KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wer verreist hier eigentlich?

Name: Robert Fischer
Alter: 32
Wohnort: Planet Erde ;-)
Email: info@kahunablog.de

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Queenstown in New Zealand
8.2/10 bei 35 Bewertungen
Kodaikanal in India
8.3/10 bei 17 Bewertungen
Bangalore in India
9.1/10 bei 3 Bewertungen
Clare Valley in Australia
8.8/10 bei 1 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Suche

Suchbegriff:
Zeitraum:



Alle Beiträge zu Liverpool anzeigen

3 Ergebnisse:

Montag, 08.05.2006 - Liverpool, Großbritannien

Von Carlisle nach Liverpool

Mit Carlisle habe ich bereits den nördlichsten Punkt meiner Fahrt erreicht und nun geht es beständig weiter gen Süden. Auf der Fahrt gestern bin ich dabei von Carlisle einmal quer durch den Peak District National Park bis nach Liverpool gefahren. Der Peak District NP ist eine der am höchsten gelegenen und ursprünglichsten Regionen von England. Durch die Vielzahl an Seen und Bergen lädt die Region sehr zum Wandern und zu anderen Outdoor-Aktivitäten ein. Eigentlich wollte ich auch dort den Tag verbringen. Da ich aber nunmal in England bin, musste es ausgerechnet an diesem Tag wieder regnen...


Mittwoch, 10.05.2006 - Stratford-upon-Avon, Großbritannien

Zu Besuch bei Shakespeare

Und weiter geht es. Nach dem Stopp in Liverpool bin ich jetzt über Birmingham nach Stratford-upon-Avon weitergefahren. Zum Dienstag gibt es eigentlich nicht viel zu erzählen. Da ich momentan durch die sogenannten "Midlands" fahre, den mit Abstand am dichtesten besiedelten Bereich Englands, wird die Strecke meist von ausufernden Vorstädten gesäumt und die Fahrt geht über große Autobahnkreuze und Mautstraßen. In Birmingham gibt es bspw. die sogenannte "Spaghetti Junction", an der gleich eine ganze Reihe von Straßen aufeinander stoßen und man muss dort die passende Richtung auf mehreren hintereinander liegenden Kreisverkehren auswählen (und das bedeutet: die Kreisverkehr grenzen direkt aneinander, mit jeweils 3-4 Fahrstreifen!). Da macht Autofahren (keinen) Spaß!


Freitag, 05.12.2008 - London, Großbritannien

London im Dezember: Shopping zur Crunchtime I

In den letzten Tagen war ich nach 2004 und 2006 wieder einmal in London unterwegs, nicht zuletzt da sowieso Weihnachtseinkäufe anstanden und sich London mit seiner Oxford Street, der Marylebone High Street, Knightsbridge und Co. perfekt dafür anbot. Zudem ist das Britische Pfund in den letzten Wochen und Monaten um rund 20% gegenüber dem EUR gefallen und die Regierung legt mit der seit 1. Dezember gültigen MwSt.-Senkung noch einen drauf. Höchste Zeit also, zu schauen, was sich in der britischen Hauptstadt zwischenzeitlich so getan hat.