KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

London in United Kingdom
8.3/10 bei 18 Bewertungen
Quanzhou in China
8.2/10 bei 2 Bewertungen
Kandy in Sri Lanka
8.6/10 bei 355 Bewertungen
Broken Hill in Australia
9.8/10 bei 2 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Suche

Suchbegriff:
Zeitraum:



Alle Beiträge zu Mui Ne anzeigen


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/282246_12623/kahunablog.de/functions/cp.search.php on line 404

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/282246_12623/kahunablog.de/functions/cp.search.php on line 806

28 Ergebnisse:

Dienstag, 29.05.2007 - Bangkok, Thailand

Thailand: Fazit einer (ersten) Reise durch das Land

Kaum bin ich in Thailand angekommen, ist der Monat auch schon wieder vorbei. Innerhalb der letzten 30 Tage habe ich Bangkok erkundet, ich bin die Ostküste heruntergefahren und habe Koh Tao, Koh Pha Ngan und Koh Samui besucht, an der Westküste ging es nach Krabi, Koh Phi Phi und Phuket, bevor ich hoch in den Norden nach Chiang Mai geflogen bin und mich dann wieder Stück für Stück der Millionenmetropole Bangkok genähert habe.


Montag, 22.10.2007 - Koh Chang, Thailand

Koh Chang - Zu Gast auf der Elefanteninsel

Die letzten drei Tage habe ich auf Koh Chang verbracht, der sogenannten "Elefanteninsel", denn "Chang" ist das thailändische Wort für Elefant. Von Chanthaburi aus gab es zwar Busverbindungen zum Fährhafen "Laem Ngop", von wo aus man nach Koh Chang übersetzen kann, allerdings fahren häufiger Busse in die Stadt Trat (ca. 50bt, 1h), nicht mehr weit von der kambodschanischen Grenze entfernt. Trat hat allerdings keine besonders interessanten Attraktionen o.ä. vorzuweisen (außer den üblichen Märkten und ein paar Wats), weshalb ich direkt per Songthaew weiter zur Küste gefahren bin.


Mittwoch, 07.11.2007 - Phuket, Thailand

Phuket - Von Buddhas, Bargirls und Neckermännern

Es wird mal wieder Zeit für ein Update des KAHUNABLOG, denn ich bin schon längst nicht mehr am Isthmus von Kra unterwegs, sondern ich halte mich derzeit noch auf Phuket auf, Thailands größter Insel. Von Hua Hin bin ich dazu mit dem Expresszug in knapp 5h und für 460bt zunächst nach Surat Thani gefahren, bevor es per Bus in ganzen 7h rüber auf die Westküste Thailands und somit zur Andamanensee ging. Im Süden des Landes bin ich somit also endgültig angekommen.


Dienstag, 13.11.2007 - Surat Thani, Thailand

Transport-Tage - Zurück zum Golf von Thailand

In den letzten Tage bin ich ziemlich unstetig von Ort zu Ort gesprungen. Ursprünglich hatte ich an einigen der Orte zumindest 2-3 Tage eingeplant, als sich diese dann jedoch als wenig einladend bzw. interessant herausstellten, bin ich einfach am nächsten Tag weitergezogen. Von Ao Nang / Railey Beach an der Andamanenküste bin ich zunächst am Sonntag per Fähre (2 1/2h, 420bt inkl. Transfer) nach Koh Lanta gefahren.


Samstag, 17.11.2007 - Koh Samui, Thailand

Bootstour auf Koh Samui - Einmal rund um die Insel

Für den Aufenthalt auf Koh Samui habe ich mir diesmal nur wenig vorgenommen. Statt rastlos von Ort zu Ort zu fahren, werde ich einfach nur ein paar Tage am Strand verbringen und ein wenig ausspannen, bevor es weiter nach Koh Pha Ngan und schließlich nach knapp 2 Monaten raus aus Thailand geht. Mein letzter Aufenthalt auf Koh Samui im Mai 2007 war leider sehr verregnet. Doch gerade die "High Season" von Dezember bis März soll neben den höchsten Preisen zugleich das schlechteste Wetter bieten...


Sonntag, 25.11.2007 - Koh Pha Ngan, Thailand

Full Moon Party am Haad Rin Beach

Nach dem Besuch von Koh Samui bin ich für knapp eine Woche auf die 45min nördlich gelegene Insel Koh Pha Ngan gewechelt. Diese Insel ist v.a. für die seit einigen Jahren allmonatlich stattfindende "Full Moon Party" bekannt. Bei meinem Aufenthalt im Mai 2007 war ich leider zur falschen Zeit vor Ort. Diesmal hatte ich jedoch meinen Aufenthalt extra so gelegt, dass ich am 24.11. zum Vollmond (gleichzeitig das "Loi Krathong"-Festival in Thailand) die Full Moon Party besuchen konnte.


Dienstag, 27.11.2007 - Koh Samui, Thailand

Zwei Monate in Thailand - Ein kurzes Fazit

Unglaublich wie die Zeit vergeht! Mittlerweile bin ich bereits seit dem 3. Oktober in Thailand und selbst zusammen mit den ~4 Wochen im Mai 2007 habe ich noch nicht alle Regionen dieses immer noch sehr faszinierenden Landes bereisen können. Das Goldene Dreieck nördlich von Chiang Mai und der gesamte Nordosten (Isaan) müssen also später noch besucht werden. Dies liegt aber nicht zu letzt auch daran, dass ich im November hauptsächlich im Süden Thailands unterwegs war und es zwischen Phuket und Koh Pha Ngan etwas ruhiger habe angehen lassen.


Sonntag, 02.12.2007 - Georgetown/Penang, Malaysia

Welcome to Malaysia! - Wirklich?

Nanu, keine neuen Einträge mehr im KAHUNABLOG? Ist die Reise etwa schon zu Ende? Nein, ganz im Gegenteil! Ich bin jetzt wie angekündigt von Thailand nach Malaysia gewechselt, allerdings waren die Eindrücke in den letzten Tagen doch so divers, dass ich mir quasi erst einmal eine Auszeit vom Bloggen genommen habe, um in der Zeit meine Meinung über dieses Land zu festigen. Doch nun der (zurückdatierte) Bericht zu den ersten Tagen in Malaysia.


Mittwoch, 23.01.2008 - Berlin, Deutschland

Rückblick auf 2007: What a great year - again!

Das Jahr 2008 läuft bereits seit über 3 Wochen, es ist also höchste Zeit, dass der Jahresrückblick für 2007 online geht. Und was war das wieder für ein abgefahrenes Jahr für mich! Die 5 Monate auf Reisen im Jahr 2006 habe ich in 2007 locker übertroffen. Insgesamt ging es für über 7 Monate in 8 Länder auf 3 Kontinenten (bzw. sogar 10 Länder, wenn man die chinesischen Sonderverwaltungszonen Hong Kong und Macau einzeln zählt). Und vom verschneiten Grand Canyon bis zur glühend heißen Wüste in Dubai war alles dabei.


Mittwoch, 28.01.2009 - Phuket, Thailand

Tipps für den Aufenthalt auf Phuket

Bevor die große Bilderflut in der Thailand-Galerie im KAHUNABLOG einsetzt, hier ein paar Tipps für den Aufenthalt auf Phuket, der bei ausländischen Besuchern ("farangs") mit Abstand am beliebtesten thailändischen Insel. Gelegen in der Andamanensee im Süden von Thailand, gibt es auf Phuket in einem Gebiet von 50x22km einiges zu entdecken. Doch zunächst stellt sich die Frage, wie kommt man am Besten nach Phuket?