KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Venice

Venice in Italy
8.4/10 bei 30 Bewertungen
Venice in Italy
8.9/10 bei 14 Bewertungen
Manila in Philippines
8.6/10 bei 40 Bewertungen
Venice in Italy
9.6/10 bei 1 Bewertungen
alle Hotels in Venice anzeigen
alle Hotels in Italien anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Mittwoch, 21.02.2007 - Europa > Italien > Venedig

Endspurt: Vaporetti-Fahrt, Museo Storico Navale etc.

Meine 5 Tage in Venedig sind bald um und da man aufgrund des Besucherandrangs durch den Karneval in den vergangenen Tagen teilweise nur sehr langsam in der Stadt vorankam, standen für heute noch immer ein paar Stationen auf dem Programm. Dies waren im Einzelnen eine weitere Vaporetti-Fahrt, das Museo Storico Naval und die Basilika di San Marco.



Los ging es zunächst wieder vom zentralen Busbahnhof, da ich ja wie an jedem Tag zunächst von Mestre nach Venedig hinüberfahren musste. Von dort aus ging es mit einem Vaporetti weiter. Diesmal jedoch nicht entlang des Südufers von Venedig, sondern den ganzen Canal Grande entlang, vorbei an der Rialto-Brücke, den diversen Palazzi und dem Markusplatz. Zielstation war dann "Arsenale", welche man nach etwa 50 Minuten erreicht (das Ticket gibt es für 6,00 EUR). Nachdem es heute Nacht geregnet hatte und sich die Temperaturen deutlich abgekühlt haben, war die Sicht streckenweise nicht ganz so günstig. Zumindest aber hing in der Stadt kein dichter Nebel, wie dies ja im Winter sonst oftmals der Fall sein soll.

Museo Storico Navala

Das Museo Storico Navale ist das Schifffahrtsmuseum von Venedig. In diesem von der italienischen Marine betriebenen Museum kann man mehr über die Geschichte der früheren Seemacht Venedig erfahren. Es gibt auf insgesamt 5 Etagen diverse Schiffsmodelle sowie Modelle und Zeichnungen der italienischen Häfen (v.a. natürlich des Arsenals in Venedig) und ganz oben eine Sammlung von Gondeln zu sehen. Zu diesem Museum gehören dann noch ein Schiffs-Pavillon und eine Kirche. Wo beides liegt, erfährt man aber leider nicht.

Das Museo Storico Navale ist Mo.-Sa. von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis liegt bei lediglich 1,55 EUR. Für diesen Preis kann man durchaus mal vorbeischauen, auch wenn es sich dabei eindeutig noch um ein Museum "der alten Art" handelt, sprich es kann sich nicht mit modernen Museen wie dem "Museum of Docklands" in den Londoner Docklands oder "Auckland Domain" in Auckland (Neuseeland) vergleichen, wo man ja weit darüberhinaus geht, den Besuchern bloß die Ausstellungsstücke zur Schau zu stellen.

Basilica di San Marco

Danach ging es dann zurück zum Markusplatz. Durch das eingetrübte Wetter am heutigen Tag war es nun endlich einmal möglich, die Basilica di San Marco, d.h. den Markusdom, zu besichtigen, ohne dass man dort lange hätte anstehen müssen. In die reich mit Mosaiken und sonstigen Verzierungen ausgestattete Basilika kommt man kostenlos hinein. Für einzelne Bereiche wie die "Schatzkammer" (2,00 EUR) und die Loggia (3,00 EUR) muss aber ein gesonderter Eintrittspreis bezahlt werden.

Von der Loggia aus hat man eine gute Sicht auf den Markusplatz, Campanile und den Palazzo Ducale. Auf der Loggia stehen auch die vier lebensgroßen Pferdefiguren (+ im Inneren weitere 4), die angeblich ursprünglich als Kriegszoll aus Konstantinopel herbeigeschafft wurden.

Den Abschluss meines kleinen Venedig-Trips bildete dann noch das klassische Spaghetti-Essen an der Rialto-Brücke. Und zwar für einen wahrhaft "günstigen" Preis (inkl. Bedienungsgeld, Trinkgeld, nicht ausgewiesener Steuer etcpp.). Preis-Leistung passen da nicht wirklich zusammen. Aber egal, dass gehört halt dazu.



Bücher, Filme etc. zu Venedig (Italien)


Venedig MARCO POLO Reiseführer Venedig: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-ServiceMARCO POLO Reiseführer Venedig: Reisen mit Insider-...
MAIRDUMONT
Erscheinungsdatum: 2016-01-04
Nur EUR 12,99
Venedig Baedeker SMART Reiseführer Venedig: Perfekte Tage in der LagunenstadtBaedeker SMART Reiseführer Venedig: Perfekte Tage i...
BAEDEKER, OSTFILDERN
Erscheinungsdatum: 2017-03-30
Nur EUR 10,98
Venedig Das Venedig-Lesebuch: Impressionen und Rezepte aus der LagunenstadtDas Venedig-Lesebuch: Impressionen und Rezepte aus d...
CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungsdatum: 2017-03-18
Nur EUR 9,90

Weitere: Das Venedig-Lesebuch: Impressionen und Rezepte aus d..., GO VISTA: Reiseführer Venedig (Mit Faltkarte), Venedig: Eine Verführung (insel taschenbuch), 111 Orte in Venedig, die man gesehen haben muss: R...

Smartphone-Apps für Venedig

Venedig - Architektur in Venedig - archimaps im iTunes App Store kaufen Venedig - Architektur in Venedig - archimaps im iTunes App Store kaufen Venedig - Architektur in Venedig - archimaps
archimaps digital
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 6,99 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: 6.8 MB
(Stand: 06.03.2010 - 14:22)
Venedig Reiseführer - mTrip im iTunes App Store kaufen Venedig Reiseführer - mTrip im iTunes App Store kaufen Venedig Reiseführer - mTrip
mTrip Travel Guide
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 4,99 EUR
Version: 1.5.2
Größe: 59.6 MB
(Stand: 03.02.2012 - 16:00)

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog