KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Ras Al Khaimah in United Arab Emirates
9.1/10 bei 60 Bewertungen
Manali in India
8.1/10 bei 17 Bewertungen
Hamilton in New Zealand
8.7/10 bei 39 Bewertungen
Kenting in Taiwan
8.4/10 bei 12 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Suche

Suchbegriff:
Zeitraum:



17 Ergebnisse:

Montag, 04.09.2006 - München, Deutschland

Ankunft in München und erste Erkundungen

Nun bin ich also in der "Weißwurst-Metropole" München angekommen, der Hauptstadt des Bundeslandes Freistaates Bayern. Hier werde ich mich die nächsten 2 Monate aufhalten, um die Stadt und die nähere/weitere Umgebung zu erkunden. Und es gibt in München sicherlich einiges zu sehen: Englischer Garten, Viktualienmarkt, Deutsches Museum, Olympiapark uvm.


Donnerstag, 07.09.2006 - München, Deutschland

Von der Residenz zum Münchner Stadtmuseum

Erneut weckte mich bereits früh am Morgen strahlender Sonnenschein mit etwa 28°C und wolkenlosem Himmel. Das perfekte Wetter also, um die Stadterkundungen fortzusetzen. Und wenn dies noch bis zum Wochenende so weitergeht, dann könnte man dies glatt als Papstwetter bezeichnen, denn schon am Samstag rollt ja Papst Benedikt XVI. in seinem Papamobil über eine der umliegenden Straßen in Richtung Innenstadt. Heute stand die östliche und südliche Innenstadt auf dem Programm, u.a. mit dem Viktualienmarkt und dem Münchner Stadtmuseum.


Freitag, 15.09.2006 - München, Deutschland

Bayerisches Nationalmuseum und Wiesn-Vorbereitung

Am Donnerstag habe ich einen kleinen Abstecher in das Bayerische Nationalmuseum gemacht, ein weiteres großes Museum hier in München. Entgegen meinen Erwartungen wird in diesem Museum aber kaum etwas über die Geschichte des Freistaates Bayern (und insbesondere seiner Könige) erzählt, vielmehr handelt es sich um große Sammlungen mehr oder minder kunst- und kulturhistorisch bedeutsamer Objekte, die in einen Zusammenhang mit Bayern gebracht werden können. Insgesamt soll es derzeit etwa 800.000 Objekte in diesem Museum geben, wobei jeweils nur einzelne Sammlungen eingesehen werden können.


Sonntag, 17.09.2006 - München, Deutschland

Ozapft is! - 173. Oktoberfest eröffnet - Teil I

Am Samstag wurde um Punkt 12 Uhr im Schottenhammel-Festzelt von Münchens Oberbürgermeisten Christian Ude das 173. Oktoberfest (die "Wiesn") feierlich eröffnet. Wie immer mit dem sogenannten Wiesn-Anstich und einem Gruß an die Besucher, bevor der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber traditionsgemäß die erste Maß erhielt. Natürlich war auch ich gleich zu Beginn der diesjährigen Wiesn vor Ort, zwar nicht im lange vorher ausgebuchten Schottenhammel, dafür aber direkt unterhalb der Bavaria an der Ruhmeshalle. Von dort wurden zeitgleich mit dem Anstich zwölf Böllerschüsse abgefeuert, damit der Beginn des Oktoberfestes möglichst weithin hörbar war.


Sonntag, 17.09.2006 - München, Deutschland

Ozapft is! - 173. Oktoberfest eröffnet - Teil II

Am Sonntag ging es dann gleich am Morgen mit einem weiteren Umzug weiter. Diesmal war dies der "Münchner Trachten- und Schützenzug". Auf einer wesentlich längeren Strecke als beim Umzug gestern zogen diesmal über 8000 Teilnehmer vom Odeonsplatz zur Theresienwiese. Dabei waren natürlich alle Teilnehmer in ihre jeweiligen Trachten gekleidet: Von der Polizeikapelle, über die Gebirgsjäger bis hin zu Falknern und Jägern. Dazu gab es wieder reichlich Musik.


Sonntag, 17.09.2006 - München, Deutschland

KAHUNACAST: Soundseeing von den Umzügen

Nach der Eindrücken und den Fotos vom Beginn des Oktoberfestes folgt hier nun das dazugehörige Soundseeing. Dieses habe ich vor allem am Samstag während des Einzugs der Festwirte und der Brauereien, sowie direkt an der Bavaria aufgenommen. Zum Einsatz kamen dabei wieder die OKM2-Mikrofone von Soundman. Diesmal aber leider ohne A3-Adapter, wodurch die Aufnahme teilweise etwas übersteuert ist.


Mittwoch, 20.09.2006 - München, Deutschland

München im Überblick: Olympiapark mit Olympiaturm

Nach zwei regnerischen Tagen in München gab es heute - zum Anfang des angekündigten Altweibersommers - wieder die Gelegenheit, die Stadterkundung fortsetzen. Ich habe diese Chance für den Besuch des Olympiaparks im Norden Münchens genutzt. Danach gab es einen Abstecher zum "Deutschen Museum Verkehrszentrum", einem Teilbereich des bereits im KAHUNABLOG vorgestellten Deutschen Museums. Und auf dem Oktoberfest habe ich u.a. bei "Pitts Todeswand" vorbeigeschaut (ein KAHUNACAST dazu folgt noch).


Sonntag, 24.09.2006 - München, Deutschland

Standkonzert der Oktoberfestkapellen an der Bavaria

Ein neuer Tag in München, ein neuer Tag auf dem Oktoberfest. Diesmal stand das Standkonzert der Oktoberfestkapellen auf dem Programm. Dieses fand um 11:00 Uhr direkt an der Treppe unterhalb der Bavaria statt, also noch bevor die Massen an Italienern ihren Rausch ausgeschlafen haben und wieder auf die Wiesn strömen.


Montag, 25.09.2006 - München, Deutschland

Paris (Hilton) zu Gast auf der Wiesn 2006

Und schon wieder war ich zu Besuch auf der Wiesn. Diesmal hatte sich Paris Hilton als Gast im Hippodrom-Festzelt angesagt. Sie sollte/wollte dort für "RICH PROSECCO" werben, die "Erfindung des Jahrhunderts": Prosecco in Dosen! Aber wer bitte schön trinkt denn Prosecco aus Dosen??? Egal, schon in Vorfeld dieses Auftrittes hatte es einige Diskussionen gegeben, denn eigentlich sind Werbeveranstaltungen auf dem Oktoberfest generell verboten. In den letzten Tagen gab es derartige Veranstaltungen z.B. von Verena Pooth und Regine Sixt, woraufhin zwei Wiesenwirte abgemahnt wurden.


Dienstag, 03.10.2006 - München, Deutschland

Aus is... Das 173. Oktoberfest ist zu Ende!

Alles Schöne hat leider einmal ein Ende und heute, am Tag der Deutschen Einheit, ist es auch mit dem Oktoberfest soweit, zumindest für dieses Jahr. Nach insgesamt 18 Tagen schließt das 173. Oktoberfest (die "Wiesn") seine Tore. Kurz nach 23:30 Uhr heißt es: "Aus is...". Das erste Fazit der diesjährigen Wiesn schaut mit etwa 6,5 Millionen Besuchern, die 6,1 Millionen Maß Bier tranken, sowie u.a. eine halbe Million Händl und 102 Ochsen aßen, recht positiv aus. Beklagt wurde allerdings die zunehmende Gewalt (die ich nicht gesehen habe) und der massenhafte Diebstahl von Maßkrügen (und DAS hat wohl jeder gesehen, wenn manche Leute teilweise mit 3-4 Maßkrügen U-Bahn fahren).