KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Osaka in Japan
8.4/10 bei 784 Bewertungen
Brisbane in Australia
8.2/10 bei 58 Bewertungen
Anstruther in United Kingdom
9.2/10 bei 2 Bewertungen
Ninh Binh in Vietnam
8.1/10 bei 27 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Suche

Suchbegriff:
Zeitraum:



Alle Beiträge zu Vecindario (Gran... anzeigen


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/282246_12623/kahunablog.de/functions/cp.search.php on line 404

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/282246_12623/kahunablog.de/functions/cp.search.php on line 806

24 Ergebnisse:

Samstag, 20.08.2005 - Vecindario (Gran Canaria), Spanien

Weiter die Küste entlang gen Westen

Mittlerweile bin ich schon seit 2 Wochen auf Gran Canaria und in dieser Zeit war ich (mit kurzen Abstechern ins Inland) hauptsächlich an der Ost- und Südküste unterwegs. Dies ist im wesentlichen auch darauf zurückzuführen, dass ich keinen Mietwagen fahren darf (da < 21 Jahre) und somit bin ich auf das Bussystem angewiesen.

Doch damit wird es z.T. wirklich schwer, weiter weg zu kommen, da viele Busse nicht miteinander abgestimmt sind, so dass man schon einmal 2 Stunden und mehr warten muss... Dennoch bin ich heute soweit möglich gen Westen gefahren, um mir auch dort die Gegend anzuschauen.


Mittwoch, 24.08.2005 - Vecindario (Gran Canaria), Spanien

Was ist los auf Gran Canaria?

In den letzten Tagen gab es erst einmal keine neuen Einträge, denn ich habe mir sozusagen ein paar Tage "freigenommen", um per Mountainbike die nähere Umgebung zu erkunden und am Strand zu relaxen. ;-)

Dazu gibt es in der Galerie zum Pozo Izquierdo neue Bilder, u.a. mit dem "Centro International de Windsurfing".


Freitag, 26.08.2005 - Vecindario (Gran Canaria), Spanien

Gut zu Fuss: Von Santa Lucia nach Fataga

Wie angekündigt, geht es jetzt wieder weiter bei der Erkundung der Insel. Am Freitag bin ich dabei bis in Herz von Gran Canaria vorgestoßen, indem ich u.a. die Städte / Ortschaften Santa Lucia, San Bartolomé de Tirajana und Fataga besucht habe. Im Anschluss daran besichtigte ich noch "Mundo Aborigen", eine Art Freilichtmuseum, in dem das Leben der ursprünglichen kanarischen Bevölkerung dargestellt wird. Von dort aus hat man auch einen hervoragenden Blick auf den "Grand Canyon" Gran Canarias. Doch mehr dazu im ausführlichen Text...


Freitag, 26.08.2005 - Vecindario (Gran Canaria), Spanien

Zu Besuch im Mundo Aborigen Park

Im Rahmen der Tour von Santa Lucia nach Fataga und weiter nach Maspalomas, bin ich heute auch zu Besuch im Mundo Aborigen Park gewesen. Und gleich vorweg: Einen Besuch in diesem Park kann ich jedem nur dringend empfehlen! Denn in Mundo Aborigen erfährt man nicht nur sehr anschaulich, wie die Guanchen - die ursprüngliche kanarische Bevölkerung - früher gelebt haben, sondern von der Hügelkuppe aus, auf dem der Park liegt, hat man auch einen unvergleichlichen Ausblick in den "Grand Canyon" von Gran Canaria, den Barranco de Fataga.


Samstag, 27.08.2005 - Vecindario (Gran Canaria), Spanien

Panoramabilder einfach erstellen mit Autostitch

Neben den normalen Photos meiner Canon EOS 300D möchte ich zukünftig auch einige Panoramabilder erstellen, da man mit diesen einen noch besseren Eindruck von einem Ort erhalten kann, als mit einfachen Photos. Nachdem ich vor einiger Zeit eine ganze Reihe von Programmen getestet habe, die aus Einzelbildern Panaramabilder zusammensetzen können, bin ich letztendlich beim kostenlosen Programm "Autostitch" hängengeblieben.


Sonntag, 28.08.2005 - Vecindario (Gran Canaria), Spanien

Zwischenstopp im Norden: Arucas / Montana de Arucas

Nach dem anstrengenden Trip am Freitag bin ich tags darauf die längeren Strecken lieber per Bus unterwegs gewesen, was dann natürlich auch zu einigen Umwegen führt. Das Ziel des heutigen Trips war Arucas im Norden von Gran Canaria, westlich der Inselhauptstadt Las Palmas. Und genau dorthin muss man auch zuerst, um nach Arucas zu gelangen. Nach 1 1/2 Stunden hatte ich es dann geschafft und Arucas war in Sichtweite.


Montag, 29.08.2005 - Vecindario (Gran Canaria), Spanien

Kurztipps: Mountainbike-Vermietung, info canarias etc.

Schon wieder ist eine Woche auf Gran Canaria vorbei und damit musste ich mich dann heute auch schweren Herzens von meinen Mountainbike verabschieden, welches ich mir für eine Woche bei "Free Motion" in Playa del Inglés bsorgt hatte. ;-| Zu diesem Thema, zum Magazin "info canarias" und zu meinen weiteren Reisezielen gibt es in diesem Beitrag neue Informationen.


Mittwoch, 31.08.2005 - Vecindario (Gran Canaria), Spanien

Teror auf Gran Canaria!

Nein, keine Angst! Ich rede hier nicht von Terror, sondern von Teror, einer schmucken Kleinstadt im Norden von Gran Canaria, mit einer Menge historischer Bausubstanz und auf alt getrimmter Villen. Dort bin ich heute per Bus hingefahren. Teror ist vor allem als religiöses Zentrum der Insel bekannt, denn hier wird am 8. September jeden Jahres das Fest "Fiesta de la Virgen del Pino" gefeiert.


Samstag, 03.09.2005 - Vecindario (Gran Canaria), Spanien

Mitten durch Herz: Von San Mateo nach San Bartolomé

Meine Zeit auf Gran Canaria geht zu Ende, am Dienstag geht es weiter nach Barcelona. Doch natürlich verlasse ich die Insel nicht, ohne einmal direkt ins bergige Zentrum gefahren zu sein. Am vergangenen Freitag war ich also wieder unterwegs, per Bus, zu Fuss und als Tramper. Von Vecindario nach Las Palmas, einmal quer durch die Mitte und nach über 8h wieder zurück nach Vecindario. Und wie immer gab es dabei einiges zu sehen...


Montag, 05.09.2005 - Vecindario (Gran Canaria), Spanien

4 Wochen auf Gran Canaria sind einfach nicht genug...

Trotz der gut vier Wochen auf Gran Canaria habe ich leider nicht alles besichtigen können, was ich mir ursprünglich vorgenommen hatte, was größtenteils (wie bereits berichtet) auf das Bussystem zurückzuführen ist bzw. auf die Tatsache, dass Mietwagen generell erst ab 21 Jahren verfügbar sind. Daher ist vor allem der äußerste Westen und Nordwesten nur schwer erreichbar (im günstigsten Fall z.B. von Vecindario aus 3h per Bus [solange alle Busse auch kommen]).

In diesem Beitrag fasse ich deshalb alle Orte zusammen, die ich bei diesem Aufenthalt auf Gran Canaria nicht besuchen konnte. Aber vielleicht bin ich ja in ein paar Jahren wieder einmal auf Gran Canaria...