KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Koh Chang

Koh Chang in Thailand
8.1/10 bei 935 Bewertungen
Koh Chang in Thailand
8.4/10 bei 4260 Bewertungen
Koh Chang in Thailand
8.4/10 bei 172 Bewertungen
Koh Chang in Thailand
8.6/10 bei 156 Bewertungen
alle Hotels in Koh Chang anzeigen
alle Hotels in Thailand anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Montag, 22.10.2007 - Asien > Thailand > Koh Chang

Koh Chang - Zu Gast auf der Elefanteninsel

Die letzten drei Tage habe ich auf Koh Chang verbracht, der sogenannten "Elefanteninsel", denn "Chang" ist das thailändische Wort für Elefant. Von Chanthaburi aus gab es zwar Busverbindungen zum Fährhafen "Laem Ngop", von wo aus man nach Koh Chang übersetzen kann, allerdings fahren häufiger Busse in die Stadt Trat (ca. 50bt, 1h), nicht mehr weit von der kambodschanischen Grenze entfernt. Trat hat allerdings keine besonders interessanten Attraktionen o.ä. vorzuweisen (außer den üblichen Märkten und ein paar Wats), weshalb ich direkt per Songthaew weiter zur Küste gefahren bin.



In der Umgebung des kleinen Fischerortes Laem Ngop befinden sich mehrere Piers, von denen meist stündlich Auto- und Passagierfähren nach Koh Chang abfahren. Am "Centrepoint Pier" z.B. erhält man ein Roundtrip-Ticket für 140bt (nicht mehr 30bt, wie noch im LP angegeben) und in nur knapp 40 Minuten kommt man auf Koh Chang an. Alternativ gibt es auch hier wieder Speedboote zur Miete.

Koh Chang ist neben Phuket und Koh Samui eine der größten Inseln Thailands. Im Unterschied zu diesen Inseln ist Koh Chang allerdings noch kaum entwickelt. Es gibt nur eine äusserst kurvige Straße, die fast komplett um die Insel an der Küste entlang herumführt und praktisch nur entlang dieser Straße liegen kleine Dörfer. Koh Chang hat dabei lediglich 5000 Einwohner und ca. 71000 Besucher pro Jahr (das kaum größere Phuket im Vgl. hat ~1,9 Mio. Besucher).

Das Innere von Koh Chang ist kaum zugänglich. Es gibt zahlreiche, steile Berge (bis zu 744m hoch, kaum 3km von der Küste!), die von dichtem Dschungel überzogen werden. Zwar kann man mit einem ortskundigen Guide bzw. ausreichender Erfahrung das Inselinnere zu Fuss durchqueren, dann darf man jedoch nicht überrascht sein, wenn man wilden Affen, Netzpythons und Taranteln begegnet. Allgemein ist also nur der schmale Küstenstreifen zugänglich, wobei es nur an der Westküste schmale Strände mit einigen Unterkünften und Restaurants gibt, während die Ostküste praktisch gar nicht entwickelt ist.

Die Strände an der Westküste sind nicht besonders tief, teilweise kaum 5m oder noch weniger. Durch die geringe Anzahl an Besuchern wird es jedoch trotzdem nie zu voll.

Auch sonst herrscht auf der Insel eine ganz entspannte Stimmung. Aus dem Dschungel hört man immer wieder merkwürdige Geräusche, anstelle des lärmenden Verkehrs z.B. in Phuket-Stadt, es gibt einige kleinere Restaurants, Strand-Bars und sonstige Shops, aber alles noch in Maßen.

Ich habe mein Lager z.B. am "Hat Sai Khao" (White Sand Beach) in der nordwestlichen Ecke von Koh Chang im "Cookies Hotel" aufgeschlagen. Dies ist zwar der größte "Ort" auf Koh Chang, allerdings kann man auch hier noch gut abschalten - ohne GoGo-Bars, Paragliding und JetSkis. Das "Cookies Hotel" ist mit 1200bt für Thailand recht teuer (allerdings dennoch <25 EUR/Nacht...), bietet jedoch alle denkbaren Annehmlichkeiten. Schnelle WiFi-Hotspots findet man in einigen der Bars drumherum.



Bücher, Filme etc. zu Koh Chang (Thailand)


Koh Chang Gebrauchsanweisung für ThailandGebrauchsanweisung für Thailand
Piper Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 2015-03-09
Nur EUR 14,50
Koh Chang Thiau Koh Chang: Eine Reise zu Thailands Elefanteninsel vor 20 JahrenThiau Koh Chang: Eine Reise zu Thailands Elefantenin...
Books on Demand
Erscheinungsdatum: 2009-07-15
Nur EUR 8,50
Koh Chang Kraftorte in Südostasien: 85 energetische Anziehungspunkte in Bali, West-Malaysia, Laos, Mittel- & Nordthailand, Kambodscha mit biodynamischen Messdaten und PendelanleitungKraftorte in Südostasien: 85 energetische Anziehung...
Gesundheit Verlag
Erscheinungsdatum: 2017-07-10
Nur EUR 16,90

Weitere: Kraftorte in Südostasien: 85 energetische Anziehung..., Schöne Abenteuer, Thailand - Ein bezauberndes Königreich (Wandkalende..., Thailand - Ein bezauberndes Königreich (Tischkalend...

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog