KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Altura in Portugal
9.1/10 bei 3 Bewertungen
Hoboken (Nj) in United States
8.7/10 bei 5 Bewertungen
Pattaya in Thailand
8.8/10 bei 23 Bewertungen
Koh Lanta in Thailand
8.5/10 bei 85 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Reisebericht London 2004

Im Dezember 2004 war ich für einige Tage in London, um die Stadt zu besichtigen. Hier kurz das Programm während dieser Tage als einfache Auflistung, sowie anschließend ein paar Tipps für London-Besucher:

Piccadilly Circus am Abend
 
Tower of London

Erster Tag


  • Flug von Berlin Tegel nach London Standsted (TXL->STN, Flugdauer nur ca. 1 1/2 h)
  • von Stansted kommt man mit dem "Stansted Express" (einem Expresszug) schnell nach London
  • der Stansted Express fährt bis zur Liverpool Street Station, von dort aus ging es gleich nach Kings Cross / Euston ins Hotel
  • ab Mittag dann ein Rundgang durch die ganze City of London mit u.a. University of London, British Museum, Covent Gardens, Victoria Embankment, Middle Temple (an der Themse entlang nach Osten), Tower of London, St. Katharine's Yacht Marine, Bank of England, Barbican Centre und St. Pancras

Zweiter Tag


  • ein weiterer ausführlicher Rundgang führt mich u.a. nach Aldwych, Southbank, London Eye (Millenium Wheel), Westminster, Westminster Abbey, Houses of Parliament, Big Ben, Whitehall, Trafalgar Square und Piccadilly Circus

Dritter Tag


  • von der Liverpool Street Station ausgehend und vorbei am Tower of London ging es zur Tower Bridge
  • dort Besichtigung der Tower Bridge (empfehlenswert, da man so oberhalb der eigentlichen Brücke die Themse passieren und den Ausblick auf London genießen kann)
  • anschließend ging es am Südufer weiter zur Besichtigung der H.M.S. Belfast und weiter zu Monument und Bank
  • mehr zur H.M.S. Belfast: Klasse Museumsschiff, alles beschriftet, bedienbar und multimedial aufbereitet, Alle Bereiche des Schiffs sind dabei begehbar - von den untersten Maschinenräumen über die Flakgeschütze bis hin zur Admiralsbrücke und den Mannschaftskajüten. Bei Fragen hilft kompetentes Personal, einen Visitor's Guide gibt es kostenlos

Buckingham Palace II
 
Tower Bridge I

Vierter Tag


  • diesmal ein Rundgang in das westliche Zentrum mit Soho, Chinatown und Piccadilly Circus und dann nach Süden, St. James Park mit Horse Guards Parade, Buckingham Palace, Hyde Park, Harrods, Victoria and Albert Museum, Kensington Gardens, Bayswater

Fünfter Tag


  • Besichtigung des weltberühmten Wachsfigurenkabinetts von Madame Tussaud
  • anschließend ging es weiter nach Marylebone, Paddington, Notting Hill, zur Oxford Street (Kaufhäuser), Selfridges, Bond Steet, Oxford Circus, bis zur Tottenham Court Road

Sechster Tag


  • am sechsten und letzten Tag habe ich noch einen Abstecher in das British Museum gemacht
  • ein Besuch in diesem Museum ist wirklich für jeden zu empfehlen, gerade mit Sonderausstellungen zum Sudan, "The Mummy Inside" usw.
  • am Abend dann Abflug erneut über Stansted nach Berlin

Madame Tussaud's - Beatles
 
Tower Bridge in der Nacht

Tipps für London-Besucher

Für London Stansted gibt es von vielen Flughäfen in Deutschland aus Flüge mit Low-Cost-Carriern (LCC), d.h. den Billig-Fluglinien. Wer z.B. von Berlin aus mit Air Berlin fliegt und 2-3 Monate im Voraus buch, kann sehr günstig nach London fliegen. Ich bin bspw. für nur 56,00 EUR inkl. Steuern hin und zurück geflogen.

Wer vorab mehr von London sehen will, der sollte einen Blick in die London-Galerie hier im Kahunablog werfen (vor allem auch in die Diashow in dieser Galerie). Empfehlenswerte Bücher für London sind u.a. "Baedecker London" und "Marco Polo London" (beide bei Amazon.de erhältlich).

Druckversion anzeigen Druckversion