KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Samstag, 13.08.2005 - Europa > Spanien > Vecindario (Gran Canaria)

Abschreckung pur: Maspalomas und PDI

Eine besondere Form der "Abhärtung" habe ich am Samstag durchgemacht. Da ich u.a. die "Dunas de Maspalomas" besichtigen wollte und zusätzlich vor Ort noch einiges Organisatorisches klären musste (z.B. Mountainbike mieten), war ich am Samstag in Maspalomas / Playa del Ingles.

Und was ich bislang schon von einigen Leuten über diese Gegend gehört habe, fand ich dann letztendlich auch dort bestätigt...




Beide Orte bestehen praktisch nur aus großen Hotelkomplexen, den "Urbanisationen" (vom Reißbrett aus errichtete Viertel mit Urlaubsapartments) und anderen touristischen Einrichtungen. Und ganze Straßenzüge sind nach den Tourveranstaltern benannt! Vom "Biergarten" über Unmengen an Souvenirgeschäften, in denen größtenteils industriell gefertigter Kitsch verkauft wird; all dies  ist in Maspalomas / PDI zu finden.

Also ein schneller Wechsel an den Strand. Doch auch hier muss man Platzangst bekommen, wenn man sieht, wie dicht an dicht der Strand mit Menschen gefüllt ist - obwohl viele Strände in Gran Canaria außerhalb dieser Region ziemlich leer sind.

Weiter führte mich mein Weg dann zu den auch außerhalb von Gran Canaria bekannten "Dunas de Maspalomas". Auf mehr als 4 km² Fläche und mit max. 1,5 km Breite erstrecken sich Dünen mit Sand aus feingemahlenen Muschelschalen. Diese sind äußerst sehenswert und eine Wanderung über die Dünen kann ich jedem nur empfehlen - allerdings sollte man schon einiges an Kondition haben, um die teilweise bis zu 30m hohen Dünen zu erklimmen.

Nach den "Dunas de Maspalomas" ging es dann noch im Süden von Maspalomas zum Leuchtturm von Faro.  Dieser wurde direkt am Wasser errichtet, ist ca. 60 Meter hoch, aber anscheinend nicht öffentlich begehbar.

Zu Maspalomas und PDI gibt es in der Galerie bereits jetzt die passenden Bilder von heute. Ebenfalls wurde die Gran Canaria-Karte aktualisiert.



Bücher, Filme etc. zu Vecindario (Gran Canaria) (Spanien)


Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog