KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in New York

New York (NY) in United States
8.5/10 bei 53 Bewertungen
New York (NY) in United States
8.4/10 bei 43 Bewertungen
New York (NY) in United States
8.6/10 bei 71 Bewertungen
New York (NY) in United States
8.1/10 bei 5 Bewertungen
alle Hotels in New York anzeigen
alle Hotels in Usa anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Montag, 13.04.2009 - Nordamerika > USA > New York City

Easter Parade und New York International Auto Show

Zurück in New York habe ich am Ostersonntag noch Teile der diesjährigen Osterfeierlichkeiten mitgenommen. Da ich nicht religiös bin, kann ich mit Gottesdiensten per se nichts anfangen, Paraden, Umzüge etc. schaue ich mir aber durchaus mal an. Von der sogenannten "Easter Parade" war aber entlang der 5th Avenue nichts zu sehen(?), nur rund um die St. Patricks Cathedral war es heute sehr belebt. U.a. als der Archbishop von New York samt Anhang in schweren Gewändern grade seine Runde drehte, als ich vorbeikam. Daher bin ich direkt weiter zum Jacob Javitts Convention Center, wo in diesen Tagen die alljährliche New York International Auto Show stattfindet. In der guten Hoffnung, dort neue Konzeptstudien und Vor-Serienmodelle von Elektroautos sehen zu können.



Dies war jedoch nur sehr bedingt der Fall. Auf der eher spärlich besuchten Messe waren überwiegend noch die amerikanischen und bald wohl bankrott gehenden Hersteller General Motors, Chrysler und (das wirtschaftlich besser gestellte) Ford mit quasi Dutzenden ihrer Marken präsent samt ihren absolut übergroßen Benzin-schluckenden SUVs und Trucks, die kein Mensch mehr braucht (abgesehen von vllt. Farmern im Mittleren Westen, aber sicherlich nicht im Stadtverkehr in New York).

Auf insgesamt 3 Etagen werden dort aktuelle und zukünftige Modelle präsentiert. Während die Messe in weiten Teilen eher die Anmutung einer Parkgarage hat (genauso menschenleer und schlecht beleuchtet, aber dafür mehr Platz zwischen den Autos und Teppichboden) war bei Elektromodellen wie dem gegen Ende 2010 erscheinenden Volt von General Motors (sofern dann noch existent) und dem noch nicht allzu lange in den USA verfügbaren Kleinwagen Smart ein wesentlich höherer Besucherandrang zu verzeichnen.

Besonders sehenswert oder fortschrittlich sind viele der auf der Messe gezeigten Autos sicherlich nicht, was aber daran liegen mag, dass zwar vor Ort nicht direkt abverkauft, aber doch auf Wunsch zu einem Händler vermittelt wird. D.h. der Endkunden-Anteil unter den Besuchern ist sehr hoch. Als besondere Neuheit wurden WiFi im Auto und integrierte MP3-Player "mit noch mehr Speichervolumen" angepriesen??? Gut, mich würde jetzt vielleicht eher ein sehr geringer Spritverbrauch, Flüsterlautstärke etc. interessieren, aber naja... Leider leider nicht vertreten war Tesla Motors, die derzeit den noch knapp 100.000 USD teuren, aber sehr stark nachgefragten Tesla Roadster (ein Elektroauto) in Kleinserie produzieren.

Weitere sehenswerte Marken sind u.a. Bentley, Jaguar und Spyker, von letzter ist ein Wagen oben links sichtbar. Die Messe ist noch die ganze Woche über offen. Tickets gibt es für 14 USD direkt vor Ort. Wer Glück hat, sieht möglicherweise auch dieses neuartige Gefährt, welches derzeit von General Motors und Segway getestet wird (Bericht von Engadget):

Für den Stadtverkehr wäre ein System aus solchen "Autos", die auf Stundenbasis per Kreditkarte gemietet und an beliebigen Orten wieder abgestellt werden können, einfach genial. Natürlich vorausgesetzt, dass man die bisherigen Autos dann vor der Stadt abstellt oder ganz abschafft, da dies sonst ziemliche Sicherheitsprobleme gibt.



Bücher, Filme etc. zu New York City (USA)


New York City New York: Der Fashion- und Lifestyle-GuideNew York: Der Fashion- und Lifestyle-Guide
Prestel Verlag
Erscheinungsdatum: 2017-08-28
Nur EUR 16,95
New York City New York Reiseführer: Erlebe New York wie ein Local. Incl. Insider-Tipps 2018 und kostenfreier AppNew York Reiseführer: Erlebe New York wie ein Local...
Lovingnewyork.De
Erscheinungsdatum: 2017-05-01
Nur EUR 24,90
New York City POLYGLOTT Reiseführer New York zu Fuß entdecken: Auf 30 Touren die Stadt erkunden (POLYGLOTT zu Fuß entdecken)POLYGLOTT Reiseführer New York zu Fuß entdecken: A...
Polyglott, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: 2017-09-13
Nur EUR 11,99

Weitere: POLYGLOTT Reiseführer New York zu Fuß entdecken: A..., MARCO POLO Reiseführer Low Budget New York (MARCO P..., NEW YORK: Original Stürtz-Kalender 2018 - Großform..., New York Reiseführer Michael Müller Verlag: Indivi...

Smartphone-Apps für New York City

New York City Guide - Lonely Planet im iTunes App Store kaufen New York City Guide - Lonely Planet im iTunes App Store kaufen New York City Guide - Lonely Planet
Lonely Planet Publications Pty Ltd
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 4,99 EUR
Version: 2.3.1
Größe: 50.9 MB
(Stand: 20.06.2011 - 02:30)
New York City Street Map Offline im iTunes App Store kaufen New York City Street Map Offline im iTunes App Store kaufen New York City Street Map Offline
OnDemandWorld Limited
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: 59.2 MB
(Stand: 09.03.2010 - 16:13)
New York City Travel Guide im iTunes App Store kaufen New York City Travel Guide im iTunes App Store kaufen New York City Travel Guide
sebastian juarez
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: 1.6
Größe: 38.7 MB
(Stand: 06.03.2010 - 13:54)

Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog