KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Bangkok

Bangkok in Thailand
8.4/10 bei 1221 Bewertungen
Bangkok in Thailand
8.1/10 bei 1162 Bewertungen
Bangkok in Thailand
8.6/10 bei 499 Bewertungen
Bangkok in Thailand
9.6/10 bei 1 Bewertungen
alle Hotels in Bangkok anzeigen
alle Hotels in Thailand anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Donnerstag, 03.05.2007 - Asien > Thailand > Bangkok

Weiteres Programm in Bangkok / Thailand

Den Donnerstag habe ich überwiegend im Norden von Bangkok verbracht. Dort liegt z.B. der "Chitralada Palast", der Sommersitz des Königshauses, eine große Parkanlage mit künstlichen Seen uvm. Ebenfalls sind dort die weißen Albino-Elefanten untergebracht, die die thailändischen Könige aus aller Welt geschenkt bekommen (warum eigentlich?). Leider ist diese Anlage für die Öffentlichkeit meist nicht zugänglich, so dass ich diese nur auf dem Weg zum Dusit Park passierte.



Im Dusit Park findet man u.a. den "Dusit Zoo". Wie so oft musste ich mir auch diesen Zoo anschauen, denn wie man mit den Tieren umgeht, wie diese untergebracht werden usw. zeigt nicht selten, wie es den Menschen in einer Stadt ergeht. In diesem Fall war dies aber erfreulicherweise nicht der Fall. Während Bangkok allgemein sehr dreckig und smog-belastet ist, ist der Dusit Zoo eine kleine grüne Oase. Zwar ist die Ausstattung nicht gerade auf dem neuesten Stand, jedoch sicherlich recht adäquat, so dass ich den Zoo gerade als Alternative für die heiße Mittagszeit empfehlen kann (denn dort gibt es tatsächlich noch Bäume und somit einen Schutz vor der Sonne). Einige Bilder aus dem Dusit Zoo gibt es bereits in der Thailand-Galerie zu sehen.

Neben dem Zoo findet man in der Gegend noch zahlreiche Anlagen, die zur Regierung bzw. dem Königshaus gehören, wie z.B. ein übergroßes Monument für König Rama V und "Vimanmek Mansion", dass "größte Teakholz-Gebäude der Welt", direkt hinter der Nationalversammlung, wo mehrfach pro Tag klassische thailändische Tänze aufgeführt werden.

Ich bin dann jedoch weiter zum "Wat Indrawihan". Interessant an diesem Wat ist insbesondere eine goldene Buddha-Statue, die sich ganze 32m hoch dem Himmel entgegenstreckt. Zwischen den großen, goldenen Zehen der Statue beten die gläubigen Buddhisten und deponieren Blumen und Früchte. Nicht weit davon entfernt liegt das "Bangkok National Museum", angeblich eines der größten Museen Südostasiens, was ich allerdings stark bezweifeln möchte. Im National Museum kann man für 40bt Eintritt mehr über die thailändische Bevölkerung und die Entstehung des heutigen Staates erfahren. U.a. werden in der Ausstellung auch die verschiedenen Könige porträtiert. Neben dieser "History Hall" finden sich auf dem Gelände darüberhinaus mehrere verwinkelte Gebäude, in denen die unterschiedlichsten Objekte aus praktisch allen Kunst- und Lebensbereichen ausgestellt werden. Alle haben Sie einen Bezug zu Thailand, ohne Beschriftung oder weitere Informationen ist dies aber nicht immer so offensichtlich.

Am Abend bin ich dann kurz in Patpong gewesen. Diese Gegend wurde laut Lonely Planet früher einmal als "Bangkoks sexy Unterleib" bezeichnet, aufgrund der sagen wir mal "auffälligen Anhäufung unaufällig herumstehender Thaigirls". Mittlerweile ist Patpong aber eher für den Nachtmarkt bekannt, der dort allabendlich auf Soi 1+2 stattfindet. Wie für Südostasien üblich, gibt es auf dem Markt zahlreiche echte oder eben nicht so echte Produkte zu kaufen. Im Vergleich zum "Temple Street Night Market" ist dies aber wirklich harmlos. Eigentlich nur ein paar Händler, die sich beim Verkauf von DVDs sogar extra nervös nach der Polizei umschauen - in Hong Kong stand die Polizei gemütlich daneben und hat mit den Händlern gequatscht und selbst eingekauft. Patpong lohnt also nicht wirklich den Trip.

Morgen werde ich mir wahrscheinlich eine kleine Auszeit gönnen. Die ständige Hitze samt der häufigen Niederschläge und der extrem stark gekühlten Shopping-Center + Taxen machen einen doch ziemlich zu schaffen. Weiter geht es dann also am Samstag, bevor ich Bangkok am Sonntag in Richtung Süden verlassen werde.



Bücher, Filme etc. zu Bangkok (Thailand)


Bangkok MARCO POLO Reiseführer Bangkok: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App und Event&NewsMARCO POLO Reiseführer Bangkok: Reisen mit Insider-...
MAIRDUMONT
Erscheinungsdatum: 2017-08-07
Nur EUR 12,99
Bangkok DuMont direkt Reiseführer BangkokDuMont direkt Reiseführer Bangkok
DUMONT REISEVERLAG
Erscheinungsdatum: 2014-10-28
Nur EUR 9,99
Bangkok Bangkok Insider-Reiseführer: 555 Tipps für Bangkok. Sehenswürdigkeiten, Shopping, Nachtleben & Geheim-Tipps: Insider-Reiseführer für Thailands HauptstadtBangkok Insider-Reiseführer: 555 Tipps für Bangkok...
Diener, Stefan
Erscheinungsdatum: 2017-07-31
Nur EUR 18,90

Weitere: Bangkok Insider-Reiseführer: 555 Tipps für Bangkok..., Lonely Planet Reiseführer Thailand (Lonely Planet R..., Lonely Planet Reiseführer Bangkok (Lonely Planet Re..., Bangkok Noir

Smartphone-Apps für Bangkok

Bangkok City Travel Guide im iTunes App Store kaufen Bangkok City Travel Guide im iTunes App Store kaufen Bangkok City Travel Guide
sebastian juarez
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: 1.4
Größe: 16.9 MB
(Stand: 25.04.2010 - 01:39)
Bangkok Walking Tours and Map im iTunes App Store kaufen Bangkok Walking Tours and Map im iTunes App Store kaufen Bangkok Walking Tours and Map
GPSmyCity.com, Inc.
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: 5.8 MB
(Stand: 25.04.2010 - 01:39)
Bangkok Maps - Download Transit Maps and Tourist Guides. im iTunes App Store kaufen Bangkok Maps - Download Transit Maps and Tourist Guides. im iTunes App Store kaufen Bangkok Maps - Download Transit Maps and Tourist Guides.
Edward Tsang
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: 0.0 MB
(Stand: 25.04.2010 - 01:39)

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog