KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Berlin in Germany
10/10 bei 1 Bewertungen
Gross-Gerau in Germany
8.5/10 bei 2 Bewertungen
Melbourne in Australia
8.2/10 bei 15 Bewertungen
Brisbane in Australia
9.1/10 bei 5 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Suche

Suchbegriff:
Zeitraum:



Alle Beiträge zu Stratford-upon-Avon anzeigen

161 Ergebnisse:

Montag, 09.05.2005 - Hamburg, Deutschland

Jack Johnson: Here comes the music!

Heute war es endlich soweit: Weihnachten! Oder nein, besser: Jack Johnson live in Hamburg, zusammen mit G.Love & Special Sauce und Donavon Frankenreiter. 3-mal musste der Konzertort dabei vorab aufgrund des unerwartet hohen Andranges verlegt werden. Statt in den Docks fand das Konzert daher heute im Hamburger Congress Center statt, was ~ 3500 Leuten die Chance gab, den Newcomer aus den USA live zu erleben.


Freitag, 20.05.2005 - Hamburg, Deutschland

Podcasts - Alle mal hergehört!

Webradios und Weblogs dürften einem großen Teil der Internetgemeinde mittlerweile vertraut sein, zumindest jedoch haben die meisten schon einmal davon gehört. Momentan noch kaum bekannt (zumindest im deutschsprachigen Raum) sind hingegen die sogenannten "Podcasts":

Podcasts bilden eine Mischung aus Webradio, Weblog und klassischem Radio, denn hier handelt es sich quasi um das "Radio für jedermann/-frau". Mit nur ein wenig Aufwand kann letztendlich jeder (der etwas spannendes zu erzählen hat) seinen eigenen Podcast starten.


Freitag, 03.06.2005 - Hamburg, Deutschland

Hamburg Airport - Hamburgs zweites Tor zur Welt

Natürlich ist Hamburg im Wesentlichen durch seinen Hafen für die Außenwelt interessant. Doch neben dem Hafen gibt es mit dem Hamburg Airport noch ein "zweites Tor zur Welt". Da dieser erst vor kurzem um ein neues Terminal usw. erweitert wurde und ich noch einiges an Informationen bei den dort ebenfalls ansässigen Reisebüros einholen wollte (für weitere Reisen in diesem Jahr), habe ich dem Airport heute einen Besuch abgestattet. Die Bilder davon sind ab sofort in der Hamburg-Galerie zu finden.


Freitag, 15.07.2005 - Berlin, Deutschland

¿Habla Español? - Sprechen Sie Spanisch? - Teil I

Da mein Spanien-Aufenthalt nun doch schon mit großen Schritten naht, bin ich gerade dabei ein wenig Spanisch zu lernen - zumindest soweit es meine Zeit erlaubt. Zwar kann man sich heutzutage eigentlich fast überall auf Englisch verständigen, aber letztendlich kommt ein Austausch in der Landessprache doch immer noch besser bei den Leuten an. Zudem wird man gerade Spanisch-Kenntnisse für weitergehende Reisen z.B. nach Südamerika häufiger benötigen.

In diesem Beitrag geht es also um die Frage, wie und mit welchen Mitteln man Spanisch oder eine andere Fremdsprache möglichst effizient lernen kann.


Montag, 05.09.2005 - Vecindario (Gran Canaria), Spanien

4 Wochen auf Gran Canaria: Résumé / Ausblick

Der Abschied von Gran Canaria naht. In weniger als 24 Stunden werde ich bereits mit Iberia auf dem Weg nach Barcelona sein. Daher ist es nun an der Zeit ein Fazit der zurückliegenden 4 Wochen zu ziehen. Wie ist mein Eindruck von der Insel? Was sollte man unbedingt gesehen haben? Und wie war die Unterkunft? Dies alles wird in diesem Beitrag besprochen.


Mittwoch, 21.09.2005 - Barcelona, Spanien

Eine Tour vom Port Olimpic zum Forum 2004

Diesmal hatte ich nur ein paar Stunden Freizeit am Nachmittag zur Verfügung, die ich jedoch für eine Tour am Wasser entlang vom Port Olimpic bis zum Gelände des "Forum 2004" genutzt habe. Von Barceloneta aus ging es dabei immer in nördlicher Richtung, vorbei an den verschiedenen Stränden Barcelonas.

Barcelona hat mittlerweile wirklich eine ganze Reihe an Stränden, die im Vorfeld des 2004 veranstalteten "Forum 2004" (dazu später mehr) noch deutlich erweitert wurden. Alle Strände liegen dabei nördlich des normalen Hafens.


Samstag, 24.09.2005 - Berlin, Deutschland

La Mercè 2005: Tag 3 - Castells / Cavalcada de la Mercè

Wieder geht ein Tag zuende, der mit dem Programm der "La Mercè" einige Highlights zu verzeichnen hatte. Am Vormittag rivalisierten die sogenannten "Castelleros" auf dem Rathausplatz vor den Augen des Bürgermeisters und Tausender Zuschauer miteinander, indem diese versuchten, die jeweils höchsten "Castells" zu errichten (Menschenfiguren, vor allem Pyramiden). Dazu waren die verschiedensten Gruppen aus Katalonien angereist, viele davon hatten sich ein ganzes Jahr lang nur auf diesen Tag vorbereitet.


Montag, 03.10.2005 - Barcelona, Spanien

Querbeet: Sonnenfinsternis, Barcelona-Fazit etc.

Groß wurde es im Vorfeld angekündigt, auch in den spanischen Medien war davon die Rede: Heute sollte es eine ringförmige Sonnenfinsternis geben, bei der sich der Mond für einige Zeit vor die Sonne schiebt, so dass nur noch der äußere Strahlenkranz der Sonne sichtbar ist. Auf der iberischen Halbinsel ist dies sogar die erste Sonnenfinsternis dieser Art seit 1777. Der Höhepunkt war mit einer Abdeckung von 88% für 11:04 Uhr angekündigt...


Sonntag, 16.10.2005 - Berlin, Deutschland

Weltreise-Vorbereitungen: Günstig von A nach B etc.

Generell gibt es auf Reisen immer ein Problem: Je weniger Zeit man hat und je mehr man in dieser Zeit sehen will, desto schneller muss man innerhalb eines Landes und zwischen den einzelnen Ländern vorankommen, wodurch die Kosten für die Fortbewegung entsprechend stark ansteigen können. Doch meist gibt es Alternativen, über die sich die Kosten drücken lassen, ohne dass der persönliche Komfort zu stark eingeschränkt werden müsste. Im Zuge der Weltreise-Vorbereitungen suche ich derzeit gerade nach derartigen Alternativen.


Montag, 07.11.2005 - Berlin, Deutschland

Aktuelle WWF-Aktion: Das Klimazeugenprojekt

An dieser Stelle möchte ich heute einmal auf eine aktuelle Aktion des WWF Deutschland hinweisen, die mir im Zusammenhang mit dem Kyoto-Protokoll als überaus wichtig erscheint (dazu auch: Ökologische Probleme zu Beginn des 21. Jahrhunderts):

"Der Klimawandel hat weltweit dramatische Konsequenzen. Dazu gehören nicht nur Naturkatastrophen in fernen Ländern, sondern auch folgenschwere Veränderungen in Europa und Deutschland. Hauptursache des vom Menschen verursachten Klimawandels ist der hohe Ausstoß von klimaschädlichem Kohlendioxid (CO2), insbesondere durch Kohlekraftwerke...