KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Freitag, 20.06.2008 - Europa > Spanien > Los Cristianos (Teneriffa)

Grüner Kontrast: Abstecher nach La Gomera

Am Freitag bin ich zum Abschluss der Teneriffa-Reise noch schnell zur Nachbarinsel La Gomera hinübergefahren. Dies ist die zweikleinste Kanareninsel, ebenfalls recht gebirgig, allerdings maximal "nur" ~1500m hoch. La Gomera ist von der Westküste Teneriffas aus fast ständig sichtbar und mit der Expressfähre der Fred Olsen-Reederei kann man von Los Cristianos 4x am Tag in nur 40min die 25km nach Gomera überwinden. Das Return-Ticket gibt es für 47 EUR, wer die Erlaubnis dazu hat, kann auch gleich seinen Mietwagen auf der Fähre mitnehmen.



Die komfortablen Fähren von Fred Olsen fahren bis zur "Hauptstadt" San Sebastiįn de la Gomera, selbst wenn man bei insgesammt nur 22.000 Einwohnern auf dem Eiland nicht wirklich von einer Stadt sprechen mag. In San Sebastiįn finden sich direkt am Hafen die Mietwagenanbieter, bei denen ich mir auch wieder einen Wagen für die Inselerkundung abholen konnte (meine Empfehlung: CICAR).

Durch die geringe Besiedelung und nur wenige Straßen, die meist direkt in das hochgelegene Inland und nicht etwa an der Küste entlang führen, ist Gomera wesentlich ruhiger und weniger touristisch geprägt als gerade der Südwesten von Teneriffa. Hier und da finden sich kleine, unaufgeregte Dörfer, die fast schon wie von der Aussenwelt abgeschnitten erscheinen.

Das Inland ist wie auf Teneriffa sehr bergig, breit ausgebaute Straßen führen jedoch gefahrlos bis in den etwa 1500m hoch gelegenen Garajonay National Park. Dieser macht etwa 10% der Inselfläche aus und zählt aufgrund seiner Felsstrukturen (u.a. mit den markanten Felsen Roque de Agando und Roque de Ojila) und der Lorbeerurwälder zum Weltnaturerbe der UNESCO.

In vielen Bereichen der Insel starten Wanderwege an den Straßen, so u.a. direkt im Nationalpark oder als Inselrundweg. Wandern ist daher eine der Hauptaktivitäten auf der Insel. Wer nur einen Tag bleibt, hat allerdings nur maximal 9h Zeit zwischen der ersten und der letzten Fähre. Für Wanderungen sollte man daher besser Übernachtungen auf der Insel mit einplanen.

Im Westen der Insel liegt das langgezogene Tal Valle Gran Rey, das sogenannte "Tal des großen Königs". Dieses grüne Tal wird v.a. landwirtschaftlich genutzt. Überall sieht man Bananenplantagen und Terrassenwirtschaft, gespickt mit zahlreichen Palmen. Ehemals war dieses Tal Ziel zahlreicher Hippies, die in Höhlen lebten, sich mittlerweile aber "normalen" Lebensweisen zugewandt haben.

Wer auf dem Hinweg in das Valle Gran Rey über den Süden kam, kann jetzt über die Ortschaften Vallehermoso, Agulo und Hermigua wieder zurück nach San Sebastiįn fahren.

Aber Vorsicht: Während auf Gomera der Straßenzustand generell tipptopp ist, werden vor Vallehermoso derzeit noch eifrig Felsen am Rand gesprengt, um die Straße zu verbreitern. Wer sich nicht unbedingt rückfährts die Serpentinen hochfahrend an mit Felsbrocken vollbeladenen LKW vorbeizwängen und sonstige Ausweichmanöver vollführen will, der sollte lieber auf die kleinen, aber kaum befahrenen Inlandsrouten ausweichen.

Die ca. 200-300km (je nach den genutzten Abstechern) lange Rundfahrt auf der Insel ist samt kurzer Pausen in etwa 6h machbar. Alternativ kann man auf öffentliche Busse bzw. geplante Touren ausweichen, die allerdings nur sehr begrenzte Freiheiten bieten.



Bücher, Filme etc. zu Los Cristianos (Teneriffa) (Spanien)


Los Cristianos Baedeker Reiseführer Teneriffa: mit GROSSER REISEKARTEBaedeker Reiseführer Teneriffa: mit GROSSER REISEKARTE
BAEDEKER, OSTFILDERN
Erscheinungsdatum: 2016-09-29
Nur EUR 19,99
Los Cristianos Teneriffa, Autokarte 1:50.000, freytag & berndt Auto + FreizeitkartenTeneriffa, Autokarte 1:50.000, freytag & berndt Auto...
Freytag-Berndt und Artaria KG
Erscheinungsdatum: 2017-04-10
Nur EUR 8,98
Los Cristianos ADAC Reiseführer plus Teneriffa: mit Maxi-Faltkarte zum HerausnehmenADAC Reiseführer plus Teneriffa: mit Maxi-Faltkarte...
ADAC Reiseführer, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: 2017-05-16
Nur EUR 12,99

Weitere: ADAC Reiseführer plus Teneriffa: mit Maxi-Faltkarte..., ADAC Reiseführer Teneriffa, Mountainbiken vom Apennin zum Meer: 36 Strecken und..., Monte Baldo Rock: Klettergärten und Routen vom Gard...

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog