KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Denver (CO) in United States
9/10 bei 1 Bewertungen
Yangshuo in China
8.3/10 bei 77 Bewertungen
Unawatuna in Sri Lanka
9.5/10 bei 16 Bewertungen
Bangalore in India
9.3/10 bei 2 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Reiseführer Asien (195 Beiträge)

China, Japan, Indien, Thailand und Co. eröffnen Besuchern eine völlig neue, unbekannte Welt. In dieser Kategorie berichte ich u.a. über meine Reisen in verschiedene Teile des asiatischen Kontinents.

Beiträge filtern:


Weitere Seiten: zurück « 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 vor

Sonntag, 22.04.2007 - Andong, Südkorea

Ein Wochenende voller Busfahrten... und so.

Ein Wochenende voller Busfahrten... und so.
Die Zeit rennt mit gerade wieder ein wenig davon, daher werde ich den Bericht für das zurückliegende Wochenende etwas kürzer fassen. Ich habe am Samstag morgen Gyeongju verlassen und bin nach Westen in die Stadt "Daegu" gefahren. Daegu wird in Europa wahrscheinlich niemand kennen und auch ich kannte diese Stadt bislang noch nicht mal dem Namen nach. Und dies, obwohl Daegu doch tatsächlich 3 Millionen Einwohner hat - also nicht unbedingt eine Kleinstadt ist.



Freitag, 20.04.2007 - Gyeongju, Südkorea

Tag 2 in Gyeongju: Tempel, Tempel, Tempel...

Tag 2 in Gyeongju: Tempel, Tempel, Tempel...
Da es in Gyeongju derart viel zu besichtigen gibt, bin ich noch für einen weiteren Tag in der Stadt geblieben. Diesmal ging es jedoch ein Stück weiter hinaus in das Umland und zwar zum Bulgaksa-Tempel, der Sukkuram-Grotte, dem Gyeongju National Museum und dem Grab von König Muyeol. Dank des recht dichten Busnetzes und der günstigen Taxen erreicht man diese Ziele auch ohne eigenes Transportmittel in kurzer Zeit.


Donnerstag, 19.04.2007 - Gyeongju, Südkorea

Weiterfahrt in das Zentrum des Silla-Reiches

Weiterfahrt in das Zentrum des Silla-Reiches
Nach zwei Tagen in Busan starte ich jetzt meinen Trip in Richtung Norden (quasi nach Nordkorea). Dabei geht es fast immer die Ostküste entlang, wenngleich das Meer außer Sichtweite bleibt, da die Städte in Korea merkwürdigerweise eher selten am Meer oder an Flüssen angesiedelt wurden. Meine Stationen am Donnerstag waren dabei der "Tongdosa"-Tempel sowie die ehemalige Hauptstadt des Silla-Königreiches, "Gyeongju".


Mittwoch, 18.04.2007 - Busan, Südkorea

2. Tag in Busan mit Tempeln und Monumenten

2. Tag in Busan mit Tempeln und Monumenten
Auch den Mittwoch habe ich noch in Busan verbracht, da ein halber Tag für diese Millionenmetropole natürlich nicht ausreichend ist. Und auch diesmal habe ich nicht mein volles Programm durchziehen können, denn Busan ist doch erheblich größer, als dies auf den ersten Blick den Anschein hat. Stationen waren diesmal der "Democracy Park" mit dem dazugehörigen Monument, der Samgwangsa-Tempel in der Innenstadt sowie der Beomeosa-Tempel weiter im Norden von Busan.


Dienstag, 17.04.2007 - Busan, Südkorea

Zwischenstopp in Busan, Koreas 2. größter Stadt

Zwischenstopp in Busan, Koreas 2. größter Stadt
Am Dienstag morgen habe ich erst einmal die eigentlich für den Montag eingeplanten Stationen in Jinju besucht. Direkt nördlich des Nam-Flusses und nicht weit von der zentralen Bus-Station entfernt liegt dort "Jinjuseong". Dies ist eine weitläufige Befestigungsanlage auf einem Berg, zusammen mit den für Korea so typischen Pavillions, einigen Wachtürmen und großen Toren, durch die das Innere der Anlage betreten werden kann.


Weitere Seiten: zurück « 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 vor