KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Munich

Munich in Germany
8.2/10 bei 36 Bewertungen
Munich in Germany
8.3/10 bei 71 Bewertungen
Munich in Germany
8.4/10 bei 17 Bewertungen
Munich in Germany
8.7/10 bei 20 Bewertungen
alle Hotels in Munich anzeigen
alle Hotels in Deutschland anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Freitag, 08.09.2006 - Deutschland > Deutschland > München

Besuch auf dem Kunstareal München - Teil I

Den Freitag habe ich überwiegend mit dem Besuch des sogenannten "Kunstareal München" verbracht. Dies ist eine Gegend westlich der Ludwigstraße, in welcher man fast alle wichtigen Kunstmuseen und -galerien der Stadt konzentriert vorfindet. U.a. sind dies die 3 Pinakotheken (Alte und Neue Pinakothek und die Pinakothek der Moderne), die Glyptothek, das Lenbachhaus, die Staatliche Antikensammlung und diverse kleinere Sammlungen, in denen man das ganze Spektrum der Malerei von den alten Meistern bis zur zeitgenössischen Kunst, aber genauso auch Plastiken, Statuen u.ä. bewundern kann.



Neue Pinakothek

Meine erste Station auf dem Kunstareal war die "Neue Pinakothek". Als Pinakothek bezeichnet man allgemein einen Aufbewahrungsort für (religiöse) Bilder bzw. heutzutage eine Gemäldegalerie. In München gibt es dabei neben der Neuen Pinakothek noch die Alte Pinakothek und die Pinakothek der Moderne.

Die Neue Pinakothek konzentriert sich überwiegend auf "moderne" europäische Kunst, wobei damit vorwiegend Malereien und Skulpturen aus dem 18. und 19. Jahrhundert gemeint sind. Der Fokus liegt dabei eindeutig auf Landschaftsmalereien und Porträts aus Frankreiche, England und Deutschland. Gegründet wurde die Pinakothek wie schon die Alte Pinakothek von König Ludwig I., der mehr Platz für seine privaten Kunstsammlungen benötigte.

Die gezeigten Werke sind durchaus ansehnlich, vor allem die unter dem Titel "Die Landschaften Griechenlands" zusammengefassten Malereien von Carl Rottmann sowie die Malereien der Villa Malta in Rom haben mir gut gefallen. Das Gebäude selbst ist ebenfalls sehr gelungen. Von Außen ist es zwar wenig ansehnlich, im Inneren aber überzeugt es durch den Aufbau, gerade auch durch die Idee, Malereien und Skulpturen zwar im gesamten Gebäude miteinander zu verknüpfen, dennoch aber durch die Gestaltung der Räume, die Materialen und die Farbwahl voneinander klar abzugrenzen. Während es für die Räume mit Malereien helle Farben, hölzerne Böden und indirektes Licht gibt, stehen die Skulpturen in dunkleren, steinernen Verbindungsgängen.

Der Eintrittspreis liegt momentan bei 5,50 EUR.

Alte Pinakothek

Direkt auf der anderen Straßenseite liegt die Alte Pinakothek. Die dort gezeigten Werke sind eindeutig älter und stammen vorwiegend aus dem 14. bis 18. Jahrhundert. Hier gibt es die klassichen Werke der großen Meister zu sehen. Egal ob man Werke von Albrecht Dürer, Rubens, da Vinci oder Rembrandt sucht, in der umfangreichen Sammlung der Alten Pinakothek findet man sie bestimmt.

Pinakothek der Moderne

Ein Stück weiter stößt man dann auf die dritte der Pinakotheken, die Pinakothek der Moderne. Diese Ausstellung ist wesentlich jünger (gerade erst 4 Jahre alt), zählt aber bereits zu den beliebtesten Ausstellungen im ganzen Kunstareal. Gezeigt werden über 60.000 Objekte der modernen Kunst. D.h. man findet in der Pinakothek der Moderne die verschiedensten Werke aus dem 20. und 21. Jahrhundert in den vier Themenbereichen Graphik, Design, Kunst und Architektur. Darüberhinaus gibt es von Zeit zu Zeit in der Pinakothek der Moderne noch temporäre Ausstellungen (momentan z.B. von verschiedenen deutschen und japanischen Künstlern).

Lenbachhaus

Obgleich das Lenbachhaus kleiner ist als die Pinakotheken, ist es doch nicht minder interessant. Im Lenbachhaus gibt es Ausstellungen zu den Themenbereichen Münchner Malerei (z.B. Carl Spitzweg), Zeitgenössische Kunst (z.B. Andy Warhol), Neue Sachlichkeit und Blauer Reiter. Gerade die Werke der ehem. deutschen Künstlergruppe "Blauer Reiter" sind es, die die Besucher in Scharen anlocken. Zu sehen sind im Lenbachhaus v.a. Werke von Franz Marc, Paul Klee, August Macke und Wassily Kandinsky. Das Lenbachhaus ist wie eine italienische Villa gestaltet mit kleinem Garten, Springbrunnen usw. und hebt sich daher auch schon durch die Gestaltung des Gebäudes von den Pinakotheken und anderen Ausstellungen ab. Der Eintrittpreis für das Lenbachhaus liegt bei 6,00 EUR.

Weiter zum Teil II des Beitrages zum Kunstareal München



Bücher, Filme etc. zu München (Deutschland)


München MARCO POLO Reiseführer München: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-ServiceMARCO POLO Reiseführer München: Reisen mit Insider...
MAIRDUMONT
Erscheinungsdatum: 2016-01-04
Nur EUR 12,99
München 111 Orte in München, die man gesehen haben muß111 Orte in München, die man gesehen haben muß
Emons Verlag
Erscheinungsdatum: 2014-02-01
Nur EUR 16,95
München München geheim. Ein Stadtführer zu den unbekannten und besonderen Seiten der StadtMünchen geheim. Ein Stadtführer zu den unbekannten...
August Dreesbach Verlag
Erscheinungsdatum: 2016-10-19
Nur EUR 19,80

Weitere: München geheim. Ein Stadtführer zu den unbekannten..., München erkunden mit handlichen Karten: München-Re..., München geht aus 2018: Essen - Trinken - Tanzen: Da..., München

Smartphone-Apps für München

München Handy Stadtplandienst im iTunes App Store kaufen München Handy Stadtplandienst im iTunes App Store kaufen München Handy Stadtplandienst
Envi.con KG
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 7,99 EUR
Version: 2.0
Größe: 17.0 MB
(Stand: 06.03.2010 - 13:03)
München Reiseführer - mTrip im iTunes App Store kaufen München Reiseführer - mTrip im iTunes App Store kaufen München Reiseführer - mTrip
mTrip Travel Guide
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 4,99 EUR
Version: 1.5.2
Größe: 142 MB
(Stand: 30.04.2012 - 02:56)
München "At a Glance" City Guide im iTunes App Store kaufen München "At a Glance" City Guide
BeeLoop SL
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: 3.3
Größe: 2.0 MB
(Stand: 06.03.2010 - 14:04)

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog