICEF, das Umweltprogramm UNEP, das Welternährungsprogramm WFP und das Flüchtlingskommissariat UNHCR) erfahren kann. Im Gebäude sind darüberhinaus die unterschiedlichsten Gastgeschenke der Mitgliedsländer zu besichtigen (siehe links). Derlei Kunstwerke sind zudem rund um das Gebäude sowie in einem Skulpturengarten positioniert (z.B. der bekannte Colt mit dem verknoteten Lauf).

Wirklich interessant ist dann aber die Besichtigung der Halle der UN-Generalversammlung. Dort gibt es Technik vom feinsten zu sehen - aus den 50er Jahren. In dieser Halle treffen sich jahrein jahraus die ranghöchsten Mitglieder der Regierungen weltweit und dennoch gleicht die Atmosphäre eher der einer heruntergekommenen Berliner Schule mit klapprigen Stühlen, Kopfhörer für die Simultanübersetzung, die schon von alleine auseinanderfallen und Buttons zur Abstimmung aus einer Zeit vor der Erfindung des Farbfernsehens. Andernorts schmeißt man derweil das Geld mit voll Händen zum Fenster raus: In der Hochsicherheitszone - NATO-Gipfel

Noch mehr hätte mich ein Abstecher in den UN-Sicherheitsrat interessiert, wurde dort doch dereinst das wohl bekannte WMD-Märchen in die Welt gesetzt... Aufgrund der angesprochenen Bauarbeiten fällt der Besuch des Sicherheitsrats im Augenblick jedoch flach.

Dennoch ist der Besuch ganz lohnenswert. Die Guides für diese Touren sind ebenso international wie das restliche Personal des Hauses und machen diese 50min zu einem unterhaltsamen Rundgang, wenngleich man sich manchen Kommentar verkneifen muss, wenn gerade wieder einmal von den "Millennium Goals" geschwärmt wird, die man im Zuge des Financial Meltdowns wohl kaum mehr wird erreichen können.

Die Touren finden von Montag bis Freitag und meist zudem am Wochenende statt und kosten 13,50 USD. Mehr zur UN und zu diesen Touren gibt es bei den unten aufgeführten Webseiten.



Bücher, Filme etc. zu New York City (USA)


New York City New York Reiseführer. Highlights New York. Die 50 Ziele, die Sie gesehen haben sollten. Metropole New York entdecken: Manhatten, Freiheitsstatue, Museum of Modern Arts.New York Reiseführer. Highlights New York. Die 50 Zi...
Bruckmann Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: 2011-09-14
Nur EUR 25,99
New York City New YorkNew York
National Geographic
Erscheinungsdatum: 2014-03-10
Nur EUR 8,99
New York City Reise Know-How CityTrip PLUS New York City: Reiseführer mit FaltplanReise Know-How CityTrip PLUS New York City: Reisefüh...
Reise Know-How Verlag Peter Rump
Erscheinungsdatum: 2014-07-21
Nur EUR 17,90

Weitere: Reise Know-How CityTrip PLUS New York City: Reisefüh..., Ein perfektes Wochenende in... New York, New York MM-City: Reiseführer mit vielen praktischen..., FlexiMap : New York

Smartphone-Apps für New York City

New York City Guide - Lonely Planet im iTunes App Store kaufen New York City Guide - Lonely Planet im iTunes App Store kaufen New York City Guide - Lonely Planet
Lonely Planet Publications Pty Ltd
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 4,99 EUR
Version: 2.3.1
Größe: 50.9 MB
(Stand: 20.06.2011 - 02:30)
New York City Travel Guide im iTunes App Store kaufen New York City Travel Guide im iTunes App Store kaufen New York City Travel Guide
sebastian juarez
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: 1.6
Größe: 38.7 MB
(Stand: 06.03.2010 - 13:54)
New York City Offline Street Map im iTunes App Store kaufen New York City Offline Street Map im iTunes App Store kaufen New York City Offline Street Map
Edward Tsang
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: 2.2
Größe: 59.4 MB
(Stand: 09.03.2010 - 16:13)

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog