KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wer verreist hier eigentlich?

Name: Robert Fischer
Alter: 32
Wohnort: Planet Erde ;-)
Email: info@kahunablog.de

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Blue Mountains in Australia
9.3/10 bei 1 Bewertungen
Mauritius Island in Mauritius
9/10 bei 2 Bewertungen
Rarotonga in Cook Islands
8.1/10 bei 9 Bewertungen
Chiang Mai in Thailand
9.3/10 bei 64 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Reiseführer Asien (195 Beiträge)

China, Japan, Indien, Thailand und Co. eröffnen Besuchern eine völlig neue, unbekannte Welt. In dieser Kategorie berichte ich u.a. über meine Reisen in verschiedene Teile des asiatischen Kontinents.

Beiträge filtern:


Weitere Seiten: zurück « 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39

Mittwoch, 05.04.2006 - Tokyo, Japan

Tag 4 in Tokyo: Regen, Karten-Updates und Japan-Links

Tag 4 in Tokyo: Regen, Karten-Updates und Japan-Links
Der vierte Tag in Tokyo ist sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Nachdem ich in den letzten Tagen im BBC (dem einzigen vor Ort empfangbaren englischsprachigen Fernsehsender) schon die aus China anrückende Schlechtwetterfront gesehen hatte, ist diese heute nun hier eingetroffen und es hat den ganzen Tag geregnet. Mein Tagesprogramm musste daher weitestgehend ausfallen, so dass ich genügend Zeit hatte, mal wieder die Interaktiven Karten zu aktualisieren. Ebenso gibt es in diesem Beitrag einige Links zu Japan und Tokyo.



Dienstag, 04.04.2006 - Tokyo, Japan

Tag 3 in Tokyo: Ueno, Asakusa und Akihabara

Tag 3 in Tokyo: Ueno, Asakusa und Akihabara
Nach der Tour gestern entlang des westlichen Teils der Yamanoto-Linie bin ich heute immer ostwärts gefahren. Meine Stationen waren dabei der "Ueno-koen" (Ueno-Park) mit dem Tokyo National Museum und dem Bento-do; Asakusa mit dem Senso-Ji Schrein; sowie Akihabara mit der weithin bekannten Electronic Town. Bis auf Asakusa liegen alle Stationen direkt an der Yamanote-Linie, d.h. auch hier fährt man wieder mit einem Tukunai-Pass (Tages-Ticket) für 730 Yen am besten.


Montag, 03.04.2006 - Tokyo, Japan

Tag 2 in Tokyo: Shinjuku, Shibuya und Imperial Palace

Tag 2 in Tokyo: Shinjuku, Shibuya und Imperial Palace
Tag 2 in Tokyo und es gab heute vieles zu sehen. Mein Gepäck ist zwar weiterhin noch nicht im Hotel eingetroffen (derzeit ist es wahrscheinlich gerade in der Luft auf dem Weg nach Tokyo), dennoch bin ich früh am Morgen dann gleich losgezogen. Auf dem Programm standen die Viertel Shinjuku und Shibuya, der Meiji-Jingu Schrein, sowie das Viertel Ginza und der Imperial Palace. Bis auf Ginza liegen diese Ziele alle entlang der Yamanote-Linie, sind also sehr gut und günstig erreichbar.


Sonntag, 02.04.2006 - Tokyo, Japan

Tag 1 in Tokyo: Ankunft und erster Rundgang

Tag 1 in Tokyo: Ankunft und erster Rundgang
Etwa 20 Stunden nach dem Checkout in Sydney bin ich jetzt in Tokyo in meinem Hotel angekommen. Die zwei Flüge von Sydney nach Singapur und von Singapur nach Tokyo verliefen soweit reibungslos, auch wenn (wie in einem vorherigen Beitrag schon vermeldet) mein Gepäck nicht zusammen mit mir angekommen ist. Dieses wurde von Singapore Airlines einfach nicht in den neuen Flieger verladen, soll dann aber heute oder morgen endlich eintreffen.


Sonntag, 02.04.2006 - Über den Wolken, Japan

Transit-Tage in Australien / SOA

Transit-Tage in Australien / SOA
Und schon wieder fehlen einige Tage in der Berichterstattung. Was macht der Jung bloß??? Nun, in den letzten Tagen bin ich (nach dem kurzen und eher enttäuschenden Aufenthalt in Canberra) per Greyhound-Bus zunächst nach Sydney weitergefahren. Dort hatte ich dann etwa einen Tag Aufenthalt (erneut im Sydney Central Backpackers in dem "berüchtigten" Viertel Kings Cross), bevor es heute Nachmittag vom Kingsford Smith Airport mit Singapore Airlines nach Tokyo losging.


Weitere Seiten: zurück « 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39