KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Cairns in Australia
8.6/10 bei 45 Bewertungen
Qingdao in China
8.5/10 bei 170 Bewertungen
Pocheon-si in South Korea
8.8/10 bei 1 Bewertungen
Twentynine Palms (CA) in United States
9.6/10 bei 1 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Suche

Suchbegriff:
Zeitraum:



Alle Beiträge zu NewcastleGateshead anzeigen
Alle Beiträge zu Newcastle anzeigen

7 Ergebnisse:

Montag, 27.02.2006 - Newcastle, Australien

Nix zu sehen in den Blue Moutains!

Nach zwei Tagen in Sydney (bzw. anderthalb, da ich ja erst am Abend gelandet war), habe ich heute meinen Mietwagen erhalten (brandneuer Mitsubishi Lancer). Mit diesem bin ich dann auch gleich losgebraust und zwar von Sydney aus zuerst in die Blue Mountains, die ca. 60km westlich von der Stadtgrenze beginnen. Dazu hieß es zuerst einmal, rauf auf den Motorway. Im Gegensatz zu den Free- oder Highways sind die Motorways nicht kostenlos, man kann aber wie z.B. in Frankreich an einfachen Mautstationen bezahlen.


Dienstag, 28.02.2006 - Coffs Harbour, Australien

Regen, Regen, Regen an der Gold Coast

Eigentlich ist die Gold Coast-Region, in die ich jetzt hineinfahre, dafür bekannt, dass es dort mit am häufigsten schönes, sonniges Wetter gibt und nur sehr selten regnet. Irgendwie scheint dies momentan jedoch komplett anders zu sein, denn nachdem es gestern schon auf dem Weg von Katoomba nach Newcastle hin und wieder geregnet hat, gab es heute von Newcastle nach Coffs Harbour (ca. 470km) fast ununterbrochen reine Wolkenbrüche. Auch die Fahrt auf dem Pacific Highway wurde damit zur Rutschpartie.


Dienstag, 02.05.2006 - Manchester, Großbritannien

Und es geht wieder los... - Manchester Teil I

Seit dem Morgen des 1. Mai bin ich wieder unterwegs. Diesmal toure ich für einen Monat durch England und zwar geht es von Manchester aus durch ziemlich alle kleineren und größeren Städte und zu allen Sehenswürdigkeiten zwischen Newcastle-upon-Tyne im Nordosten und Lands End im Südwesten von England. Die erste Station ist dabei Manchester.


Donnerstag, 04.05.2006 - York, Großbritannien

Start der Rundfahrt per Mietwagen

Ein ereignisreicher und zugleich ziemlich langer Tag liegt jetzt hinter mir. Hier nur kurz zusammengefasst der Bericht zum heutigen Tag. Nach dem Aufenthalt in Manchester habe ich mittlerweile die Stadt wieder verlassen und ich bin per Mietwagen nach York in Richtung Nordosten gefahren. Dabei war es gar nicht so einfach, einen Mietwagen mit "nur" 21 Jahren zu erhalten, da sich anscheinend die Versicherungen oder aber direkt die Mietwagenunternehmen da querstellen. Meist muss man mindestens 23 oder gar 25 Jahre alt sein, um einen einigermaßen vernünftigen Mietwagen zu erhalten.

Nach langer Suche bin ich dann allerdings auf "Enterprise rent-a-car" gestoßen, bei denen ich den Mietwagen (Vauxhall Astra) auch gleich habe reservieren lassen.


Freitag, 05.05.2006 - NewcastleGateshead, Großbritannien

Vom Alten und Neuen

Ok, dann will ich mal vom Tag berichten. Nach dem Aufenthalt in York bin ich am heutigen Freitag immer weiter nach Norden gefahren und zwar über Middlesborough und Durham bis nach NewcasleGateshead. Stopps gab es dabei in dem mittelalterlichen Durham und in dem mittlerweile sehr modernen und verrückten NewscastleGateshead (früher Newcastle-upon-Tyne).


Samstag, 06.05.2006 - Carlisle, Großbritannien

Geschichts-Stunde in Englands Norden

Der heutige Trip führte mich von NewcastleGateshead (Ortsteil Jesmond) am weltberühmten Hadrians Will entlang bis in die Festungsstadt Carlisle, im äußersten Nordwesten von England und nur ein paar Kilometer von der Grenze zu Schottland entfernt. Da diese Region über viele Jahrhunderte der Ort erbitterter Kämpfe zwischen den Römern und später den Engländern und Schottland (bzw. verschiedenen schottischen Clans) war, gab es für mich also eine mehr als ausreichende Anzahl an Burgen, Festungsanlagen und anderen historischen Gebäuden zu besichtigen.


Mittwoch, 01.11.2006 - Nürnberg, Deutschland

Ankunft in der Dürer-Stadt Nürnberg

Wie angekündigt, bin ich heute für kurze Zeit nach Nürnberg übergesiedelt, um mir die Stadt näher anzuschauen. Nürnberg (mit immerhin fast 500.000 Einwohnern die nach München zweitgrößte Stadt Bayerns) war mir bislang nur als "Stadt der Reichsparteitage" der Nationalsozialisten bis 1939 ein Begriff, sowie natürlich als Schauplatz der Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse nach dem Ende des II. Weltkriegs. Was Nürnberg sonst noch so zu bieten hat, werde ich nun in den nächsten Tagen erkunden.