KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in New York

New York (NY) in United States
8.3/10 bei 29 Bewertungen
New York (NY) in United States
8.9/10 bei 16 Bewertungen
New York (NY) in United States
8.2/10 bei 30 Bewertungen
New York (NY) in United States
8.7/10 bei 17 Bewertungen
alle Hotels in New York anzeigen
alle Hotels in Usa anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Sonntag, 19.04.2009 - Nordamerika > USA > New York City

Ein Abstecher nach Staten Island

Mein Abschied aus New York steht nun kurz bevor. Dennoch habe ich noch immer nicht alles in den vergangenen 2 1/2 Monaten sehen können, da ich vor Ort derzeit anderweitig beschäftigt bin. Am Samstag habe ich das frühsommerliche Wetter jedoch für einen Abstecher nach Staten Island genutzt, einer Insel im Südwesten von Manhattan. Staten Island liegt zwar unmittelbar vor der Küste von New Jersey und ist von New York aus per Auto nur beschwerlich erreichbar (über die Verrazano-Narrows-Brücke via Brooklyn), dennoch handelt es sich dabei um einen der fünf Stadtteile von New York, auf dem immerhin rund 450.000 Menschen leben. Staten Island hat zwar auch selbst ein wenig Industrie und andere Jobs, ist jedoch im Wesentlichen eine Schlafstadt für Arbeiter aus den Manhattan und Brooklyn und weist daher eher einen Vorortcharakter auf.



Nach Staten Island gelangt man ohne Auto am einfachsten mit der Staten Island Ferry, welche rund um die Uhr zwischen dem Whitehall St. Terminal an der Südspitze von Manhattan und der "Downtown" von Staten Island im Örtchen St. George verkehrt. An Wochentagen werden auf über 100 Fahrten bis zu 60.000 Passagiere von den riesigen orangenen Fähren transportiert. Am Wochenende sind dagegen viel eher New York-Besucher auf den Fähren unterwegs und dies hat vor allem einen Grund: Die riesigen Fähren fahren nicht weit entfernt an der Freiheitsstatue vorbei und die Fahrten sind noch dazu kostenlos.

Wer also nur einen kurzen Blick auf die Freiheitsstatue erhaschen und nicht unbedingt am Battery Park ein Ticket für die Touristenboote nach Liberty Island und Ellis Island kaufen möchte, für den kann die Staten Island Ferry eine sinnvolle Alternative darstellen. Am Wochenende legt diese etwa alle 30min am Terminal ab und ist genausolange nach St. George unterwegs.

Die meisten Besucher stellen sich nach der Ankunft auf Staten Island direkt wieder für eine Rückfahrt nach Manhattan an, doch gibt es auf Staten Island durchaus einiges zu sehen, wenngleich nichs mit den Attraktionen von Manhattan vergleichbarbares. U.a.:

  • Historic Richmond Town, ein Freilichtmuseum etwa im Zentrum der Insel, in welchem 15 historische Gebäude vorwiegend aus dem 17. Jh. besichtigt werden können. Darunter Farmgebäude, Wohnungen und ein Gericht.
  • Snug Harbor Cultural Center, ehemals als Alterssitz für bis zu 1000 Seemänner angelegt, ist dies heute ein öffentlich zugänglicher Park mit 26 architektonisch bedeutsamen Gebäuden aus dem 19. Jh. Diese wurden vorwiegend im Stile des "Greek Revival" errichtet, d.h. im Stile griechischer Tempel und demzufolge recht ungewöhnlich für die USA (von Washington D.C. abgesehen ;-)). In diesen Gebäuden sind zahlreiche kleine, eher unkommerzielle und bedingt interessante Museen und (Kunst-)Ausstellungen untergebracht.
  • Kilometerlange Atlantikstrände im Sommer, z.B. an der 2,5 Meilen langen hölzernen Promenade. Jetzt im April ist das Wasser jedoch noch deutlich zu kalt.
  • Staten Island Mall im Zentrum der Insel, eigentlich eine völlig gewöhnliche Mall, aber die mit Abstand größte Mall im Umfeld von New York, da man selbiges in Manhattan, Brooklyn etc. vergebens sucht.

Auf der Insel kommt man auch ohne Auto gut zurecht. Es gibt ein dichtes Busnetz und zwischen St. George im Nordosten und Tottenville Beach ganz im Südwesten der Insel verkehrt die Staten Island Railway. Bus und Zug können mit der normalen New Yorker Metrocard genutzt werden (á 2 USD pro Fahrt).

P.S.: Unter http://www.thirteen.org/statenisland/ gibt es eine recht ausführliche Dokumentation zu Staten Island zu sehen.



Bücher, Filme etc. zu New York City (USA)


New York City New York: Der Fashion- und Lifestyle-GuideNew York: Der Fashion- und Lifestyle-Guide
Prestel Verlag
Erscheinungsdatum: 2017-08-28
Nur EUR 16,95
New York City New York Reiseführer: Erlebe New York wie ein Local. Incl. Insider-Tipps 2018 und kostenfreier AppNew York Reiseführer: Erlebe New York wie ein Local...
Lovingnewyork.De
Erscheinungsdatum: 2017-05-01
Nur EUR 24,90
New York City MARCO POLO Reiseführer Low Budget New York (MARCO POLO LowBudget)MARCO POLO Reiseführer Low Budget New York (MARCO P...
MAIRDUMONT
Erscheinungsdatum: 2015-12-28
Nur EUR 7,50

Weitere: MARCO POLO Reiseführer Low Budget New York (MARCO P..., New York Reiseführer Michael Müller Verlag: Indivi..., NEW YORK: Original Stürtz-Kalender 2018 - Großform..., Lonely Planet Reiseführer New York (Lonely Planet R...

Smartphone-Apps für New York City

New York City Guide - Lonely Planet im iTunes App Store kaufen New York City Guide - Lonely Planet im iTunes App Store kaufen New York City Guide - Lonely Planet
Lonely Planet Publications Pty Ltd
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 4,99 EUR
Version: 2.3.1
Größe: 50.9 MB
(Stand: 20.06.2011 - 02:30)
New York City Travel Guide im iTunes App Store kaufen New York City Travel Guide im iTunes App Store kaufen New York City Travel Guide
sebastian juarez
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: 1.6
Größe: 38.7 MB
(Stand: 06.03.2010 - 13:54)
New York City Offline Street Map im iTunes App Store kaufen New York City Offline Street Map im iTunes App Store kaufen New York City Offline Street Map
Edward Tsang
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: 2.2
Größe: 59.4 MB
(Stand: 09.03.2010 - 16:13)

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog