KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in London

London in United Kingdom
8.8/10 bei 3 Bewertungen
London in United Kingdom
8.3/10 bei 9 Bewertungen
London in United Kingdom
8.7/10 bei 54 Bewertungen
London in United Kingdom
8.7/10 bei 55 Bewertungen
alle Hotels in London anzeigen
alle Hotels in Grobritannien anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Samstag, 06.12.2008 - Europa > Großbritannien > London

London in der Nacht: Musicals Spamalot und Avenue Q

London bietet Besuchern nicht nur tagsüber zahlreiche Attraktionen. Auch in der Nacht kommen viele Gegenden der Innenstadt nicht zur Ruhe, sondern sind überlaufen von unzähligen Leuten, die sich in den Bars, Clubs, Theatern und Musical-Palästen vergnügen. Dies ist besonders in Soho (samt Chinatown), Covent Garden und dem Londoner Westend der Fall. Ich war während dieses London Trips vorwiegend im Westend unterwegs, dem sogenannten "Theatreland", um mir dort die Musicals "Monthy Pythons Spamalot" und "Avenue Q" anzuschauen.



Monthy Pythons Spamalot

Wer kennt nicht die Filme und Sketche der berühmten britischen Komikertruppe Monthy Python? Hierzulande dürften v.a. die Filme "Das Leben des Brian" und "Die Ritter der Kokosnuß" bekannt sein. Zu Monthy Python gibt es die originale TV-Serie "Monthy Pythons Flying Circus" von der BBC, Filme, lokale Auftritte und seit kurzem einen speziellen Monthy Python Channel bei YouTube.


Zum Film "Monthy Python und der heilige Gral" gibt es nun seit einigen Jahren im Palace Theatre im Londoner Westend ein eigenes Musical. Dort wird die "wahre" Geschichte hinter der Legende von König Arthur, Camelot und den Rittern der Tafelrunde erzählt und zwar in gewohnt absurden Sketchen und Songs, wie sie wohl nur diese Komikergruppe ersinnen konnte.

Das Musical spielt vor etwa 1000 Jahren und zeigt in knapp 2 Stunden eine bunte Mischung aus Rittern, Showgirls, fliegenden Kühen, trojanischen Hasen und äusserst schimpfwütigen Franzosen (kein Kommentar dazu...). Man muss die Show gesehen haben, um zu verstehen, warum Spamalot das Publikum derart begeistert. Audio- und Video-Mitschnitte können dies nur schlecht wiedergeben.

Das Ticket für 48,50 GBP (~60 EUR) lohnt sich auf jeden Fall und durch das fast 120 Jahre alte, kleine Theater entsteht auch eine viel intimere Atmosphäre, als dies in den in Deutschland für Musicals oftmals genutzten kalten Multifunktionshallen möglich ist.

Avenue Q

Das zweite Musical, welches ich mir in London angeschaut habe, war Avenue Q im Noël Coward Theatre, ebenfalls ein über 100 Jahre altes Theater im Londoner Westend mit zahlreichen Logen und unzähligen Dekorationen und Verzierungen.

Avenue Q kann man vielleicht am besten als Sesamstraße für Erwachsene bezeichen. Die Show spielt in einem typischen Straßenzug des New Yorker Stadtteils Queens. Dort leben die Figuren der Show in einer Nachbarschaft und alle versuchen, irgendwie mit ihrem Leben und ihren individuellen Problemen fertigzuwerden. Bei diesen Figuren handelt es sich jedoch fast ausschließlich um Handpuppen, die von den in grau gekleideten Schauspielern äusserst ausdrucksstark gesteuert werden und die durch diese auch ihre Stimmen erhalten. Amüsant wird das ganze durch die oftmals schrägen Stimmen der Figuren und die Gesichtsausdrücke der Schauspieler, denn diese versuchen stets den von ihnen gesteuerten Figuren zu entsprechen.

Thematisch dreht sich die Show um wohlbekannte Themen wie den Sinn des Lebens, Freundschaften und Beziehungen etc., wobei die Wortwahl und die gezeigten Szenen eher als "gewagt" bezeichnet werden dürfen. Obwohl hier Handpuppen auftreten, ist Avenue Q also keineswegs Musical für Kinder und ganz sicher auch nichts für Leute mit konservativen Ansichten. ;-)

Bei YouTube sind einige Ausschnitte aus einer TV-Vorstellung von Avenue Q zu sehen und einen weiteren Trailer gibt es auf der unten verlinkten Seite bei VisitLondon.com. Auch hier gilt aber, dass man von derartigen Aufzeichnungen keinen wirklich guten Eindruck vom Musical erhält.

Tickets gibt es z.T. schon ab 10 GBP. Lohnenswert sind die Tickets ganz vorn im "Royal Circle", der ersten Tribüne, die einen optimalen Überblick bietet. Dort kosten diese etwa 40,50 GBP (~46 EUR).

Beide Musicals - Spamalot und Avenue Q - waren und sind eine optimale Wahl während eines London Trips. Die alten Theater sind grandios, die Schauspieler sind äusserst talentiert und legen eine sichtbare Leidenschaft für ihren Beruf an den Tag (v.a. die bezaubernde Julie Atherton als Kate in Avenue Q). Um genau zu sein, fallen mir keinerlei negativen Punkte zu diesen Musicals ein. Derzeit steht es somit 2:1 im Duell London Westend vs. New York Broadway. Allerdings ist es nun nicht mehr lang hin, bis New York nachziehen kann. ;-)

Außer diesen beiden Musicals bietet das Westend aber natürlich noch zahlreiche weitere interessante Shows, so dass eine Entscheidung für eine bestimmte Show durchaus schwer fällt. Derzeit gezeigt werden z.B. Les Miserables, Wicked, Stomp und Oliver! mit Rowan Atkinson (ab 12.12.08, besser bekannt als Mr. Bean).

Und wer nicht für die Musicals in das Westend kommt, der findet dort zudem zahlreiche Kinos samt der (Europa-)Filmpremieren. Am Mittwoch bin ich so z.B. am Leicester Square in die Premierenfeier von Twilight gestolpert, mit Kristen Stewart, Robert Pattinson, zahlreichen TV-Teams, Lasershow und sonstigen Gimmicks. Es wird also hier für jeden etwas unterhaltsames geboten.



Bücher, Filme etc. zu London (Großbritannien)


Smartphone-Apps für London

London Master A-Z im iTunes App Store kaufen London Master A-Z im iTunes App Store kaufen London Master A-Z
Visual IT Ltd
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 12,99 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: - unbekannt -
(Stand: 09.03.2010 - 16:19)
London Mini A-Z im iTunes App Store kaufen London Mini A-Z im iTunes App Store kaufen London Mini A-Z
Visual IT Ltd
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 7,99 EUR
Version: 1.4
Größe: 51.3 MB
(Stand: 09.03.2010 - 16:19)
London Guide - Lonely Planet im iTunes App Store kaufen London Guide - Lonely Planet im iTunes App Store kaufen London Guide - Lonely Planet
Lonely Planet Publications Pty Ltd
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 4,99 EUR
Version: 2.2.2
Größe: 48.3 MB
(Stand: 11.06.2011 - 15:21)

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog