KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Port Douglas in Australia
8.4/10 bei 10 Bewertungen
Koh Kood in Thailand
8.8/10 bei 71 Bewertungen
Lisbon in Portugal
8.5/10 bei 16 Bewertungen
Jeju Island in South Korea
9.2/10 bei 1 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Suche

Suchbegriff:
Zeitraum:



Alle Beiträge zu Cat Ba, Ha Long Bay anzeigen

11 Ergebnisse:

Dienstag, 07.08.2007 - Berlin, Deutschland

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XVII

Die Sommerpause auf der Nordhalbkugel zeigt sich überdeutlich. Es gibt derzeit kaum lesenswerte neue Reise-Reportagen oder sonstige Berichte im Reise-Bereich zu verzeichnen und das wird wahrscheinlich noch bis Ende August so bleiben. Auch ich werde mich bald in den Urlaub verabschieden, wobei dies für den KAHUNABLOG letztendlich nur heißt, dass wieder zahlreiche neue Beiträge erscheinen werden. Am Interessantesten in den letzten Tagen waren wahrscheinlich noch einige Neuerungen bei Google Earth (vornehmlich neue Daten und KML-Dateien) sowie ein Bericht über Ewan McGregor und Charley Boorman neuestes Abenteuer "The Long Way Down". Vom Vorgänger "Long Way Round" hatte ich an dieser Stelle ja bereits berichtet.


Freitag, 22.02.2008 - Berlin, Deutschland

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XX

Weiter geht es mit der 20. Ausgabe der "Tipps der Woche". Diesmal u.a. mit dem ersten Update der Google Earth-Satellitenbilder in diesem Jahr, der neuen Google Maps Static API, zahlreichen Reisereportagen, Tipps für Stopover auf einem Langstreckenflug und einer Fotostrecke zum aktuellen Kino-Film "Unsere Erde". Und für alle Thailand-Fans noch kurz der Hinweis, dass seit kurzem nicht nur die thailändischen Straßen in in Google Maps angezeigt werden, sondern nunmehr auch lateinische Beschriftungen vorhanden sind. Was natürlich v.a. für all jene von uns interessant ist, die die thailändischen Zeichen (noch) nicht entziffern können. ;-)


Samstag, 20.09.2008 - Berlin, Deutschland

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XL

Es folgt eine neue Ausgabe der Tipps der Woche, mittlerweile Teil XL (= 40). Diesmal u.a. mit den Nachwirkungen des Flugzeugabsturzes in Madrid auf den Flugverkehr in Europa, einer neuen (Beta-)Version der beliebten Fotoverwaltungs-Software Picasa von Google, Reiseberichten und -meldungen zu Äqypten, Grönland, Lesotho etc. sowie den üblichen Updates rund um Google Earth und Google Maps (+ neu Google Maps Mobile).


Mittwoch, 18.03.2009 - New York City, USA

Tipps der Woche - jetzt im KAHUNABLOG: Teil XLV

Mit beständig steigenden Temperaturen, Sonnenschein ohne Ende (zumindest aus New Yorker-Perspektive ;-)) und Reisemessen wie der kürzlich zu Ende gegangenen ITB kommt auch die Reisebranche so langsam wieder in den Frühjahrstrab und es gibt zunehmend mehr zu berichten. In der neuesten Ausgabe XLV der Tipps der Woche finden sich daher u.a. Infos über die Auswirkungen der Finanzkrise auf das Buchungsverhalten für Reisen, Tests von Auslandsreise-Versicherungen, Reiseberichte aus Namibia, Australien und Argentinien und eine äusserst bunte Fotoserie zum indischen Holi-Fest, dem "Festival der Farben".


Freitag, 27.03.2009 - New York City, USA

Buchempfehlung: By Any Means (Charley Boorman)

Von Charley Boorman war hier im KAHUNABLOG schon einige Male zu lesen. Charley ist ein Schauspieler aus Großbritannien, der inzwischen aber wahrscheinlich besser durch seine Trips rund um die Welt bekannt ist. Auf den mit "Long Way Round und Long Way Down betitelten Reisen war Charley Boorman zusammen mit Ewan McGregor per Motorrad unterwegs, einmal von London nach New York auf der "Ostroute" und einmal von England quer durch Afrika nach Südamerika. Nun war Charley Boorman wieder auf Reisen. Diesmal mit dem Producer Russ Malkin, mit jedem erdenklichen Transportmittel von Irland nach Sydney.


Freitag, 22.10.2010 - Haiphong, Vietnam

Lust auf Meer: Von Sa Pa bis nach Haiphong

In den letzten Tagen bin ich von Sa Pa in den Bergen im Nordwesten Vietnams über Hanoi nach Haiphong gewechselt, einer wichtigen Hafenstadt etwa 100km östlich von Hanoi und zugleich einer der Ausgangspunkte für Fahrten durch die weltberühmte Ha Long Bay. Doch der Reihe nach: In Sa Pa hatte ich ursprünglich einige Wanderungen durch die Dörfer der H`Mong, Dao und Co. eingeplant, die klassischen Menschen-mit-Strohhüten-auf-Reisfelder-Strecken sozusagen. Durch den anhaltenden Starkregen und einen kleinen Motorradtaxi-Zwischenfall (Stichwort: "Unterschenkel-Tattoo") war dies aber leider nicht möglich. Daher bin ich zurück nach Hanoi und nach einigen Tagen Aufenthalt weiter nach Haiphong gereist.


Montag, 25.10.2010 - Cat Ba, Ha Long Bay, Vietnam

Ha Long Bay: Ein UNESCO-Weltnaturerbe in Vietnam

An diesem Wochenende stand nun eines der Highlights Vietnams auf dem Programm: die - wohl gerade durch die Listung als UNESCO-Weltnaturerbe - weltweit bekannte "Ha Long Bay". In dieser Bucht im Golf von Tongking findet sich eine bizarre Landschaft mit über 3000 Baum- und Strauch-bewachsenen Kalksteinfelsen (davon fast 1000 mit Namen), die scheinbar ohne Grund steil aus dem Meer emporschießen und z.T. 300m hoch oder gar höher sein können. Diese sehenswerte Kombination aus grandiosen Karstformationen und blauem Meer kennt man z.T. auch aus Krabi/Koh Phi Phi in Thailand, allerdings ist das abgedeckte Gebiet mit etwa der doppelten Fläche von Berlin in der Ha Long Bay weitaus größer.


Montag, 01.11.2010 - Ninh Binh, Vietnam

Von Frachtzügen, der trockenen Ha Long Bay und den Überflutungen

Da ich derzeit aufgrund der Nachwirkungen der Überflutungen der letzten Wochen im mittleren Teil von Vietnam im Örtchen Ninh Binh südlich von Hanoi festhänge (bzw. der Unfähigkeit der vietnamesischen Bahn dies klar zu kommunizieren und nicht anderweitig Tickets zu verkaufen...), habe ich gerade die eine oder andere Stunde, um wieder einen Beitrag für den Blog zu verfassen. In den letzten Tagen habe ich einen Bogen geschlagen von Cat Ba Island in der Ha Long Bay, über Hanoi bis nach Ninh Binh. Los ging es dabei zunächst am Dienstag mit der Überfahrt von Cat Ba Island in die nördlich gelegen Stadt Ha Long City.


Samstag, 13.11.2010 - Hoi An, Vietnam

Im 3er-Pack: Da Nang, Hoi An und My Son in Zentralvietnam I

Nach einer Woche wird es wieder höchste Zeit für einen neuen Beitrag aus Vietnam. Diesmal gleich mit 3 Orten: Da Nang, Hoi An und My Son. In der letzten Woche habe ich mich von Hué aus weiter in Richtung Süden aufgemacht. Zwischen Hué und dem etwa 100km entfernten Da Nang muss man dabei den Gebirgszug Truong Son mit dem Hai Van Pass auf 500m Höhe passieren, der sich direkt bis ans Meer erstreckt und bis zu 1170m hoch ist. Einstmals bildete dieser Gebirgszug die natürliche Grenze zwischen dem Champa-Königreich und Vietnam. Dies soll einer der schönsten Abschnitte auf der Bahnstrecke zwischen Hanoi und HCMC sein, bei wieder einmal tief hängendem Wolken mit leichten Schauern war dies aber nur eingeschränkt ersichtlich. Größtenteils geht es an der Küste entlang und während Autos/LKW seit ein paar Jahren das Gebirge durch einen langen Tunnel unterfahren, schleicht der Zug gemütlich immer an den Berghängen entlang einmal am Gebirge vorbei. Dabei hat man Sicht auf einsame Sandstrände in kleinen Buchten ohne Straßenzugang, bewaldete Berghänge, die Meeresbrandung an der steilen Küste, Reisfelder noch und nöcher und verschiedene kleine Ortschaften samt Fischerhäfen, bevor man nach ~2-3h in Da Nang eintrifft.


Donnerstag, 30.12.2010 - Ho Chi Minh City / Saigon, Vietnam

KAHUNACAST: Szenen aus der Ha Long Bay / Cat Ba Island in Vietnam

Ein Trip durch das UNESCO-Weltnaturerbe in Vietnam. Beitrag zu diesem Thema mit weiteren Informationen: Ha Long Bay: Ein UNESCO-Weltnaturerbe in Vietnam

{youtubebig:v0zr7cSoepw}