KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wer verreist hier eigentlich?

Name: Robert Fischer
Alter: 32
Wohnort: Planet Erde ;-)
Email: info@kahunablog.de

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Belfast in United Kingdom
8.6/10 bei 126 Bewertungen
Bangkok in Thailand
8.3/10 bei 724 Bewertungen
Eindhoven in Netherlands
8.7/10 bei 35 Bewertungen
Koh Lanta in Thailand
9.2/10 bei 48 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Suche

Suchbegriff:
Zeitraum:



Alle Beiträge zu Koh Phi Phi anzeigen

25 Ergebnisse:

Mittwoch, 16.05.2007 - Koh Phi Phi, Thailand

Auf dem Weg zur Andamanensee, auf nach Koh Phi Phi!

Nakhon Si Thammarat war meine letzte Station am Golf von Thailand, denn am Dienstag bin ich per Bus nach Krabi gefahren, einem kleinen Städtchen knapp 200km weiter im Westen, kurz vor der Andamanensee. Die Fahrt dauert etwa 3-4h - je nachdem, ob der Fahrer zwischendurch mal anhält, sich etwas zu Essen holt, Pakete ausliefert o.ä. Ebenfalls erfolgt die Abfahrt nicht immer ganz nach Plan. Heute zumindest ist der Bus erst geschlagene 2h nach der planmäßigen Abfahrtszeit überhaupt am Busterminal aufgetaucht... Aber das ist eben Thailand, hier ticken die Uhren noch ein wenig anders (außerhalb von Bangkok).


Freitag, 18.05.2007 - Phuket, Thailand

Zwei Tage in Phuket-Stadt bzw. auf der Insel Phuket

Die letzten zwei Tage habe ich auf Phuket verbracht, einer "Insel" in der Andamanensee. Da diese jedoch praktisch direkt am Festland gelegen und über eine Brücke erreichbar ist, ist Phuket eigentlich nicht mehr wirklich eine Insel. Phuket ist wohl die ab stärksten touristisch geprägte Region des Landes - weit mehr noch als z.B. Bangkok oder Koh Samui. Da ich am Samstag jedoch vom Phuket International Airport aus zunächst nach Bangkok und dann weiter nach Chiang Mai (ganz im Norden von Thailand) fliegen werde, musste ich notgedrungen auch auf Phuket vorbeischauen.


Freitag, 25.05.2007 - Lopburi, Thailand

Auf dem Weg nach Lopburi

In den vergangenen zwei Tagen bin ich ein erhebliches Stück weiter an Bangkok herangerückt. Mittlerweile befinde ich mich in Lopburi, nur noch vielleicht 150km nördlich der Millionenmetropole. Am Mittwoch musste ich dazu zunächst einmal von Sukhothai wieder in die Nähe der Nord-Süd-Bahnlinie kommen. Zum Glück verkehren aber ständig Busse zwischen Sukhothai und der östlich gelegenen Stadt "Phitsanulok", so dass ich noch am Vormittag in dieser Stadt ankam (1 1/2h Fahrt für 30bt).


Dienstag, 29.05.2007 - Bangkok, Thailand

Thailand: Fazit einer (ersten) Reise durch das Land

Kaum bin ich in Thailand angekommen, ist der Monat auch schon wieder vorbei. Innerhalb der letzten 30 Tage habe ich Bangkok erkundet, ich bin die Ostküste heruntergefahren und habe Koh Tao, Koh Pha Ngan und Koh Samui besucht, an der Westküste ging es nach Krabi, Koh Phi Phi und Phuket, bevor ich hoch in den Norden nach Chiang Mai geflogen bin und mich dann wieder Stück für Stück der Millionenmetropole Bangkok genähert habe.


Mittwoch, 07.11.2007 - Phuket, Thailand

Phuket - Von Buddhas, Bargirls und Neckermännern

Es wird mal wieder Zeit für ein Update des KAHUNABLOG, denn ich bin schon längst nicht mehr am Isthmus von Kra unterwegs, sondern ich halte mich derzeit noch auf Phuket auf, Thailands größter Insel. Von Hua Hin bin ich dazu mit dem Expresszug in knapp 5h und für 460bt zunächst nach Surat Thani gefahren, bevor es per Bus in ganzen 7h rüber auf die Westküste Thailands und somit zur Andamanensee ging. Im Süden des Landes bin ich somit also endgültig angekommen.


