KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Ao Nang

Krabi in Thailand
8.9/10 bei 104 Bewertungen
Krabi in Thailand
9/10 bei 27 Bewertungen
Krabi in Thailand
8.5/10 bei 285 Bewertungen
alle Hotels in Ao Nang anzeigen
alle Hotels in Thailand anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Samstag, 10.11.2007 - Asien > Thailand > Ao Nang

Chillen am Hat Rai Ley (Railey-Beach)

Auch Phuket habe ich nun hinter mir gelassen. Eigentlich hatte ich in den letzten Tagen noch ein paar Touren eingeplant. So z.B. zur "Ao Phang Nga", einer Bucht östlich von Phuket mit quasi senkrecht aus dem türkisblauen Wasser aufsteigenden Kalksteinformationen, wie u.a. im James Bond-Film "The Man with the Golden Gun" zu sehen. Das wechselhafte Wetter machte dies allerdings recht schwierig und so bin ich heute stattdessen per Fähre von Phuket nach Südosten, zur Ao Nang-Bucht gefahren.



Diese Überfahrt mit der Ao Nang Princess kostet inklusive Transfer zum Rasada Pier ca. 600bt und dauert knapp 2h. Da es an der Bucht selbst keinen Pier gibt, geht die Fahrt allerdings zur 4km nördl. gelegenen Fähranlegestelle am Hat Noppharat Thara, wo man dann ein Songthaew nach Ao Nang nehmen kann.

Doch warum bin ich nun in das knapp 30km südwestlich von Krabi gelegene Örtchen Ao Nang an der gleichnamigen Bucht gefahren? Simple Antwort: Nur einen 10min-Trip mit einem Longtail-Boot entfernt liegt der Hat Rai Leh West, wohl besser bekannt als "Railey-Beach". Dies ist ein sehr imposanter, wenngleich nicht besonders breiter Sandstrand inmitten steil aufragender Kalksteintürme. Eine vergleichbare Kulisse findet man an der Andamanenküste eigentlich nur auf Koh Phi Phi.

Schon die Überfahrt von Ao Nang mit dem Longtail-Boot kann ein Erlebnis sein, wenn wie heute die Wellen 1m oder höher sind. Die Longtail-Boote sind zwar schnell, aber sehr niedrig geschnitten, so dass man auch bei kleinen Wellen schon nach kurzer Zeit klitschnass ist. Unterwegs kommt man u.a. am ebenfalls sehr anschauenlichen Strand Hat Ton Sai vorbei, bevor man am Railey-Beach West wieder durch das Wasser waten darf, um an Land zu gehen (pro Strecke 60bt).

Auf der Landzunge zwischen Railey-Beach West, Railey-Beach East und dem Hat Phra Nang im Süden haben sich (leider) einige Ressorts angesiedelt, so dass die Strände ziemlich gut besucht sind. Besser wäre es wohl gewesen, Hotels nur in Ao Nang zu errichten und die Leute nur tagsüber hierherkommen zu lassen. Aber naja, nicht nur Thailand baut man Hotels in Naturschutzgebieten u.ä. Derzeit ist die Auslastung allerdings noch erträglich.

Die Gegend ist aber nicht nur zum Relaxen ideal. Die Kalksteinfelsen sind natürlich auch zum Klettern ganz praktisch und so sieht man am Railey-Beach so einige Leute, die sich wagemutig auf den Weg nach oben machen. Ebenfalls kann man sich hier noch zwei kleine Höhlen anschauen, bevor man sich wieder auf den Weg zurück nach Ao Nang oder wahlweise z.B. direkt nach Krabi oder Koh Lanta aufmacht.

Ich habe mich für diese Nacht im "Phuphranang Resort" einquartiert. Dies ist scheinbar ein ganz neues Gebäude an einem Hang mit schöner Aussicht, komfortable Ausstattung, sehr geräumig und mit 1000bt nicht zu teuer. Das kleine Örtchen Ao Nang lebt zwar hauptsächlich vom Tourismus, hier und in Railey herrscht allerdings eine recht entspannte Stimmung. Nur 2h von Phuket entfernt, sind in dieser Gegend überwiegend Individualurlauber/Backpacker unterwegs, es haben somit wieder Banana Pancakes und Jack Johnson die Oberhand gewonnen. ;-)

Anbei noch ein paar Links zu Phuket, sowie eine Panoramaaufnahme vom weiterhin im Bau befindlichen Big Buddha auf einem Berg im Süden von Phuket:



Bücher, Filme etc. zu Ao Nang (Thailand)


Ao Nang MARCO POLO Reiseführer Krabi, Ko Phi Phi, Ko Lanta: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-ServiceMARCO POLO Reiseführer Krabi, Ko Phi Phi, Ko Lanta:...
MAIRDUMONT
Erscheinungsdatum: 2017-03-31
Nur EUR 12,99
Ao Nang MARCO POLO Reiseführer Krabi, Ko Phi Phi, Ko LantaMARCO POLO Reiseführer Krabi, Ko Phi Phi, Ko Lanta
MAIRDUMONT
Erscheinungsdatum: 2015-02-03
Nur EUR 8,75


Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog