KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in New York

New York (NY) in United States
8.7/10 bei 18 Bewertungen
New York (NY) in United States
9/10 bei 2 Bewertungen
New York (NY) in United States
9/10 bei 11 Bewertungen
New York (NY) in United States
8.1/10 bei 44 Bewertungen
alle Hotels in New York anzeigen
alle Hotels in Usa anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Mittwoch, 25.03.2009 - Nordamerika > USA > New York City

NBA Basketball: NY Knicks im Madison Square Garden

Seit einiger Zeit versuche ich schon, Tickets für ein NBA Basketball-Spiel im weltbekannten Madison Squaren Garden zu ergattern, der Heimat der momentan nur minder erfolgreichen (jetzt 6 verlorene Spiele in Folge), aber äußerst beliebten New York Knicks. Besonders viele Tickets sind jedoch nicht frei erhätlich, da die Knicks Tausende Saisonkarten alljährlich an treue Fans verkaufen. Die verbleibenden Tickets findet man u.a. bei StubHub.com, einer Plattform für den Ticketverkauf zwischen Fans, vor allem für die NBA, NHL (Eishockey), MLB (Baseball) und die NASCAR-Serie. Für den heutigen Mittwoch konnte ich endlich ein Ticket ergattern und zwar für das Spiel gegen die Los Angeles Clippers, für recht stattliche 110 USD.



Klar, dass ich für die Knicks als Teilzeit-New Yorker mitgefiebert habe und anfänglich sah es fast so aus, als ob Sie die Los Angeles Clippers gegen die Wand spielen würden. In der NBA dauert ein Spiel 4x12 Minuten und es gibt 5 Spieler pro Team. Und bis zur Mitte des zweiten Viertels lagen die Knicks durch Spieler wie Al Harrington und Wilson Chandler weit in Führung.

Zu diesem Zeitpunkt war die Halle nur zu 60% gefüllt und die Stimmung ziemlich ruhig. Viele Leute scheinen erst später vorbeizuschauen (was auch an den Saison-Tickets liegen mag). Auffällig war, wie sehr das Spiel doch auf den Kommerz zugeschnitten ist. Alle 30 Sekunden kam ein Verkäufer vorbei, mit Zuckerwatter, Candy, Eis etc. Und neben den regulären Timeouts durch die Teams gab es einzelne Timeouts für Sponsoren! In diesen Timeouts wurden Mini-Wettbewerbe veranstaltet, wie z.B. ein Korbwettschießen durch Continental Airlines, ein Auto-Hindernisparcours durch Geico (Autoversicherung), es gibt Sponsoren selbst für Schlüsselanhänger ("todays keychain sponsor") und diese Sponsoren werden beständig vom Kommentator angekündigt. Das war schon ziemlich übertrieben. Das Spiel zieht sich dadurch über mehr als 2 1/2h.


Mit dem Ende des zweiten Viertels wurden dann die LA Clippers immer stärker bzw. die Zielsicherheit der Knicks nahm ab, so dass beide Teams schließlich gleichauf lagen. Bis zum Ende der regulären Spielzeit ging es ab jetzt Schlag auf Schlag. Kaum dass eine Seite einen 2/3-Korb gemacht hatte, zog die Gegenseite nach. Und vor allem bei den Treffern der Knicks war mächtig Stimmung in der nun fast vollen Halle, während die Clippers anscheinend nur wenige Fans in den Madison Square Garden locken konnten. Und dann das unerwartete: Wenige Sekunden vor dem Ende kommt noch ein Treffer aus dem Nichts durch die zurückliegenden Knicks und beim Stand von 127 zu 127 Punkten ging es in die 5min Overtime. Diese verloren die Knicks dann aber, so dass es am Ende 140 zu 135 für die Clippers stand. Während die letzten Sekunden noch auf der Uhr heruntertickten, verließ das Publikum schon enttäuscht die Halle.

Trotz des hohen Preises und des Endergebnisses hat sich der Besuch des Spiels jedoch gelohnt. Bei sagen wir 40 USD pro Ticket würde ich sicherlich auch häufiger mal vorbeischauen. Aufgelockert wird das Spiel noch durch die Cheerleader (Knicks City Dancers), eine Band und die Nationalhymne, die vor dem Spielbeginn gespielt wird.



Bücher, Filme etc. zu New York City (USA)


New York City New York: Der Fashion- und Lifestyle-GuideNew York: Der Fashion- und Lifestyle-Guide
Prestel Verlag
Erscheinungsdatum: 2017-08-28
Nur EUR 16,95
New York City New York Reiseführer: Erlebe New York wie ein Local. Incl. Insider-Tipps 2018 und kostenfreier AppNew York Reiseführer: Erlebe New York wie ein Local...
Lovingnewyork.De
Erscheinungsdatum: 2017-05-01
Nur EUR 24,90
New York City POLYGLOTT Reiseführer New York zu Fuß entdecken: Auf 30 Touren die Stadt erkunden (POLYGLOTT zu Fuß entdecken)POLYGLOTT Reiseführer New York zu Fuß entdecken: A...
Polyglott, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: 2017-09-13
Nur EUR 11,99

Weitere: POLYGLOTT Reiseführer New York zu Fuß entdecken: A..., MARCO POLO Reiseführer Low Budget New York (MARCO P..., New York 2018, NEW YORK: Original Stürtz-Kalender 2018 - Großform...

Smartphone-Apps für New York City

New York City Guide - Lonely Planet im iTunes App Store kaufen New York City Guide - Lonely Planet im iTunes App Store kaufen New York City Guide - Lonely Planet
Lonely Planet Publications Pty Ltd
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 4,99 EUR
Version: 2.3.1
Größe: 50.9 MB
(Stand: 20.06.2011 - 02:30)
New York City Travel Guide im iTunes App Store kaufen New York City Travel Guide im iTunes App Store kaufen New York City Travel Guide
sebastian juarez
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: 1.6
Größe: 38.7 MB
(Stand: 06.03.2010 - 13:54)
New York City Offline Street Map im iTunes App Store kaufen New York City Offline Street Map im iTunes App Store kaufen New York City Offline Street Map
Edward Tsang
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: 2.2
Größe: 59.4 MB
(Stand: 09.03.2010 - 16:13)

Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog