KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Hotels in Hong Kong

Hong Kong in Hong Kong
8.3/10 bei 3317 Bewertungen
Hong Kong in Hong Kong
8.3/10 bei 648 Bewertungen
Hong Kong in Hong Kong
8.3/10 bei 1898 Bewertungen
Hong Kong in Hong Kong
8.3/10 bei 1854 Bewertungen
alle Hotels in Hong Kong anzeigen
alle Hotels in Hong Kong anzeigen

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de


Mittwoch, 21.03.2007 - Asien > Hong Kong > Hong Kong

Hoch lebe Hong Kong! (a.k.a. Shopping in Hong Kong)

So langsam muss ich hier mal ein Loblied auf Hong Kong anstimmen. Seit ich am Samstag in der Stadt angekommen bin, hat Hong Kong meine Erwartungen weit mehr als erfüllt. Die Stadt bietet einem Besucher praktisch alles, was er sich wünschen mag: Sehenswürdigkeiten, freundliche Menschen, eine spitzenmäßige Infrastruktur, Kulturangebot, gutes Essen uvm. und dies alles zu z.T. SEHR niedrigen Preisen.



Hong Kong fasziniert mit seinen Widersprüchen: Es ist eine sehr moderne Stadt mit diversen Shopping-Malls, einer überragenden Skyline etc., gleichwohl kommen aber überall die chinesischen Wurzeln der Bewohner und die Hinterlassenschaften der ehem. britischen Kolonialherren zum Vorschein. Es werden überall neue Hochhäuser/Wolkenkratzer errichtet, die Baugerüste dafür jedoch sind aus Bambus. Man kann in Malls wie dem Pacific Place teuer shoppen gehen, aber auch in Kowloon DVDs für <3 EUR und "echt" günstige Marken-Uhren, Elektronik, Mode und Schmuck kaufen. Direkt im Victoria Harbour werfen lokale Fischer ihre Netze aus, während unweit davon das >420m hohe Gebäude des International Finance Centre das Zentrum des Geldes in Hong Kong symbolisiert...

Dazu kommen noch die niedrigen Preise für die Fahrten mit U-/S-Bahn, Tram, Bus, Light Rail, Minibus, Fähre und Taxi. Die Infrastruktur im Norden von Hong Kong Island und in Kowloon ist zudem derart gut ausgebaut, dass man die Fahrten von A nach B fast schon nicht mehr mitbekommt (manche Linien fahren gar im 2-Minuten-Takt!).

Doch zurück zum Tagesgeschehen:

Noon Day Gun in Causeway Bay

Am Mittwoch habe ich mich wieder überwiegend in Kowloon herumgetrieben. Zuerst jedoch ging es direkt in Causeway Bay durch das Parkhaus des World Trade Center rüber zur "Noon Day Gun" (der Weg dahin ist gut versteckt). Jeden Tag um Punkt 12:00 Uhr wird traditionell diese Kanone abgefeuert. Warum genau, weiß heute keiner mehr so genau. Vielleicht um in den Hafen einlaufende Schiffe zu begrüßen? Auf jeden Fall kann man danach aber bei Bedarf seine Uhr stellen, denn der Knall beim Abfeuern der Kanone ist recht weit hörbar.

Wong Tai Sin-Tempelanlage

Danach ging es mit verschiedenen MTR-Linien zur Station "Wong Tai Sin". An dieser Station befindet sich der gleichnamige Tempel, der aufgrund seiner "Wunderheilkräfte" der meistbesuchte Tempel von Hong Kong ist. Gegründet und betrieben wird die Tempelanlage mit Haupt- und Nebentempel und diversen Gärten von der Sik Sik Yuen-Vereinigung, auf deren Webseite man auch weitere Informationen dazu erhält.

Anschließend ging es mit der MTR wieder ein Stück zur Station "Prince Edward". Von hier aus kann man die umliegenden Märkte optimal erkunden. Während ich gestern westlich der stark befahrenen Nathan Road unterwegs war, ging es heute östlich davon in Richtung Süden von Kowloon.

Märkte in Kowloon (Flower Market, Ladies Market etc.)

Direkt in der Nähe der MTR-Station befinden sich der "Flower Market" (auf der Flower Market Rd.) und der "Bird Market" (auf der Yuen Po Street), auf denen Blumen/Pflanzen respektive Singvögel aller Art und Größe auf offener Straße an weit über Hundert kleiner Marktstände verkauft werden.

Ein Stück weiter südlich davon stößt man dann auf den "Ladies Market". Hier gibt es keineswegs nur Kleidung für Frauen zu kaufen, sondern genauso auch für Männer und Kinder. Interessanter sind jedoch die umfassenden Angebote an Marken-Artikeln zu "echt" günstigen Preisen. Z.B. die neuesten DVDs für 30 HKD (< 3 EUR) + 4für3-Angebote etc.

Auch in diesem Markt ist die Straße komplett mit kleinen Marktständen vollgebaut. Viele Produkte sind bereits dort zu sehen. Für einige hochwertigere Produkte liegen Kataloge bzw. die originalen Werbeanzeigen der Hersteller aus, in denen man sich das gewünschte Produkt aussuchen kann. Dass habe ich dann auch mal gemacht und als ich angedeutet habe, dass ich vielleicht mehr benötigen würde, hat man mich in einen versteckten Raum in dem Haus dahinter geführt (mit mehreren abschließbaren Türen und Türspion/Gucklöchern) und DAS war dann das richtige Einkaufsparadies.

Unglaublich, dass die Polizisten unten auf der Straße lieber entspannt mit den Händlern unten quatschen, als hier einzuschreiten. Denn in diesem Raum gab es alles nur erdenkliche zu kaufen. Neben den üblichen ROLEX-Uhren (Wer bitte will eine goldene ROLEX???) auch ganz ausgefallene und zugegebenermaßen wirklich hochwertige "Generika"-Versionen von Marken wie Bvlgari, Armani, TAG HEUER und Co.

Habe mich letztendlich aber freundlich dort verabschiedet. Auch wenn mir der Händler am liebsten gleich eine Großpackung zusammenstellen wollte - und wie schnell die Preise runtergehen, wenn man einfach so gehen will, habe ich dann auch gemerkt.

Also wieder raus auf die Straße und weiter mit der Tour. U.a. gibt es als weitere Märkte in diesem Gebiet dann noch den "Goldfish Market" (gleich eine Straße westlich des Ladies Market), auf dem alles rund um die Zierfische angeboten wird, sowie den Markt rund um die "Chunking Mansion"-Anlage. Dort bekommt man es v.a. mit "Street Hawkern" zu tun, die einem unbedingt in eines der Taylor-Geschäfte lotsen wollen, damit man sich dort für angeblich nur 50,00 EUR einen individuellen Anzug schneidern lassen kann. Klar, "50" EUR. ;-)

Zusammenfassend kann ich sagen, dass man sich bei einem Hong Kong-Besuch diese Märkte unbedingt einmal anschauen sollte. Es ist schon wirklich faszinierend, was dort alles an Produkten angeboten wird. Darunter sind nicht selten auch Produkte, die so von den Marken-Inhaber gar nicht angeboten werden, į la Gürtel-Schnallen mit dem Emblem von Toyota. Kreatives Fälschen sozusagen. ;-)



Bücher, Filme etc. zu Hong Kong (Hong Kong)


Hong Kong MARCO POLO Reiseführer Hongkong, Macau: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App und Event&NewsMARCO POLO Reiseführer Hongkong, Macau: Reisen mit...
MAIRDUMONT
Erscheinungsdatum: 2017-07-26
Nur EUR 12,99
Hong Kong DuMont direkt Reiseführer HongkongDuMont direkt Reiseführer Hongkong
DUMONT REISEVERLAG
Erscheinungsdatum: 2016-02-26
Nur EUR 9,99
Hong Kong Top 10 Reiseführer  Hongkong: mit Extrakarte und kulinarischem Sprachführer zum HerausnehmenTop 10 Reiseführer Hongkong: mit Extrakarte und ku...
Dorling Kindersley Deutschland GmbH
Erscheinungsdatum: 2017-09-12
Nur EUR 12,99

Weitere: Top 10 Reiseführer Hongkong: mit Extrakarte und ku..., 111 Orte in Hongkong, die man gesehen haben muss: Re..., Baedeker Reiseführer Hongkong: mit GROSSEM CITYPLAN, Reise Know-How Reiseführer Hongkong mit Stadtplan

Smartphone-Apps für Hong Kong

Hong Kong City Travel Guide im iTunes App Store kaufen Hong Kong City Travel Guide im iTunes App Store kaufen Hong Kong City Travel Guide
sebastian juarez
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: 28.6 MB
(Stand: 06.03.2010 - 13:53)
Hong Kong Walking Tours and Map im iTunes App Store kaufen Hong Kong Walking Tours and Map im iTunes App Store kaufen Hong Kong Walking Tours and Map
GPSmyCity.com, Inc.
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: 6.6 MB
(Stand: 06.03.2010 - 13:55)
Hong Kong Maps - Download MTR, Rail, Bus Maps and Tourist Guides. im iTunes App Store kaufen Hong Kong Maps - Download MTR, Rail, Bus Maps and Tourist Guides. im iTunes App Store kaufen Hong Kong Maps - Download MTR, Rail, Bus Maps and Tourist Guides.
Edward Tsang
Marktplatz: iTunes App Store
Preis: 3,99 EUR
Version: - unbekannt -
Größe: 0.1 MB
(Stand: 06.03.2010 - 14:14)

Externe Links und Angebote



Kommentare zu diesem Beitrag



Ähnliche Beiträge im Weltreise Blog