Samstag, 10.11.2007 - Ao Nang, Thailand

Chillen am Hat Rai Ley (Railey-Beach)

Auch Phuket habe ich nun hinter mir gelassen. Eigentlich hatte ich in den letzten Tagen noch ein paar Touren eingeplant. So z.B. zur "Ao Phang Nga", einer Bucht östlich von Phuket mit quasi senkrecht aus dem türkisblauen Wasser aufsteigenden Kalksteinformationen, wie u.a. im James Bond-Film "The Man with the Golden Gun" zu sehen. Das wechselhafte Wetter machte dies allerdings recht schwierig und so bin ich heute stattdessen per Fähre von Phuket nach Südosten, zur Ao Nang-Bucht gefahren.


Dienstag, 27.11.2007 - Koh Samui, Thailand

Zwei Monate in Thailand - Ein kurzes Fazit

Unglaublich wie die Zeit vergeht! Mittlerweile bin ich bereits seit dem 3. Oktober in Thailand und selbst zusammen mit den ~4 Wochen im Mai 2007 habe ich noch nicht alle Regionen dieses immer noch sehr faszinierenden Landes bereisen können. Das Goldene Dreieck nördlich von Chiang Mai und der gesamte Nordosten (Isaan) müssen also später noch besucht werden. Dies liegt aber nicht zu letzt auch daran, dass ich im November hauptsächlich im Süden Thailands unterwegs war und es zwischen Phuket und Koh Pha Ngan etwas ruhiger habe angehen lassen.


Mittwoch, 23.01.2008 - Berlin, Deutschland

Rückblick auf 2007: What a great year - again!

Das Jahr 2008 läuft bereits seit über 3 Wochen, es ist also höchste Zeit, dass der Jahresrückblick für 2007 online geht. Und was war das wieder für ein abgefahrenes Jahr für mich! Die 5 Monate auf Reisen im Jahr 2006 habe ich in 2007 locker übertroffen. Insgesamt ging es für über 7 Monate in 8 Länder auf 3 Kontinenten (bzw. sogar 10 Länder, wenn man die chinesischen Sonderverwaltungszonen Hong Kong und Macau einzeln zählt). Und vom verschneiten Grand Canyon bis zur glühend heißen Wüste in Dubai war alles dabei.


Mittwoch, 16.07.2008 - Berlin, Deutschland

Buchempfehlung: "In 80 Tagen um die Welt"

Helge Timmerberg geht gern auf Reisen. Sehr gern. Um genau zu sein: Helge Timmerberg ist seit seinem 17. Lebensjahr fast ständig unterwegs. Mal trampt er in vier Monaten von Bielefeld nach Indien, mal lebt in Havanna, Kuba. Zugleich ist er jedoch auch als Autor und Journalist tätig und veröffentlicht regelmäßig in Publikationen wie dem "Stern" und "Die Zeit" und gibt zudem eigene Bücher heraus. Thema dieser Publikationen sind häufig - klar - seine Reisen bzw. genauergesagt seine Erlebnisse unterwegs.


Dienstag, 13.01.2009 - Berlin, Deutschland

Die Gnomads gehen auf Weltreise

Nils Römeling betreibt seit mehreren Jahren den lesenswerten Gnomad Blog, in dem er - wie ich hier im KAHUNABLOG - über seine Reisen berichtet und zudem für Weltreisende relevante Beiträge zu Themen wie Weltreise-Planung, Packlisten, Ausrüstung uvm. veröffentlicht. Wer gerne im KAHUNABLOG schmökert, der findet dort sicherlich den ein oder anderen interessanten Beitrag. Jetzt geht Nils samt den Gnomads und Begleitung auf Weltreise - für ganze 2 Jahre! Hier gehts zur Routenplanung.

Auch mich hält es bei der momentanen Kälte nicht mehr länger im Land und ich werde somit in den nächsten Wochen wieder in drei Ländern auf ebenso drei Kontinenten unterwegs sein. Los geht es im derzeit von "Neckermännern" weitgehend befreiten Thailand (Phuket / Koh Phi Phi). Somit folgt also endlich wieder frischer Content im KAHUNABLOG.