KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wer verreist hier eigentlich?

Name: Robert Fischer
Alter: 32
Wohnort: Planet Erde ;-)
Email: info@kahunablog.de

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Florence in Italy
8.8/10 bei 17 Bewertungen
Bali in Indonesia
8.7/10 bei 5 Bewertungen
Nelspruit in South Africa
9.1/10 bei 6 Bewertungen
Luang Prabang in Laos
10/10 bei 1 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Reiseführer Asien (195 Beiträge)

China, Japan, Indien, Thailand und Co. eröffnen Besuchern eine völlig neue, unbekannte Welt. In dieser Kategorie berichte ich u.a. über meine Reisen in verschiedene Teile des asiatischen Kontinents.

Beiträge filtern:


Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 » vor

Mittwoch, 12.01.2011 - Duong Dong (Phu Quoc), Vietnam

Zieleinlauf auf Phu Quoc und Abschied von Vietnam

Zieleinlauf auf Phu Quoc und Abschied von Vietnam
Das letzte Ziel auf meiner kleinen Reise durch Vietnam war nun in den vergangenen Tagen die Insel Phu Quoc, die ganz im Südwesten von Vietnam gelegen ist. Phu Quoc (heißt übersetzt soviel wie "99 Berge") ist mit einer Ausdehnung von ca. 50x10km (in NS-Richtung) die größte Insel des Landes. Bislang ist Phu Quoc nur sehr spärlich entwickelt, was auch an dem Nationalpark liegen mag, dessen Fläche etwa 70% der Landfläche in Anspruch nimmt. Denn Phu Quoc verfügt - eine Besonderheit in Südvietnam - noch über einen sehr ordentlichen Baumbestand. Man findet hier neben der "Hauptstadt" Duong Dong nur eine Handvoll kleinerer Siedlungen, kilometerlange, menschleere Sandstrände mit Kokospalmen, Fischerhäfen, bewaldete Berghänge im Norden, Pfefferplantagen in den flachen Bereichen und hauptsächlich unbefestigte Kies- und Sandstraßen dazwischen. Zukünftig wird Phu Quoc wohl aber zu einer Cash Cow Vietnams umgebaut werden, zum "Phuket Vietnams".



Montag, 10.01.2011 - Rach Gia, Vietnam

Von Saigon nach Rach Gia: Einmal durch das Mekong Delta

Von Saigon nach Rach Gia: Einmal durch das Mekong Delta
Von HCMC/Saigon bin ich in den vergangenen Tagen Schritt für Schritt weiter nach Süden gezogen, einmal quer durch das Mekong-Delta, einer Region ganz im Süden von Vietnam, in der sich der gewaltige, meist träge und schwer mit Sedimenten beladene Mekong-Fluss in zahlreiche Teilarme aufsplittet und dann in das Südchinesische Meer fließt. Von diesen Armen gehen zahlreiche weitere kleine Seitenarme oder künstliche Kanäle ab und viele Bereiche des Mekong-Deltas waren lange Zeit nur per Boot zu erreichen. Das Mekong-Delta ist bei all dem Wasser und jährlichen Überschwemmungen sehr fruchtbar und (laut Wikitravel) wird in der Region mehr Reis produziert als in Korea und Japan zusammen.


Dienstag, 04.01.2011 - Ho Chi Minh City / Saigon, Vietnam

Am Rande einer Weihrauch-Vergiftung: Tempeltour in Cholon

Am Rande einer Weihrauch-Vergiftung: Tempeltour in Cholon
Am Dienstag Morgen ging es nach kaum zwei Tagen in den Bergen in Da Lat schon wieder weiter und zwar zurück per Flieger nach Ho Chi Minh City / Saigon. Während auf dem Hinflug eine kleine ATR 72 mit ebensovielen Sitzplätzen zum Einsatz kam, welche die Strecke in 40min bewältigte, so ging es heute mit einem normalen Airbus von Vietnam Airlines zurück. Kaum war dieser auf der Reiseflughöhe angekommen, wurde bereits wieder mit dem Anflug begonnen und nach gerade einmal 25min erfolgte der Touchdown auf dem Tan Son Nhat International Airport in HCMC. Weiterhin war der Vormittag kaum angebrochen, so dass ich den restlichen Tag für die Erkundung von Cholon nutzen konnte, der Chinatown von Ho Chi Minh City.


Dienstag, 04.01.2011 - Da Lat, Vietnam

Abstecher in der Berge: Da Lat, die Stadt des ewigen Frühlings

Abstecher in der Berge: Da Lat, die Stadt des ewigen Frühlings
Obwohl ich seit Hanoi fast nur in Richtung Süden unterwegs war, habe ich in den letzten Tagen die Richtung mal umgekehrt und einen Abstecher in die Berge gemacht. Um genau zu sein ging es ein paar Hundert KM nördlich nach Da Lat, einer Stadt auf ganzen 1600m üNN. Da Lat ist in Vietnam als die "Stadt des ewigen Frühlings" bekannt, denn durch die hier herrschenden kühleren Temperaturen (ca. 10°C kühler als an der Küste), können in Da Lat und Umgebung ganz andere Pflanzen gedeihen, als im Rest des Landes. Berühmt ist Da Lat daher u.a. für seine prachtvollen Blumen, für die leckere Da Lat Milch und andere landwirtschaftliche Erzeugnisse mit typisch mitteleuropäischen Früchten wie Erdbeeren, Birnen und Äpfeln, die mitunter in Gewächshäusern ganzjährig angebaut werden können. Diese Produkte werden frisch in das ganze Land geliefert und die Blumen sind z.B. früh am Morgen im Old Quarter und am Ho Hoan Kiem in Hanoi zu finden.


Samstag, 01.01.2011 - Ho Chi Minh City / Saigon, Vietnam

Der Pulsgeber des Landes: Ho Chi Minh City (HCMC) zu Weihnachten und Silvester

Der Pulsgeber des Landes: Ho Chi Minh City (HCMC) zu Weihnachten und Silvester
Nach all den Videos in den letzten Tagen (ich hatte endlich Zeit gefunden, die Videos auf dem iPad zu schneiden, wie auch einen WiFi Hotspot, über den ich locker >1GB hochladen konnte), ist es Zeit für einen neuen Bericht, diesmal aus Ho Chi Minh City, der mit Abstand größten und bedeutendsten Stadt des Landes. HCMC, sicherlich noch besser bekannt als Saigon - und in Vietnam wird trotz der Umbenennung vor 35 Jahren überall nur von Saigon gesprochen - ist eine lebhafte Metropole im Süden des Landes mit über 7 Mio. Einwohnern (Metropolregion > 9 Mio., ca. 1/3 der Leute leben mangels Berechtigungsschein illegal hier). Trotz der Größe liegt die Gründung nur knapp über 300 Jahre zurück. Bis 1975 war HCMC die Hauptstadt von Südvietnam. Heute ist dies zwar Hanoi im Norden, aber in jeder Hinsicht ist HCMC weiterhin dominierend und Pulsgeber des Landes.


Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 » vor