KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Gold Coast in Australia
8.7/10 bei 1 Bewertungen
Odessa in Ukraine
9.2/10 bei 7 Bewertungen
Coromandel in New Zealand
8.9/10 bei 7 Bewertungen
Kyoto in Japan
9.3/10 bei 8 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Suche

Suchbegriff:
Zeitraum:



Alle Beiträge zu Gyeongju anzeigen

5 Ergebnisse:

Donnerstag, 19.04.2007 - Gyeongju, Südkorea

Weiterfahrt in das Zentrum des Silla-Reiches

Nach zwei Tagen in Busan starte ich jetzt meinen Trip in Richtung Norden (quasi nach Nordkorea). Dabei geht es fast immer die Ostküste entlang, wenngleich das Meer außer Sichtweite bleibt, da die Städte in Korea merkwürdigerweise eher selten am Meer oder an Flüssen angesiedelt wurden. Meine Stationen am Donnerstag waren dabei der "Tongdosa"-Tempel sowie die ehemalige Hauptstadt des Silla-Königreiches, "Gyeongju".


Freitag, 20.04.2007 - Gyeongju, Südkorea

Tag 2 in Gyeongju: Tempel, Tempel, Tempel...

Da es in Gyeongju derart viel zu besichtigen gibt, bin ich noch für einen weiteren Tag in der Stadt geblieben. Diesmal ging es jedoch ein Stück weiter hinaus in das Umland und zwar zum Bulgaksa-Tempel, der Sukkuram-Grotte, dem Gyeongju National Museum und dem Grab von König Muyeol. Dank des recht dichten Busnetzes und der günstigen Taxen erreicht man diese Ziele auch ohne eigenes Transportmittel in kurzer Zeit.


Sonntag, 22.04.2007 - Andong, Südkorea

Ein Wochenende voller Busfahrten... und so.

Die Zeit rennt mit gerade wieder ein wenig davon, daher werde ich den Bericht für das zurückliegende Wochenende etwas kürzer fassen. Ich habe am Samstag morgen Gyeongju verlassen und bin nach Westen in die Stadt "Daegu" gefahren. Daegu wird in Europa wahrscheinlich niemand kennen und auch ich kannte diese Stadt bislang noch nicht mal dem Namen nach. Und dies, obwohl Daegu doch tatsächlich 3 Millionen Einwohner hat - also nicht unbedingt eine Kleinstadt ist.


Sonntag, 29.04.2007 - Seoul, Südkorea

Abschluss meines Trips durch Südkorea

Da ist doch meine Zeit in Korea schon glatt wieder vorbei. Nach 23 Tagen in Südkorea und einem Tag in der DMZ/Nordkorea geht es für mich heute mit Thai Airways zunächst zurück nach Hong Kong, bevor ich dann am Abend mit Emirates nach Bangkok, Thailand, weiterfliege. Die Fahrt durch das Land und v.a. auch die Hauptstadt Seoul waren sehr interessant, gerade da man über Korea in Europa ja sonst kaum etwas erfährt und es war schon spannend zu sehen, wie die Menschen hier leben und arbeiten und wie jahrhundertealte Traditionen in das hypermoderne Tagesgeschehen (zumindest in Seoul) eingebunden wird.


Mittwoch, 23.01.2008 - Berlin, Deutschland

Rückblick auf 2007: What a great year - again!

Das Jahr 2008 läuft bereits seit über 3 Wochen, es ist also höchste Zeit, dass der Jahresrückblick für 2007 online geht. Und was war das wieder für ein abgefahrenes Jahr für mich! Die 5 Monate auf Reisen im Jahr 2006 habe ich in 2007 locker übertroffen. Insgesamt ging es für über 7 Monate in 8 Länder auf 3 Kontinenten (bzw. sogar 10 Länder, wenn man die chinesischen Sonderverwaltungszonen Hong Kong und Macau einzeln zählt). Und vom verschneiten Grand Canyon bis zur glühend heißen Wüste in Dubai war alles dabei.