KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Winchester

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Freitag, 19.05.2006 - Europa > Großbritannien > Winchester

Erlebnisse in Stonehenge und Salisbury

Heute bin ich nach dem Ruhetag in Bournemouth nach Winchester weitergefahren. Jedoch nicht direkt, sondern ich habe natürlich in Salisbury und Stonehenge haltgemacht. Zwei Stationen, die bei den meisten England-Besuchern mit auf der Liste stehen dürften. Da dies alles recht nah beisammen liegt, war ich dann ziemlich schnell schon in Salisbury.



Salisbury (oder "New Sarum", wie es auch genannt wird) wird vor allem durch die riesige Kathedrale geprägt. Diese wurde praktisch komplett im 13. Jahrhundert errichtet und zwar sichen 1220 und 1258. Dies ist für eine Kathedrale in England (und auch in anderen Ländern) höchst ungewöhnlich, wo man doch an Kathedralen und anderen Kirchenbauten nicht selten dauerhaft baut (z.B. am Kölner Dom). Dennoch nagt auch hier der Zahn der Zeit an der Kathedrale, so dass es "derzeit" Umbauarbeiten gibt. Um genau zu sein: zwischen 1986 und 2015 wird gebaut, also bald so lange, wie man früher ingesamt zur Errichtung der Kathedrale benötigte. Interessant ist bei dieser Kathedrale vor allem die Architektur, mit den kunstvollen Verzierungen an der westlichen Seite.

Nicht so erfreulich war für mich in Salisbury die Tatsache, dass die lokalen Behörden ihre Einnahmen anscheinend allgemein durch Strafzettel, statt durch Steuern aufbessern möchten. Auf einem dieser Pay&Display-Parkplätze hatte ich mir nämlich ein Ticket gekauft, diese auch einwandfrei sichtbar platziert und dennoch klebte dann bei meiner Rückkehr ein Strafzettel über £30 an der Windschutzscheibe, da angeblich das Ticket nicht vorhanden, nicht mehr gültig oder nicht sichtbar wäre. Und wenn nicht innert 14 Tagen gezahlt wird, dann wird die Strafe verdoppelt. Plus der "Bearbeitungsgebühr" durch den Mietwagenanbieter wären dies also umgerechnet rund 160 EUR, obwohl nachweislich alles korrekt war. Das ist für mich nur noch Schikane, wenn nicht bereits Erpressung und somit organisierte Kriminalität. Kann man sich ein privates Unternehmen ohne Monopolstellung vorstellen, welches so mit seinen Kunden umgeht??? Wahrscheinlich eher nicht. Aber wie überall nimmt sich der Staat auch in England Sonderrechte raus...

Anschließend bin ich dann nach Stonehenge weitergefahren, zu dem sagenumwobenen Steinkreis, der in verschiedenen Etappen im Wesentlichen zw. 2500 und 2000 v.Chr. aufgestellt wurde. Die Wikipedia liefert dazu wie immer exakte Erklärungen (siehe unten). Für den Eintrittspreis von £5,90 kann man eigentlich nur mit einem Audioguide einmal rund um den (nur noch teilweise stehenden) Steinkreis laufen. Sehr viel mehr gibt es nicht zu sehen und direkt daneben führt dann noch eine Landstraße entlang, wodurch es auch nicht ganz so ruhig ist. Ok, aber zumindest einmal anschauen kann man sich dies sicher einmal. Wer ein bisschen weniger Trubel haben möchte, der kann sich ca. 20 Meilen weiter nördlich in Avebury einen ähnlichen, allerdings ungleich größeren Steinkreis anschauen. Dort gibt es dann auch noch mehr zu tun als in Stonehenge.

Für mich war das Tagesziel bereits Winchester, welches ca. 20 Meilen östlich von Stonehenge an der M3 liegt. Durch den starken Regen heute - welcher am Nachmittag noch weiter zunahm - habe ich aber nicht mehr viel dort unternehmen können, sondern mir nur noch was vom Takeaway geholt und mich dann in meinem Bed&Breakfast einquartiert.



Bücher, Filme etc. zu Winchester (Großbritannien)


Winchester WinchesterWinchester
Motorbuch Verlag
Erscheinungsdatum: 1994
Winchester Baedeker Reiseführer Südengland: mit GROSSER REISEKARTEBaedeker Reiseführer Südengland: mit GROSSER REISE...
BAEDEKER, OSTFILDERN
Erscheinungsdatum: 2017-04-05
Nur EUR 22,99
Winchester Korea  - Zu Fuß durch das Land der WunderKorea - Zu Fuß durch das Land der Wunder
btb Verlag
Erscheinungsdatum: 2006-07-03

Weitere: Korea - Zu Fuß durch das Land der Wunder, DuMont BILDATLAS Südengland: Von Cornwall bis Kent, Der wilde Strom: Eine Reise auf dem Jangtse, England Süd: Mobile Touring Highlights - Mit Wohnmo...

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog