KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Donnerstag, 19.10.2006 - Deutschland > Deutschland > München

Zugspitz-Rundreise mitten im goldenen Oktober

Nach dem ziemlich trüben Wetter während meines Rundfluges am Sonntag letzter Woche gab es in München in den letzten Tagen eigentlich durchgängig Sonnenschein und blauen Himmel. Der Oktober zeigt sich derzeit noch einmal von seiner schönsten Seite (sogenannter "Indian Summer"), daher hab ich mich am Donnerstag Morgen einfach mal in einen Zug gesetzt und bin Richtung Süden nach Garmisch-Partenkirchen gefahren, um die Zugspitz-Rundtour mitzumachen.



Vom Münchener Hauptbahnhof aus erreicht man Garmisch am einfachsten per Regionalbahn. Pro Fahrt kostet dies lediglich etwa 15,00 EUR und man ist in knapp über 90 Minuten am Ziel. Per Mietwagen kann man natürlich auch nach Garmisch fahren (was ungefähr genauso lange dauert), da ich aber heute nur dieses eine Ziel hatte, hätte dies aufgrund des etwa 3x höheren Preises nur wenig Sinn gemacht.

In Garmisch-Partenkirchen angekommen, bin ich dann direkt weiter zur Bayerischen Zugspitzbahn. Die Station der Zugspitzbahn liegt in unmittelbarer Nähe zum normalen Bahnhof des Ortes und die Abfahrts- und Ankunftszeiten sind aufeinander abgestimmt, so dass man nach kaum 10 Minuten Garmisch schon wieder verlassen hat. Ich habe mich dabei für ein Ticket der Zugspitz-Rundtour für 45,00 EUR entschieden.


Von Garmisch-Partenkirchen (708m ü.d.M.) aus fährt die Zahnradbahn der Bayerischen Zugspitzbahn zunächst über verschiedene kleinere Dörfer (mit vielen Ferienunterkünften), den Eibsee und weitere Stationen, die besonders für Wanderer und Bergsteiger interessant sind, bevor es knapp 20 Minuten lang stets bergauf durch einen Tunnel geht. Endstation ist dann kurz danach auf 2588m ü.d.M. das Zugspitzplatt.


Ausblick über das Zugspitzplatt

Während es auf der Fahrt bis zum Zugspitzplatt noch ziemlich bewölkt war, begrüßte mich dann oben bester Sonnenschein. Die Sommersaison ist hier ja mittlerweile vorbei, Schnee ist auf dem Zugspitzplatt (dem einzigen Skigebiet auf einem Gletscher in Deutschland) momentan aber noch ein Fremdwort. Daher war es dort oben unerwartet menschenleer. Direkt auf dem Zugspitzplatt waren während meines Aufenthaltes vielleicht nur 50 Leute, so dass man schön viel Freiraum hatte, um auf dem Plateau herumzuwandern und den Ausblick zu genießen.

Vom Zugspitzplatt aus ging es für mich dann mit der Gletscher-Seilbahn noch einmal knapp 300 Meter höher (der Gipfel der Zugspitze liegt ja in 2962m ü.d.M.). Dort oben gibt es eine große Gipfelstation mit einem Museum (zur Erstbesteigung und zur Errichtung der Station), einem Restaurant, der Alpenvereinshütte "Münchner Haus" uvm. Am weitaus wichtigsten ist aber sicherlich die Plattform auf dem Dach der Station, auf welcher man sich frei zwischen Deutschland und Österreich hin und her bewegen kann und von wo aus man einen hervorragenden Blick in alle Himmelsrichtungen hat. Der Gipfel von "Deutschlands höchstem Berg" liegt übrigens eigentlich in Österreich...


Blick nach Süden mit dem Gipfelkreuz

Vom Gipfel aus kann man entweder über die Tiroler Zugspitzbahn weiter nach Österreich fahren - derzeit wird diese allerdings umgebaut - oder aber über die Eibsee-Seilbahn runter bis auf 1008m Höhe zum Eibsee. Für diese nur ca. 10 Minuten lange Fahrt habe ich mich entschieden. Am Eibsee angekommen, wartete nun schon wieder die Zahnradbahn, die mich zurück nach Garmisch-Partenkirchen brachte und von dort aus ging es über die bereits bekannte Route zurück nach München.

Da die einzelnen Bahnen sehr gut aufeinander abgestimmt sind, kann man für den gesamten Trip etwa 7-9 Stunden einplanen und hat ausreichend Zeit, sich auf der Zugspitze, auf dem Zugspitzplatt, in Garmisch oder am Eibsee in aller Ruhe umzuschauen. Wer noch auf die umliegenden Berge fahren oder z.B. zu Fuss auf die Zugspitze steigen möchte, der sollte aber natürlich mehr Zeit einplanen.

Für mich hat sich der heutige Trip sehr gelohnt. Und gerade jetzt im Oktober und bei schönem Wetter ist ein Ausflug zur Zugspitze sicherlich sehr empfehlenswert. Man muss sich nicht mit großen Besuchermengen in die Bahnen quetschen, sondern man kann dafür die Ruhe in den Bergen genießen, oben auf der Zugspitze ist es noch ~ 3-5°C warm und noch dazu sind die tieferliegenden, bewaldeten Berghänge rotgolden eingefärbt, wodurch diese optimale Fotomotive abgeben. Für 75,00 EUR mit allen Tickets + Verköstigung ein toller Tagesausflug von München aus.

ACHTUNG: Die letzte Zahnradbahn fährt bereits um 14:18 Uhr zum Zugspitzplatt. Danach kommt man nur noch über die Eibsee-Seilbahn nach oben.



Bücher, Filme etc. zu München (Deutschland)


München MARCO POLO Reiseführer München: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-ServiceMARCO POLO Reiseführer München: Reisen mit Insider...
MAIRDUMONT
Erscheinungsdatum: 2016-01-04
Nur EUR 12,99
München 111 Orte in München, die man gesehen haben muß111 Orte in München, die man gesehen haben muß
Emons Verlag
Erscheinungsdatum: 2014-02-01
Nur EUR 16,95
München München geheim. Ein Stadtführer zu den unbekannten und besonderen Seiten der StadtMünchen geheim. Ein Stadtführer zu den unbekannten...
August Dreesbach Verlag
Erscheinungsdatum: 2016-10-19
Nur EUR 19,80

Weitere: München geheim. Ein Stadtführer zu den unbekannten..., München erkunden mit handlichen Karten: München-Re..., München geht aus 2018: Essen - Trinken - Tanzen: Da..., München

Smartphone-Apps für München

München Handy Stadtplandienst im iTunes App Store kaufen München Handy Stadtplandienst im iTunes App Store kaufen München Handy Stadtplandienst
Envi.con KG
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 7,99 EUR
Version: 2.0
Größe: 17.0 MB
(Stand: 06.03.2010 - 13:03)
München Reiseführer - mTrip im iTunes App Store kaufen München Reiseführer - mTrip im iTunes App Store kaufen München Reiseführer - mTrip
mTrip Travel Guide
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 4,99 EUR
Version: 1.5.2
Größe: 142 MB
(Stand: 30.04.2012 - 02:56)
München "At a Glance" City Guide im iTunes App Store kaufen München "At a Glance" City Guide
BeeLoop SL
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: 3.3
Größe: 2.0 MB
(Stand: 06.03.2010 - 14:04)

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog