KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Bangkok

Bangkok in Thailand
8.3/10 bei 2713 Bewertungen
Bangkok in Thailand
8.1/10 bei 197 Bewertungen
Bangkok in Thailand
9.3/10 bei 27 Bewertungen
Bangkok in Thailand
9/10 bei 2 Bewertungen
alle Hotels in Bangkok anzeigen
alle Hotels in Thailand anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Samstag, 06.10.2007 - Asien > Thailand > Bangkok

Zurück in Krung Thep, zurück im Chaos

Seit Donnerstag Vormittag bin ich wieder zurück in Krung Thep (Bangkok) und konnte seitdem so einige Ups und Downs erleben. Diesmal bin ich nicht per Emirates via Frankfurt und Dubai nach Bangkok geflogen, sondern mit Air Berlin zunächst nach Düsseldorf und dann mit einer A330-200 der LTU weiter nach Bangkok. Ab Dezember 2007 soll es ja mehrmals wöchentlich Non-Stop-Flüge der LTU von Berlin nach Bangkok geben, derzeit dürfte jedoch der Trip über Düsseldorf oder München noch die beste und wahrscheinlich auch günstigste Lösung sein (~400 EUR für Economy inkl. des Fluges nach Düsseldorf, bei einem Return-Ticket entsprechend günstiger).



Die Flüge waren soweit unspektakulär, zumindest da dies in diesem Jahr für mich bereits Flug Nr. 25+26 waren. Für den 10 1/2h Flug von Düsseldorf nach Bangkok hatte ich bei LTU extra kostenpflichtig einen Platz reserviert. Trotz der Reservierung wollte man mir dann aber einen anderen Platz geben. Letztendlich konnte ich mir den Platz am Notausgang sichern und 1,5m Beinfreiheit in der Economy + Fensterplatz ist auch ganz anständig...

Gelohnt hat sich der Fensterplatz v.a. beim nächtlichen Überflug von Afghanistan. Streckenweise wurde die Berglandschaft nur vom Mond erhellt und es war kein Licht weit und breit zu sehen. Rund um Kabul aber z.B. waren auf einer großen Ebene hunderte hell erleuchteter Dörfer zu sehen, die wie ein riesiger Flickenteppich wirkten. Ebenfalls recht eindrucksvoll war das weitläufige Flussdelta in Bangladesch mit unzähligen kleineren und größeren Wasserläufen und dementsprechend vielen "Inseln", die in der Monsunzeit wenn überhaupt nur per Boot erreicht werden können.

Da die LTU jetzt zu Air Berlin gehört, konnte das Gepäck direkt in Berlin eingescheckt werden. Doch wie es wohl kommen musste, war mein Gepäck weit und breit nicht zu sehen, als ich in Bangkok am Suvarnabhumi Airport ankam (welcher mit den blanken Betonwänden übrigens immer noch wie ein Rohbau ausschaut). Wie sich später herausgestellte, hat die LTU mein Gepäck einfach in Bangkok "vergessen", so dass ich dieses erst mit dem nächsten LTU-Flug, d.h. ~50h später erhalten konnte und zudem fehlten dann einige Dinge! Dies war für mich bereits das 4. Mal in 2 Jahren, dass eine Airline mein Gepäck temporär irgendwo verloren hat. Mal schauen, ob die LTU sich ebenso großzügig wie z.B. Singapore Airlines zu entschuldigen weiß.

Auch sonst war der LTU-Flug eher eine Billiglösung im Vergleich zu Emirates. Nicht wirklich schlecht, aber die Standards, die durch Emirates, ANA, Air New Zealand, Singapore Airlines etc. gesetzt werden, erreicht die LTU eindeutig nicht (z.B. keine Menüwahl, Plastikbesteck, mittelmäßiger Getränkeservice, kein Multimedia-System pro Platz...).

Ok, soviel erst einmal zum Trip nach Bangkok. Einquartiert habe ich mich nun für die nächsten Tage erst einmal im "Backpacker-Ghetto" der Thanon Khao San (Khao San Road), genauergesagt im "D&D Inn". Ein Standard-Zimmer kostet dort 550bt pro Nacht, wobei man derzeit für 1 EUR ~48bt erhält. Vom Flughafen zur Th Khao San nimmt man am besten den A2 Expressbus für 115bt oder aber man nutzt den kostenlosen Shuttle-Service vom Flughafen zum Busbahnhof und fährt von dort mit einem privaten Van weiter. Dies kostet lediglich 60bt, allerdings wird mit der Abfahrt gewartet, bis der Van voll ist (was bei mir 90 Minuten gedauert hat).



Bücher, Filme etc. zu Bangkok (Thailand)


Bangkok MARCO POLO Reiseführer Bangkok: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App und Event&NewsMARCO POLO Reiseführer Bangkok: Reisen mit Insider-...
MAIRDUMONT
Erscheinungsdatum: 2017-08-07
Nur EUR 12,99
Bangkok DuMont direkt Reiseführer BangkokDuMont direkt Reiseführer Bangkok
DUMONT REISEVERLAG
Erscheinungsdatum: 2014-10-28
Nur EUR 9,99
Bangkok Bangkok Insider-Reiseführer: 555 Tipps für Bangkok. Sehenswürdigkeiten, Shopping, Nachtleben & Geheim-Tipps: Insider-Reiseführer für Thailands HauptstadtBangkok Insider-Reiseführer: 555 Tipps für Bangkok...
Diener, Stefan
Erscheinungsdatum: 2017-07-31
Nur EUR 18,90

Weitere: Bangkok Insider-Reiseführer: 555 Tipps für Bangkok..., Lonely Planet Reiseführer Thailand (Lonely Planet R..., Lonely Planet Reiseführer Bangkok (Lonely Planet Re..., Reise Know-How CityTrip Bangkok: Reiseführer mit Fa...

Smartphone-Apps für Bangkok

Bangkok City Travel Guide im iTunes App Store kaufen Bangkok City Travel Guide im iTunes App Store kaufen Bangkok City Travel Guide
sebastian juarez
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: 1.4
Größe: 16.9 MB
(Stand: 25.04.2010 - 01:39)
Bangkok Walking Tours and Map im iTunes App Store kaufen Bangkok Walking Tours and Map im iTunes App Store kaufen Bangkok Walking Tours and Map
GPSmyCity.com, Inc.
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: 5.8 MB
(Stand: 25.04.2010 - 01:39)
Bangkok Maps - Download Transit Maps and Tourist Guides. im iTunes App Store kaufen Bangkok Maps - Download Transit Maps and Tourist Guides. im iTunes App Store kaufen Bangkok Maps - Download Transit Maps and Tourist Guides.
Edward Tsang
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: 0.0 MB
(Stand: 25.04.2010 - 01:39)

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog