KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Schweden Reiseführer (Europa / Europäische Union (EU))

Auch in Europa gibt es viel zu entdecken - oftmals auch gerade fernab der typischen Touristenzentren. Diese Beiträge berichten von meinen Erlebnissen in England, Italien, Spanien und weiteren europäischen Ländern. Auch Beiträge zu Ländern, die nicht direkt zur Europäischen Union (EU) gehören, die aber allgemein zu Europa gezählt werden, sind in dieser Kategorie zu finden.


Beiträge filtern:


Donnerstag, 06.08.2009 - Stockholm, Schweden

Ankunft in Stockholm: Hin und weg

Ankunft in Stockholm: Hin und weg
Mit anderen "fellow backpackers" tauscht man während einer Reise beständig Tipps aus und vergleicht bisherige Erfahrungen: Wo warst du schon? Wo geht es hin? Was fandest du am besten? Eine der Destinationen, die dabei des Häufigeren sehr positiv abschnitt, war Stockholm, die Hauptstadt von Schweden. Dies mag allerdings auch daran gelegen haben, dass die befragten Schwedinnen damit ihre Heimatstadt empfahlen. ;-) Jedenfalls war dies Grund genug, in diesem Sommer neben anderen europäischen Städten auch einmal Stockholm zu besuchen. Da kam das "City Tour Pass"-Angebot von Air Berlin Ende Juni gerade recht...



Freitag, 07.08.2009 - Stockholm, Schweden

Rundgang in Stockholm: Wo bitte gehts hier zum Meldeamt?

Rundgang in Stockholm: Wo bitte gehts hier zum Meldeamt?
Nachdem die Details für Anreise und Unterbringung geklärt wurden, konnte es nun mit der Besichtigung von Stockholm losgehen. Und was für eine geniale Stadt dies ist! Stockholm ist malerisch auf 14 Inseln gelegen und bietet ca. 1/3 Stadt, 1/3 Grünfläche und 1/3 Wasser. Wasser ist somit auch das zentrale Element der Stadt. Überall sieht man Boote jeder Art und Größe umherschippern, man sonnt sich entlang der Kanäle oder an kleinen Stränden und auf Felsen, andere Leute fahren inmitten der Stadt Kajak oder Angeln. Wie eine Metropole fühlt sich Stockholm wirklich nicht an. Eher wie eine kleine Stadt am Meer, die man im Sommer besucht, um Hitze und Chaos der Großstadt zu entfliehen.


Freitag, 07.08.2009 - Stockholm, Schweden

Weiter gehts es: Gamla Stan und das "neue Stockholm"

Weiter gehts es: Gamla Stan und das
Nachdem ich im letzten Beitrag zu Gamla Stan das "Kungliga Slottet" nur kurz angerissen hatte, hier noch ein paar weitere Infos dazu. Schließlich ist das königliche Schloss / Royal Palace doch einer der Hauptgründe für die Besichtigung von Gamla Stan. Der Palast stammt aus dem 17. Jh. und nimmt auf Gamla Stan die Nordostecke ein. Ursprünglich diente dieser als Sitz der schwedischen Königsfamilie, heutzutage wird hier aber "nur noch" die Arbeit des Königs verrichtet. Als Besucher kann man die verschiedenen Höfe besichtigen, die Royal Armory, mehrere kleine Museen an den Seiteneingängen des Palastes sowie den Hauptteil des Schlosses mit diversen reich geschmückten Sälen und Privatgemächern.


Samstag, 08.08.2009 - Stockholm, Schweden

Schloss Drottningholm - Im Wohnzimmer des Königs

Schloss Drottningholm - Im Wohnzimmer des Königs
Richtige Könige brauchen auch richtige Schlösser. Plural! Und deshalb wurde im 16. Jh. einige Kilometer westlich von Stockholm das "Lustschloss" in Drottningholm errichtet. Seit 1982 ist dies der offizielle Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie, nachdem Gamla Stan auf einen Amtssitz reduziert wurde. Mittlerweile ist das Drottningholm Slottet UNESCO-Weltkulturerbe. Und obwohl hier die Königsfamilie wohnt, kann das Schloss ohne weiteres besichtigt werden.


Sonntag, 09.08.2009 - Stockholm, Schweden

Djurgarden mit Skansen - Ein Traum in Grün

Djurgarden mit Skansen - Ein Traum in Grün
Ein neuer Tag, eine neue Tour durch Stockholm! Ziel des Tages war diesmal Djugarden, eine grüne Inseln im östlichen Teil der Stadt. Djurgarden war in früheren Jahrhunderten praktisch nur für die schwedischen Könige zugänglich und diente als privates Jagdgelände. Heute ist Djurgarden dagegen frei zugänglich, immer noch fast komplett bewaldet und zugleich weltweit der erste "National City Park". Djurgarden beherbergt außerdem eine ganze Reihe an Attraktionen für Stockholm-Besucher.


Sonntag, 09.08.2009 - Stockholm, Schweden

Ausflug in die Schären vor Stockholm, ins Archipelago

Ausflug in die Schären vor Stockholm, ins Archipelago
Am leider schon letzten Tag in Stockholm habe ich noch eine Fahrt in das Archipelago unternommen. Vor Stockholm breiten sich ja auf einer riesigen Fläche die sogenannten Schären aus, mit über 24.000 Inseln jeder erdenklichen Form und Größe. Dort einmal komplett durchzufahren, würde Tage dauern. Die am Nybroplan / Strandvägen in Östermalm startenden Rundfahren von Strömma Kanalbolaget ermöglichen in knapp 3h jedoch auch einen sehr guten ersten Überblick. Dafür geht es mit dem Boot zunächst durch die Inseln der Innenstadt, d.h. vorbei an Östermalm, Skeppsholmen, Djurgarden und Södermalm und dann hinaus in die Schären.