KAHUNABLOG Weltreise Blog

Wohin geht es?

Reiseziele sind u.a. Australien, Neuseeland und die USA. Aber es geht auch in diverse Länder in Asien, Europa, Südamerika etc. Vorschläge für neue Ziele sind gern gesehen!

Was passiert hier?

In diesem Weblog werden allg. Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen in versch. Länder weltweit veröffentlicht.

KAHUNACAST - Travel-Podcast

Reisen leichtgemacht

Empfohlene Hotels weltweit

Gisborne in New Zealand
8.6/10 bei 9 Bewertungen
Nha Trang in Vietnam
8.9/10 bei 100 Bewertungen
Gaziantep in Turkey
9.1/10 bei 5 Bewertungen
Kerikeri in New Zealand
10/10 bei 1 Bewertungen
alle Hotelangebote bei Agoda

Top-Beiträge, Kommentare, ...

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Reiseführer Asien (195 Beiträge)

China, Japan, Indien, Thailand und Co. eröffnen Besuchern eine völlig neue, unbekannte Welt. In dieser Kategorie berichte ich u.a. über meine Reisen in verschiedene Teile des asiatischen Kontinents.

Beiträge filtern:


Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 » vor

Dienstag, 24.11.2009 - Ubon Ratchathani, Thailand

Ubon Ratchathani - Ein letzter Halt vor Laos

Ubon Ratchathani - Ein letzter Halt vor Laos
Nach knapp über einem Monat in Thailand stehe ich nun kurz vor der Grenze zu Laos, ganz im Nordosten von Thailand bzw. im Osten des Isaan. Letzte Station war für ein paar Tage die Stadt Ubon Ratchathani, die ein wichtiges regionales Zentrum für Verkehr und Handel hier im Dreieck zwischen Thailand, Laos und Kambodscha darstellt (dem sogenannten "Emerald Triangle"). Ubon Ratchathani liegt am Ende der Nordost-Bahnlinie und hat einen Flughafen, der derzeit vorwiegend militärisch von der Royal Thai Air Force genutzt wird (man sieht häufiger Jets im Tiefflug über der Stadt), aber nach Umbaumassnahmen zukünftig eine bedeutende Rolle für die wirtschaftliche Entwicklung der gesamten Region spielen soll. Man setzt vor allem auf den grenzübergreifende Handel, welcher - abgesehen von den aktuellen Problemen mit Kambodscha - zukünftig weiter anwachsen dürfte.



Sonntag, 22.11.2009 - Surin, Thailand

280 Elefanten in einem Stadion: Die Elephant Show in Surin

280 Elefanten in einem Stadion: Die Elephant Show in Surin
Nach dem Elephant Buffet am Freitag ging es tags darauf weiter mit der "Elephant Show" im Surin Elephant Show Stadium. Am Samstag und Sonntag findet im Südosten von Surin auf einer großflächigen Anlage eine knapp 3-stündige, äusserst sehenswerte Show mit ganzen 280(!) Elefanten und über 500 Mahouts, Tänzern und anderen Aktiven statt. Gezeigt werden u.a. Szenen aus der thailändischen Geschichte, eine Zeremonie, die früher vor dem Einfangen von wilden Elefanten durch die Minderheit der Kui abgehalten wurde, lokale Tänze mit über 200 Frauen in traditionellen Gewändern, die Elefanten führen Geschicklichkeitsspiele durch und üben sich in Elefanten-Fussball und geschlossen wird mit einer spektakulären Aufführung: Zwei verfeindete Völker treten mit Kriegselefanten, Kanonen und Rüstungen gegeneinander an und kämpfen um die Vorherrschaft.


Samstag, 21.11.2009 - Surin, Thailand

Elephant Buffet / Breakfast in Surin

Elephant Buffet / Breakfast in Surin
Der "Elephant Round-Up" in Surin dauert genau genommen 10 Tage und während dieser Zeit sieht man zahlreiche Elefanten in der Stadt, die man u.a. als Tuktuk-Ersatz nutzen kann, um von A nach B zu kommen (wobei Geschwindigkeit hierbei nicht das entscheidende Kriterium ist). Doch richtig beginnen die Festlichkeiten erst mit dem Elefanten-Buffet am Freitag Vormittag. Dann dürfen sich die weit über 250 Elefanten nach Belieben an einem mehrere Hundert Meter langen Buffet bedienen, welches reich gedeckt ist mit Melonen, Gurken, Tomaten, Bananen und allerlei anderen Früchten. Doch bevor es soweit war, stand zuerst noch eine Prozession quer durch die Stadt auf dem Programm.


Samstag, 21.11.2009 - Surin, Thailand

Zum Elefant Round-Up nach Surin

Zum Elefant Round-Up nach Surin
Auf Surin hatte ich mich seit der Grobplanung dieses Asien-Trips ganz besonders gefreut und dies nicht etwa, weil die kleine Stadt ganz im Nordosten von Thailand eine bemerkenswerte Geschichte oder Architektur aufweist oder generell für auswärtige Besucher besonders interessant wäre. Nein, Surin ist eine durchschnittliche thailändische Stadt mit einigen Wats, Bahn- und Busstation, kleinen Parks und Shops für den täglichen Bedarf. Doch Surin ist vor allem durch seine Elefanten bekannt, die alljährlich im November aus der ganzen Region in die Stadt ziehen, für ein langes Wochenende mit Veranstaltungen und Shows, bei denen sich alles um die gutmütigen Dickhäuter dreht. Denn Surin ist DIE Hauptstadt der (domestizierten, ehemaligen Arbeits-)Elefanten. Und ich habe mir in den letzten Tagen u.a. das weithin bekannte "Elefant Buffet" sowie die "Elephant Shows" angeschaut.


Mittwoch, 18.11.2009 - Nakhon Ratchasima, Thailand

Nakhon Ratchasima - Abstecher in den Khorat Zoo

Nakhon Ratchasima - Abstecher in den Khorat Zoo
Am letzten Tag meines Aufenthaltes in Nakhon Ratchasima habe ich noch einen Abstecher in den 20km südlich der Stadt gelegenen "Khorat Zoo" unternommen. Dies geht per Tuktuk in ~40 Minuten, Return für 300-400bt, sofern man dem Tuktuk-Fahrer verklickern kann, wo man eigentlich hin möchte (Danke nochmal an den freundlichen Polizisten!). Der Fahrer wartet dann, während man den Zoo besichtigt. Da ich mir seit Jahren quasi in jeder besuchten Stadt den örtlichen Zoo anschaue, musste ich natürlich auch hier vorbeischauen. Und der Besuch lohnt sich, obwohl der Zoo außerhalb der Stadt kaum jemandem bekannt ist.


Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 » vor