KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wer verreist hier eigentlich?

Name: Robert Fischer
Alter: 32
Wohnort: Planet Erde ;-)
Email: info@kahunablog.de

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Berlin

Berlin in Germany
8.2/10 bei 7 Bewertungen
Berlin in Germany
9.1/10 bei 22 Bewertungen
Berlin in Germany
8.8/10 bei 5 Bewertungen
Berlin in Germany
8.4/10 bei 36 Bewertungen
alle Hotels in Berlin anzeigen
alle Hotels in Deutschland anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Montag, 28.09.2009 - Deutschland > Deutschland > Berlin

(Tandem-)Fallschirmspringen in Gransee, nördlich von Berlin

Am Sonntag war es endlich soweit: Nach mehrmaligem Anlauf (wetter- und terminbedingt) konnte es bei bestem Wetter und nach Erfüllung der Bürgerpflicht schon früh am Morgen in die Nähe der Ortschaft Gransee nördlich von Berlin gehen. Denn dort wollte ich meinen ersten Fallschirmsprung absolvieren. In Gransee ist die GoJump GmbH ansässig und bietet auf einem eigenen kleinen Flugplatz mit Graspiste Fallschirmsprünge aus 2500m und 4000m Höhe an, u.a. auch als Tandemsprung. Geflogen wird dabei mit dem speziell für Fallschirmsprünge konzipierten Absatzflugzeug PAC 750XL aus Neuseeland. Ich habe mich dabei für einen Tandemsprung aus 4000m Höhe entschieden.



Wer einen Gutschein für einen Fallschirmsprung bei GoJump erhalten hat oder sich diesen Sprung selbst gönnen möchte, der sollte frühzeitig einen Termin vereinbaren. GoJump nutzt nur 1-2 Flugzeuge, die maximal 17 Springer bzw. 8 Tandem-Paare transportieren können und etwa alle 45 Minuten fliegen. Zudem sind viele Einzelspringer vor Ort, die anscheinend regelmäßig und mit eigenem Equipment springen. Daher kann es am Wochenende schwer sein, einen Termin zu bekommen. Saison ist Ende März bis ca. Ende Oktober und je nach Wetter können mehrere Versuche nötig sein.

Doch an diesem Sonntag Ende September war zum Glück alles perfekt. Es gab keine einzige Wolke am Himmel, nur in einigen Tausend Metern war es etwas diesig. Beim kurzen Checkin erfährt man, mit welchem Durchlauf man mitfliegen kann und wann es ca. losgeht. Bis dahin kann man sich auf dem Gelände umschauen und den anderen Fallschirmspringern bei Starts und Landungen bzw. bei den Vorbereitungen der Ausrüstung zuschauen. Dann wird jedem Springer ein Tandemmaster zugeteilt und von diesem erhält man Anzug, Brille, Mütze und das Gestell für den Tandemsprung sowie eine Einweisung hinsichtlich des Ablaufes des Fluges und der optimalen Haltung während des Sprunges. Im Nachhinein verwunderlich war es, dass es keine Info gab, wie im Notfall (z.B. Knockout des Tandemmasters) zu verfahren ist, sprich wo man ziehen muss, um dennoch den Schirm zu öffnen. Vielleicht gibt es ja auch ein Notfallsystem, welches dann automatisch auslöst?


Nachdem diese Einweisung abgeschlossen wurde, macht man sich an den Einstieg. Die Maschine hat keine Sitze, sondern es gibt zwei niedrige Bänke nebeneinander und man steigt bereits so ein, dass der Tandemmaster hinter einem sitzt. Während es in kaum 15 Minuten auf 4000m hoch geht, kann man mit dem Tandemmaster weitere Details klären, die Aussicht genießen und zwischendurch wird man dann noch an das Gestell des Tandemmasters angebunden. Und dann geht irgendwann der Rollladen an der Seite auf (es gibt keine echte Flugzeugtür) und man schaut ins Freie.

Dann robbt man mit dem Tandemmaster an den Rand, der Wind ist schon zu spüren, streckt die Beine über den Rand nach hinten, geht ins Hohlkreuz, Kopf in den Nacken... und lässt sich fallen. Was dann folgt, ist Spass pur. Aus 4000m hat man ca. 1 Minute freien Fall und rast mit über 200km/h dem Boden entgegen. Landschaftlich gibt Brandenburg außer Feldern, Wäldern und Seen nicht viel her. Aber die Aussicht ist zumindest beim ersten Sprung auch nicht so erheblich. Es zählt der Fall und dieses Gefühl ist wirklich berauschend. Man breitet die Arme aus und genießt. Wohlwissend, dass der Tandemmaster bereits >500 Sprünge hinter sich hat, d.h. das Risiko trotz dieser für einen Menschen etwas unnatürlichen Situation überschaubar ist.

Kurze Warnung und der Schirm geht auf und reist beide nach oben. Nun geht es gemächlicher nach unten und bald darauf übergibt der Tandemmaster die Steuerung. So kann man für einige Zeit selber Runden drehen über dem Flugplatz. Nach ~8 Minuten am Schirm kommt der Boden bedrohlich näher. Der Tandemmaster übernimmt wieder die Steuerung über die Schlaufen und als Mitspringer zieht man die Beine nach vorn, Hände unter die Knie und landet gemütlich auf der Grasfläche, nur wenige Meter vom Ausgangsort entfernt.

Und meine 1. Frage nach der Landung??? Wann geht der nächste Flieger? ;-)
Mir hat dieser Sprung sehr gefallen und von Panik war keine Spur. Dies mag jedoch auch an Situationen wie dieser und dieser liegen, dass mich mittlerweile kaum mehr etwas aufregen kann. Ich würde und werde sicherlich wieder springen. GoJump bietet allen bisherigen Springen Rabatte an, normal kostet ein Tandemsprung 159-199 EUR oder ein Tandemsprung light auf 2500m 129 EUR. Daneben werden auch komplette Kurse für Accelerated Freefall (beschleunigte Freifallausbildung) angeboten, die in Gransee oder im Winter deutlich günstiger in Portugal (!) absolviert werden können.

Und noch etwas: Wer möchte, kann während des Fluges ein Handycam-Video für 55 EUR anfertigen lassen. Dieses wird vom Tandemmaster mit einer an der Hand befestigten Kamera + Weitwinkelobjektiv erstellt. Der entstandene 10min-Film ist von der Auflösung her nicht sooo überragend, jedoch dennoch ein nettes Andenken.



Bücher, Filme etc. zu Berlin (Deutschland)


Smartphone-Apps für Berlin

Berlin Handy Stadtplandienst im iTunes App Store kaufen Berlin Handy Stadtplandienst im iTunes App Store kaufen Berlin Handy Stadtplandienst
Envi.con KG
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 7,99 EUR
Version: 2.0
Größe: 45.2 MB
(Stand: 08.03.2010 - 00:48)
Berlin - Architektur in Berlin 1237-1920 - archimaps im iTunes App Store kaufen Berlin - Architektur in Berlin 1237-1920 - archimaps im iTunes App Store kaufen Berlin - Architektur in Berlin 1237-1920 - archimaps
archimaps digital
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 6,99 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: 7.8 MB
(Stand: 06.03.2010 - 15:52)
Berlin - Architektur in Berlin 1920-1989 - archimaps im iTunes App Store kaufen Berlin - Architektur in Berlin 1920-1989 - archimaps im iTunes App Store kaufen Berlin - Architektur in Berlin 1920-1989 - archimaps
archimaps digital
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 6,99 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: 6.4 MB
(Stand: 06.03.2010 - 15:52)

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog