KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wer verreist hier eigentlich?

Name: Robert Fischer
Alter: 32
Wohnort: Planet Erde ;-)
Email: info@kahunablog.de

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Obihiro in Japan
8.6/10 bei 65 Bewertungen
Brisbane in Australia
8.2/10 bei 58 Bewertungen
Indore in India
8.2/10 bei 2 Bewertungen
Isesaki in Japan
9/10 bei 1 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Suche

Suchbegriff:
Zeitraum:



Alle Beiträge zu Brisbane anzeigen

3 Ergebnisse:

Donnerstag, 02.03.2006 - Brisbane, Australien

Von der Gold zur "Sunshine" Coast

Den nächsten Versuch ein wenig Sonnenschein zu erhaschen, gab es heute bei der knapp 90km langen Fahrt von Surfers Paradise nach Brisbane. Ich kann euch aber bereits mitteilen, dass daraus wieder einmal nichts geworden ist und laut dem aktuellen Wetterbericht soll es die gesamte nächste Woche weiter durchgängig stark regnen. Dies wären dann insgesamt mehr als 10 Regentage hintereinander. In Gegenden, die durchschnittlich 300 Sonnentage pro Jahr haben, ist dies also etwas besonderes.


Samstag, 04.03.2006 - Rockhampton, Australien

Weiter geht es bis nach Rockhampton

Zwei weitere Tage liegen nun hinter mir, in denen sich das Wetter von "sehr schlecht" zu "überraschend gut" gewandelt hat. Nach rund einer Woche gibt es hier an der Ostküste Australiens endlich wieder Sonnenschein, denn das Tiefdruckgebiet, welches in New South Wales zu schweren Überschwemmungen, Stromausfällen und Evakuierungen geführt hat, setzt seinen Weg nun südlich von mir fort.


Sonntag, 25.06.2006 - Berlin, Deutschland

Where the Hell is Matt?

Bei einer Sichtung der neuen Videos bei Youtube.com bin ich auf ein Video mit dem Namen "Where the Hell is Matt?" gestoßen, welches in kurzer Zeit von mehreren Hundertausend Besuchern aufgerufen wurde. Und dieses Video ist ein echter Kracher! Das Video stammt von Matt Harding, einem ehemaligen Entwickler von Computerspielen in Brisbane, Australien.

Matt hat von dem während der Arbeit gesparten Geld für einige Monate die Welt bereist und überall wo war, ließ er sich filmen... und zwar tanzend. Szenen aus so unterschiedlichen Ländern wie Belize, China und Neuseeland hat er dann in einem Video zusammengefasst und man kann sich nun mit ihm auf eine stimmungsvolle Weltreise begeben.