KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Hong Kong

Hong Kong in Hong Kong
8.9/10 bei 119 Bewertungen
Hong Kong in Hong Kong
8.3/10 bei 3317 Bewertungen
Hong Kong in Hong Kong
8.2/10 bei 156 Bewertungen
Hong Kong in Hong Kong
8.3/10 bei 1592 Bewertungen
alle Hotels in Hong Kong anzeigen
alle Hotels in Hong Kong anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Montag, 02.04.2007 - Asien > Hong Kong > Hong Kong

Wasser marsch! Wolkenbruch auf Lantau Island

Heute hat mir zum ersten Mal auf dieser Reise das Wetter ein wenig die Pläne durchkreuzt. Es war aber auch klar, dass es nach der Hitzewelle in den letzten 2-3 Tagen mit bis zu 32°C eine Abkühlung geben musste. Und diese kam zuerst mit sehr tief hängenden Wolken und dann mit den ganzen Tag über wiederkehrenden Regenschauern. Da ich nur noch bis Donnerstag in Hong Kong bin und mir noch einiges anschauen möchte, habe ich aber dennoch soweit möglich mein Tagesprogramm durchgezogen. Mein Ziel für diesen Montag war dabei die Insel Lantau mit dem Po-Lin-Kloster und dem Giant Buddha.



Lantau Island ist die mit Abstand größte zu Hong Kong gehörende Insel. Um genau zu sein: Diese Insel ist fast doppelt so groß wie die Hauptinsel Hong Kong Island. Ganz im Gegenteil zu Hong Kong Island ist Lantau aber fast zur Gänze noch im natürlichen Zustand erhalten, sehr stark bewaldet und nur spärlich besiedelt. Außerhalb von Hong Kong ist Lantau dabei eigentlich fast nur durch den hypermodernen Flughafen Chek Lap Kok bekannt, der im nördlichen Teil der Insel auf einer eigenen kleinen, künstlich aufgeschütteten Insel angesiedelt wurde und an Hong Kong u.a. per MTR und Airport Express angebunden ist. Doch Lantau hat darüberhinaus noch einiges mehr zu bieten.

Mit der MTR bin ich heute morgen bis zur Endstation "Tung Chung" unweit des Flughafens gefahren (dies kostet 23 HKD von Causeway Bay aus). Direkt in Tung Chung ging es dann quasi im fliegenden Wechsel auf die erst seit Ende 2006 öffentlich zugängliche Seilbahn "Ngong Ping 360". Diese verbindet den Ort Tung Chung (auf Meereshöhe) in nur 25min Fahrtzeit mit dem in den Bergen auf mehreren Hundert Meter Höhe gelegenen Po-Lin Kloster und dem "Giant Buddha". Während der Fahrt (88 HKD für ein Return-Ticket) hat man einen fantastischen Blick auf Lantau, den Flughafen, die weiteren umliegenden Inseln uvm.

Heute hingen die Wolken teilweise so tief, dass man bei der Fahrt komplett davon eingeschlossen war und kaum mehr die in nur wenigen Metern Entfernung in der Gegenrichtung vorbeirauschenden Gondeln sehen konnte. Auf den Bergkuppen sah man dann richtig schön wie die Wolken über die Hänge talabwärts wanderten. Dies minderte das Erlebnis aber keineswegs, obgleich man bei gutem Wetter wohl sehr viel weiter z.B. auf das Südchinesische Meer hinausblicken kann.

Oben in Ngong Ping angekommen, stößt man zunächst auf das Ngong Ping Village, bevor man von dort zum Po-Lin Kloster (einer der wichtigsten religiösen Anlagen in Hong Kong) gelangt. Der "Giant Buddha", die weltweit größte Bronze-Abbildung eines sitzenden Buddhas, trohnt auf einer Anhöhe unweit des Klosters, welche man dann hochsteigen kann.

Ebenfalls findet man auf Lantau ganz im Westen noch das Fischerdorf "Tai O". Besonderheit dieses Ortes (welchen ich ebenfalls besucht habe): Viele Hütten sind als Pfahlbauten errichtet und entlang eines Kanals angesiedelt, so dass "Tai O" ein wenig an Venedig erinnert. Da es sich hier um ein Fischerdorf handelt, kann man auf den Marktstraßen natürlich allerlei Fischprodukte kaufen. Ebenfalls kann Tai O wie praktisch alle anderen interessanten Orte auf Lantau über den knapp 70km langen "Lantau Trail" erreicht werden - bei diesem Wetter war dort allerdings niemand zu Fuss unterwegs.

Von Tai O ging es für mich dann wieder per Bus bzw. später per Seilbahn und MTR zurück nach Hong Kong Island. Das Wetter war zwischenzeitlich mehrfach umgeschlagen und am Nachmittag regnete es dann so stark, dass ich den Besuch der restlichen Stationen ("Tung Chung Fort" in Tung Chung und "Disneyland Hong Kong" im Osten von Lantau) kurzerhand streichen musste. Die Links dazu gibt es weiter unten aber trotzdem.



Bücher, Filme etc. zu Hong Kong (Hong Kong)


Hong Kong MARCO POLO Reiseführer Hongkong, Macau: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App und Event&NewsMARCO POLO Reiseführer Hongkong, Macau: Reisen mit...
MAIRDUMONT
Erscheinungsdatum: 2017-07-26
Nur EUR 12,99
Hong Kong DuMont direkt Reiseführer HongkongDuMont direkt Reiseführer Hongkong
DUMONT REISEVERLAG
Erscheinungsdatum: 2016-02-26
Nur EUR 9,99
Hong Kong Top 10 Reiseführer  Hongkong: mit Extrakarte und kulinarischem Sprachführer zum HerausnehmenTop 10 Reiseführer Hongkong: mit Extrakarte und ku...
Dorling Kindersley Deutschland GmbH
Erscheinungsdatum: 2017-09-12
Nur EUR 12,99

Weitere: Top 10 Reiseführer Hongkong: mit Extrakarte und ku..., 111 Orte in Hongkong, die man gesehen haben muss: Re..., Baedeker Reiseführer Hongkong: mit GROSSEM CITYPLAN, Reise Know-How Reiseführer Hongkong mit Stadtplan

Smartphone-Apps für Hong Kong

Hong Kong Taxi Guide im iTunes App Store kaufen Hong Kong Taxi Guide im iTunes App Store kaufen Hong Kong Taxi Guide
HoodHot, Inc.
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: 2.0
Größe: 0.8 MB
(Stand: 05.03.2010 - 23:39)
Hong Kong City Travel Guide im iTunes App Store kaufen Hong Kong City Travel Guide im iTunes App Store kaufen Hong Kong City Travel Guide
sebastian juarez
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: 28.6 MB
(Stand: 06.03.2010 - 13:53)
Hong Kong Walking Tours and Map im iTunes App Store kaufen Hong Kong Walking Tours and Map im iTunes App Store kaufen Hong Kong Walking Tours and Map
GPSmyCity.com, Inc.
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: 6.6 MB
(Stand: 06.03.2010 - 13:55)

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog